S-thetic
SculpSure® erweitert das Repertoire der nichtinvasiven Körperformung

Bei SculpSure®, einem Verfahren des renommierten Herstellers Cynosure, findet ein speziell konfigurierter Dioden-Laser Anwendung. Er erwärmt gezielt die tieferen Schichten des Hautgewebes. Dieser Wärmeeffekt kann kleinere Fettpolster im Bauchbereich, an den Hüften, am Rücken oder an Armen und Oberschenkeln mittel- und langfristig zum Verschwinden bringen. Zum Schutz des Patienten vor unangenehmen Empfindungen wird gleichzeitig die Hautoberfläche gekühlt.
Das Verfahren ist bereits von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen, in der S-thetic Clinic Düsseldorf wird es derzeit häufig eingesetzt.

Fettreduzierung in der Mittagspause

Eine einzelne Behandlung mit SculpSure® dauert meist nicht länger als ein halbe Stunde, Ausfallzeiten gibt es keine. Das besonders schonende Verfahren eignet sich daher besonders für die Behandlung „zwischendurch“. SculpSure® kann rund ein Viertel der Fettzellen in der Behandlungszone zerstören. Die Überbleibsel werden von der körpereigenen Immunabwehr aufgelöst. Etwa nach 6 Wochen zeigt sich im Durchschnitt eine erste Verschlankung der Behandlungsregion, nach ungefähr 12 Wochen ist üblicherweise das endgültige Behandlungsergebnis sichtbar.

SculpSure® eignet sich besonders für Patientinnen und Patienten mit kleineren, sportresistenten Fettanlagerungen, die keinen operativen Eingriff wünschen, wie er etwa bei einer Fettabsaugung notwendig ist.

Näheres zu SculpSure® erfahren Sie in der S-thetic Clinic Düsseldorf unter Tel. 0211 436 93 40.

Regeneration für Haut und Körper

Der S-thetic Shop

Dr. med. Afschin Fatemi, Gründer und leitender Arzt der S-thetic Gruppe, präsentiert die Früchte seiner langjährigen Forschungen: die exklusive Produktlinie Dr. Fatemi Skincare. Sie ermöglicht Frauen und Männern eine besonders nachhaltige Hautpflege. Daneben bietet der S-thetic Shop das innovative Nahrungsergänzungsmittel TimeBlock® an, das den biologischen Alterungsprozess von Haut und Körper verringern kann.

Neues vom Innovation Leader

S-thetic ist seit langem bekannt für die Entwicklung und Umsetzung technologischer Innovationen. In unseren deutschlandweit vertretenen Behandlungszentren für Schönheit und Ästhetik werden Schönheitsoperationen so deutlich schonender, sanfte, nichtoperative Alternativen machen chirurgische Eingriffe oft überflüssig. Die Entwicklung einer eigenen Pflegelinie ist da folgerichtig. Mit den hochwertigen Produkten, die den Namen Dr. Fatemi Skincare tragen, können Patientinnen und Patienten von S-thetic wie auch andere interessierte Verbraucher täglich etwas für die Schönheit ihrer Haut tun.

Breite Produktpalette

Zur Produktpalette gehören Pflegecremes für den Tag und für die Nacht, besondere Seren für Gesichtshaut und Augen, eine Reinigungsmousse und ein innovatives Konzentrat mit Hyaluronkomplexen und Kollagen. Eine Hautpflege wurde speziell für die Männerhaut entwickelt, ansonsten sind die Produkte für jeden Hauttyp geeignet.

Zusätzlich bieten wir in unserem S-thetic Shop das Nahrungsergänzungsmittel TimeBlock® an, die Neuentwicklung eines Schweizer Herstellers. TimeBlock® kann mit rein pflanzlichen, hochkonzentrierten Extrakten die Zellregeneration und die aktive Zellfunktion begünstigen. Die Kapseln enthalten außerdem einen Telomer-Complex®, Vitamine und Zink. So kann TimeBlock® dazu beitragen, die Jugendlichkeit von Haut und Körper zu bewahren.

Dr. Fatemi Skincare im Überblick

Die neue Pflegelinie Dr. Fatemi Skincare umfasst folgende Produkte:

Neuartige Pflegeeffekte

In Dr. Fatemi Skincare ist das umfassende Wissen konzentriert, das Dr. med. Afschin Fatemi sich in seiner jahrelangen Tätigkeit als Facharzt für Dermatologie angeeignet hat. Zum Tragen kommt auch der Erfahrungsschatz, den Dr. Fatemi und seine Kollegen in den Schönheitskliniken und Behandlungszentren von S-thetic bei Haut- und Gesichtsbehandlungen gewonnen haben. Die Hautpflegeprodukte von Dr. Fatemi Skincare nutzen etwa Hyaluronkomplexe und Kollagen zur intensiven Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Dabei handelt es sich um Substanzen, die auch auf natürliche Weise im Körper vorkommen und einen wesentlichen Beitrag zur Hautregeneration leisten: Hyaluron und Kollagen sind mitverantwortlich für Geschmeidigkeit und Elastizität. Einige Erzeugnisse der Pflegelinie enthalten Phospholipide für die Aktivierung der hauteigenen Hyaluron- und Kollagenproduktion. Bei anderen unterstützen Vitamin-C-Derivate die Erholung der Hautstruktur und schützen vor schädlichen freien Radikalen.

Jetzt im S-thetic Shop erhältlich

Alle Produkte von Dr. Fatemi Skincare sowie das Nahrungsergänzungsmittel TimeBlock® sind an den deutschlandweit vertretenen Standorten von S-thetic und auch über den S-thetic Online-Shop erhältlich. 

Körperformung

Ein Lipödem, eine angeborene Fettverteilungsstörung, bedeutet für die Betroffenen eine erhebliche gesundheitliche Belastung. Zudem beeinträchtigt die Optik das Körpergefühl. Eine Fettabsaugung (Liposuktion) bei S-thetic kann den vorhandenen Überschuss an Fettzellen vollständig beseitigen. Beschwerden lassen sich durch diese Art von Lipödem-Therapie meist deutlich lindern, in vielen Fällen verschwindet das Lipödem ganz.

Keine Folge von Übergewicht

Die berüchtigten „Reiterhosen“ an den Oberschenkeln sind oft nur der Anfang: Bei einem Lipödem sammelt sich Fettgewebe in unnatürlicher Weise an den Beinen, an den Hüften, am Gesäß und manchmal auch an den Armen an. Lipödem-Symptome sind neben Ruheschmerz und Schwellungen, ständigen blauen Flecken und Schwierigkeiten bei der Fortbewegung vor allem Hautveränderungen, die von Cellulite bis zu regelrechter Lappenbildung reichen. Häufig kommt es auch zu Venenproblemen wie Krampfadern.

  • Bei einem Lipödem sind die Fettzellen in den betroffenen Bereichen stark vergrößert und verformt.
  • Die Ursache ist vermutlich eine Hormonstörung, die zum Teil auf erblicher Veranlagung beruht.
  • Das Lymphsystem ist bald damit überfordert, überschüssige Flüssigkeit aus den Fettanlagerungen herauszuleiten.
  • Der Wasserstau erzeugt neue Fettzellen – ein Teufelskreis, der die Erkrankung mit der Zeit verschlimmert.

Eine Lipödem-Therapie ist prinzipiell unausweichlich. Wird die Erkrankung nicht angemessen behandelt, können sich schwerwiegende Störungen des Lymphsystems ergeben. Eine Fettabsaugung (Liposuktion) zur Therapie des Lipödems kann dem meist gut vorbeugen. Bei S-thetic findet die Liposuktion Ihres Lipödems laserunterstützt statt. Dazu wenden wir ein besonders sanftes Verfahren an, die Laserlipolyse. Die empfindlichen Lymphbahnen werden dadurch ebenso geschont wie Blutgefäße und Hautgewebe.

Verschiedene Lipödem-Therapien

Von Lipödemen sind fast ausschließlich Frauen betroffen. Typischerweise umfasst die Behandlung ein ganzes Maßnahmenpaket. Dazu zählen spezielle Massagen zur Lymphdrainage, angepasste Kompressionskleidung, körperliche Betätigung und Ernährungsumstellung. Die Lipödem-Therapie muss oft über Jahrzehnte hinweg beibehalten werden, damit sich ein bleibender Behandlungseffekt zeigt. Eine Liposuktion bei einem Lipödem hingegen, wie wir sie bei S-thetic durchführen, entfernt die überschüssigen Fettzellen vollständig in einer Behandlungssitzung. Das kann die künftige Lipödem-Behandlung sehr erleichtern – oder das Lipödem vollständig zum Verschwinden bringen.

Vorteile einer Liposuktion bei Lipödemen

  • Kann überschüssige Fettzellen samt Reiterhosen absaugen
  • Unförmige Hautpolster verschwinden
  • Cellulite und andere Hautveränderungen gehen meist zurück
  • Lipödem-Therapie wird deutlich vereinfacht
  • Besonders schonend dank Laserunterstützung (Laserlipolyse)

Eine Liposuktion zur Therapie des Lipödems ergänzt die Maßnahmen Ihres behandelnden Arztes. Die Fachärzte von S-thetic sind auf plastisch-ästhetische Chirurgie spezialisiert. Fettabsaugungen bei Reiterhosen wie auch bei anderen Einlagerungen von Fettzellen gehören zum Kern unseres Behandlungsangebots. Daher besitzen wir mit Liposuktionen bei Lipödemen sehr viel Erfahrung.

Unsere Lipödem-Therapie: Behandlungsablauf

Bei einer Liposuktion gegen Lipödeme kommt es darauf an, die empfindlichen Lymphbahnen im Gewebe zu schonen. Die sanfte Laserlipolyse mit dem SlimLipo-Lasergerät, wie wir sie für die Lipödem-Therapie anwenden, bietet dafür besonders gute Voraussetzungen.

Im Vorfeld einer Liposuktion zwecks Lipödem-Therapie sollten zunächst Venenprobleme wie Krampfadern behoben werden. Auch muss vor der Lipödem-Behandlung eine Thrombose-Vorbeugung stattfinden.

Die Liposuktion selbst findet unter örtlicher Betäubung statt:

  • In der Behandlungszone sind bei dieser Art Lipödem-Therapie lediglich winzige Einstiche erforderlich.
  • Die ins Fettgewebe eingebrachte Laserfaser schmilzt die Fettzellen durch Wärmewirkung ab.
  • Mit dem Laser verflüssigte Fettzellen lassen sich besonders gut absaugen.
  • Lymph- und Blutbahnen bleiben bei dieser Form der Lipödem-Therapie in der Regel unversehrt.
  • Die Fettansammlungen werden schonend über eine ultradünne Kanüle entfernt – eine innovative Eigenentwicklung von Dr. med. Afschin Fatemi, dem ärztlichen Leiter von S-thetic.
  • Die Fettabsaugung kann Reiterhosen, sonstige Fetteinlagerungen in den Beinen, an den Armen, am Gesäß und an den Hüften beseitigen.
  • Die Hautzugänge müssen lediglich mit kleinen Pflästerchen verschlossen werden.

Hautglättung als Zusatzeffekt

Die Liposuktion bei einem Lipödem mittels Laserlipolyse bietet noch einen zusätzlichen Vorzug: Der Wärmeeffekt des Lasers fördert im Gewebe die Bildung stabiler Kollagenfasern. Das strafft mittelfristig die Haut. So wird der Volumenverlust infolge der Fettabsaugung ganz oder teilweise ausgeglichen – je nach Umfang der abgesaugten Fettmenge.

In den Wochen nach unserer Lipödem-Therapie müssen Sie exakt für Sie angepasste Kompressionskleidung tragen. Je nach Grad der Erkrankung können außerdem für eine Weile Lymphdrainagen erforderlich sein. Eine solche Nachbehandlung ist in der Regel nur über einen begrenzten Zeitraum nötig. In den meisten Fällen verschwinden die Fettansammlungen durch die Liposuktion vollständig, das Lipödem wird deutlich gebessert.

Individuelle Beratung

Reiterhosen absaugen und mehr: Unsere erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzte untersuchen Sie gerne – und zeigen Ihnen auf, inwieweit eine Liposuktion gegen Ihr Lipödem helfen kann. Dafür können Sie jederzeit einen persönlichen Termin per Telefon oder Kontaktformular vereinbaren.

Hyperhidrose-Behandlung ohne OP

Gängige Verfahren gegen starkes Schwitzen unter den Achseln (axilläre Hyperhidrose) wirken oft nur kurzzeitig. Eine Operation wollen viele Achselschweiß-Betroffene aber vermeiden. Für sie ist miraDry wie gemacht: Bei diesem innovativen Verfahren lassen sich per Wärmewirkung schonend die Schweißdrüsen veröden – ohne jeden operativen Eingriff, ohne Narben und ohne Ausfallzeit.

SCHWEISSDRÜSEN VERÖDEN – SCHONEND, OHNE OP UND OHNE NARBEN

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln bekämpft miraDry mit Hilfe von Mikrowellen. Im Zuge der etwa einstündigen Behandlung durchdringen sie die oberste Hautschicht und sorgen für einen gezielten Wärmeeffekt. Die Schweißdrüsen halten dem Wärmeschub nicht Stand: Durch die thermische Energie werden sie verödet. Schweißdrüsen veröden bedeutet, dass in der Folge praktisch kein Achselschweiß mehr produziert werden kann. Das starke Schwitzen unter den Achseln hört also fast vollständig auf.

Dank miraDry ist es mit dem unangenehmen Geruch von Achselschweiß in der Regel ebenso vorbei wie mit unschönen Schweißflecken. Ein angenehmer Nebeneffekt: Nicht nur der Achselschweiß wird gestoppt, auch das Wachstum von Achselhaaren geht infolge der Behandlung meist deutlich zurück.

 Vorteile von miraDry

  • miraDry stoppt übermäßiges Schwitzen unter den Achseln
  • Keine Schnitte, keine Operation, keine Narbenbildung
  • Achselschweiß wird direkt durch die Behandlung eingedämmt
  • Schweißdrüsen veröden verläuft nebenwirkungsarm
  • Dauerhafte Wirkung
  • Kurze ambulante Behandlung

Die Wirkung von miraDry setzt erfreulicherweise sehr schnell ein: Das neuartige Verfahren unterbindet das starke Schwitzen unter den Achseln sofort. Im Behandlungsbereich bleiben normalerweise nur wenige Schweißdrüsen übrig, die Achselschweiß erzeugen können. Von einem Nachwachsen der Schweißdrüsen ist nicht auszugehen – der Anti-Schwitz-Effekt von miraDry ist also dauerhaft. Aller Erfahrung nach wird anstelle des Achselschweißes auch in keiner anderen Körperzone vermehrt Schweiß produziert (Kompensationsschwitzen).

DIE MIRADRY-BEHANDLUNGSMETHODE GEGEN ÜBERMÄSSIGES SCHWITZEN

Bei dem schonenden miraDry-Verfahren ist keine Operation mit Zugang über die Haut erforderlich. Daher bleiben bei Ihnen keinerlei Narben zurück. Während der Behandlung, die das übermäßige Schwitzen unter den Achseln unterbinden soll, ist ein hydrokeramisches Kühlsystem im Einsatz. So wird die Wärmebelastung möglichst gering gehalten. Außer kurzzeitigen Rötungen, blauen Flecken oder leichten Schwellungen sind keine unerwünschten Wirkungen zu erwarten. Nachdem wir per miraDry Ihre Schweißdrüsen verödet haben, können Sie gleich wieder in Ihren Alltag einsteigen. Lediglich auf Saunagänge müssen Sie für ein paar Tage nach der miraDry-Behandlung verzichten, um die Achseln zu schonen. Während dieser Zeit sollten Sie auch keinen Sport treiben.

Ihre Fragen zu miraDry beantworten wir sehr gerne

Wir ermöglichen Ihnen gerne eine unverbindliche, individuelle Beratung bei einem unserer Ärzte. Vereinbaren Sie einfach Ihren persönlichen Termin. Sie erreichen uns telefonisch oder über eines der eigens für Sie eingerichteten Kontaktformulare.

S-thetic sucht ab sofort deutschlandweit:

  • Fachärztinnen/-ärzte für plastische und ästhetische Chirurgie
  • Fachärztinnen/-ärzte für Dermatologie

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Falls Ihr Jobprofil auf den ersten Blick nicht dabei ist: Initiativbewerbungen sind uns ebenfalls jederzeit willkommen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.



Dr. Fatemi und S-thetic


Dr. med. Afschin Fatemi

Dr. med. Afschin Fatemi

Dr. Fatemi ist Spezialist für Face-/Stirn-/Brow-/Necklift, Lidkorrekturen, Liposuktionen und Schweißdrüsenkürettage und zudem Entwickler verschiedener etablierter Operationsinstrumente und -verfahren wie beispielsweise Liposuktionen, Facelift, Lidplastik sowie der Schweißdrüsenabsaugung.

TV-Beiträge

TV-Beiträge

S-thetic ist in einigen der bekanntesten deutschen TV-Sendungen immer wieder zu Gast. Dort sind wir vor allem als Experten zum Thema Schönheit gefragt.

Schönheitschirurg Dr. med. Afschin Fatemi Düsseldorf

Dr. med. Afschin Fatemi

Dr. Fatemi ist Spezialist für Face-/Stirn-/Brow-/Necklift, Lidkorrekturen, Liposuktionen und Schweißdrüsenkürettage und zudem Entwickler verschiedener etablierter Operationsinstrumente und -verfahren wie beispielsweise Liposuktionen, Facelift, Lidplastik sowie der Schweißdrüsenabsaugung.

Fernsehauftritte Dr. med. Afschin Fatemi

TV-Beiträge

S-thetic ist in einigen der bekanntesten deutschen TV-Sendungen immer wieder zu Gast. Dort sind wir vor allem als Experten zum Thema Schönheit gefragt.

Unsere Behandlungen


Sanfte Körperformung und Cellulite-Behandlung in einem

Die Laserlipolyse ist eine bahnbrechende Weiterentwicklung der traditionellen Fettabsaugung und hat diese in modernen Kliniken komplett ersetzt.

Individuelle Verfahren für neuen Haarwuchs

Durch andauernden Haarausfall kann sich ein erheblicher Leidensdruck aufbauen. Glücklicherweise hat die Haarausfallbehandlung in den letzten Jahren deutliche Fortschritte gemacht.

Ziel ist eine natürliche, harmonische Anmutung

Der natürliche Alterungsprozess der Gesichtshaut oder auch bestimmte kleine Makel beeinträchtigen häufig unsere Ausstrahlung.

Wie wir die Vielseitigkeit des Laserlichts nutzen

In der Lasertherapie haben sich in den letzten Jahren ungeahnte Fortschritte ergeben. Mittlerweile kann der Laser für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden.

Wo über S-thetic berichtet wird



Interessantes für Sie


Ultherapy

Finanzierung von Schönheitsoperationen

Kongress

S-thetic Shop