S-thetic

SculpSure

SculpSure® erweitert das Repertoire der nichtinvasiven Körperformung

Fett weg ohne OP mit neuem Laserverfahren

 

Bei SculpSure®, einem Verfahren des renommierten Herstellers Cynosure, findet ein speziell konfigurierter Dioden-Laser Anwendung. Er erwärmt gezielt die tieferen Schichten des Hautgewebes. Dieser Wärmeeffekt kann kleinere Fettpolster im Bauchbereich, an den Hüften, am Rücken oder an Armen und Oberschenkeln mittel- und langfristig zum Verschwinden bringen. Zum Schutz des Patienten vor unangenehmen Empfindungen wird gleichzeitig die Hautoberfläche gekühlt.
Das Verfahren ist bereits von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen, in der S-thetic Clinic Düsseldorf wird es derzeit häufig eingesetzt.

Fettreduzierung in der Mittagspause

Eine einzelne Behandlung mit SculpSure® dauert meist nicht länger als ein halbe Stunde, Ausfallzeiten gibt es keine. Das besonders schonende Verfahren eignet sich daher besonders für die Behandlung „zwischendurch“. SculpSure® kann rund ein Viertel der Fettzellen in der Behandlungszone zerstören. Die Überbleibsel werden von der körpereigenen Immunabwehr aufgelöst. Etwa nach 6 Wochen zeigt sich im Durchschnitt eine erste Verschlankung der Behandlungsregion, nach ungefähr 12 Wochen ist üblicherweise das endgültige Behandlungsergebnis sichtbar.

SculpSure® eignet sich besonders für Patientinnen und Patienten mit kleineren, sportresistenten Fettanlagerungen, die keinen operativen Eingriff wünschen, wie er etwa bei einer Fettabsaugung notwendig ist.

Näheres zu SculpSure® erfahren Sie in der S-thetic Clinic Düsseldorf unter Tel. 0211 436 93 40.



Interessantes für Sie


Ultherapy

Finanzierung von Schönheitsoperationen

Kongress

S-thetic Shop