S-thetic

Dr. med. Christian Schmitz

Leitender Arzt der S-thetic Praxiskliniken 
Köln und Düsseldorf, Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie sowie Allgemeine Chirurgie und Haarchirurg.

„Zur Entfernung unerwünschter Körperrundungen nutzen wir möglichst schonende Verfahren. Der Fortschritt der medizinischen Technik hat hier Erstaunliches möglich gemacht. Zum Glück, denn uns in der S-thetic Praxisklinik geht es nicht allein um Ihre Figur, sondern auch um Ihr persönliches Wohlbefinden.“

Dr. med. Christian Schmitz ist leitender Arzt der S-thetic Praxisklinik Köln. Ferner operiert er in der S-thetic Clinik Frankfurt. Er verfügt auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin über sehr viel Erfahrung. Sein medizinisches Wissen konnte er auf seinen verschiedenen Karrierestationen beständig verfeinern. Gestützt auf seine Kenntnisse in der plastischen Chirurgie hat Dr. Schmitz sich insbesondere auf die Harmonisierung des Körpers und seiner Proportionen spezialisiert. Seine Fertigkeiten im Bereich der Mikrochirurgie erleichtern ihm die Anwendung besonders schonender Verfahren, nicht zuletzt in den Bereichen der Körperformung und der feinmotorisch sehr anspruchsvollen Haartransplantation. Innovative Techniken hat er sich nicht zuletzt bei verschiedenen Aufenthalten in den USA angeeignet. Dr. Schmitz ist Autor und Co-Autor von internationalen Publikationen und Buchbeiträgen auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie, auf Fachkongressen in der ganzen Welt ist er regelmäßig Gast.

In seiner Freizeit engagiert sich Dr. Schmitz als Vizepräsident der Organisation FOR-Bangladesch e. V., die er mit ins Leben gerufen hat. Hier organisiert er medizinische Hilfsmissionen, an denen er unter anderem auch als leitender Chirurg teilnimmt. Zudem unterstützt er seit Jahren ein Ausbildungsprogramm für Ärzte aus Bangladesch in Deutschland.

Werdegang

  • 2014 Leitender Arzt der S-thetic Praxisklinik Köln
  • 2013 Gründung der Praxis Pure Aesthetics in Köln
  • 2012–2013 Oberarzt an der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie, Klinikum Lippe, Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2013 Promotion an der Ruhr-Universität Bochum mit „magna cum laude“ („sehr gut“)
  • 2012 Anerkennung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2009–2012 Facharzt für Chirurgie an der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie am Klinikum Lippe-Lemgo
  • seit 2011 Organisation medizinischer Hilfsmissionen in Bangladesch sowie Durchführung eines Ausbildungsprogramms für Ärzte aus Bangladesch in Deutschland
  • 2011 Gründung des gemeinnützigen Vereins FOR-Bangladesch e. V.
  • 2010 Anerkennung als Facharzt für Chirurgie
  • 2009 Assistenzarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie, Kliniken Essen
  • 2004–2009 Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie
  • 2004 Auftragsforschungstätigkeit im Profil Institute San Diego, Kalifornien
  • 2003–2004 Praktisches Jahr am Universitätsklinikum Düsseldorf und am St. Luke’s Hospital Houston, Texas
  • 1997–2003 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Pflichtangabe

  • zuständige Ärztekammer: Ärztekammer Nordrhein
  • Approbation: in Deutschland verliehen


Interessantes für Sie


Ultherapy

Finanzierung von Schönheitsoperationen

Kongress

S-thetic Shop