S-thetic

Feuermale

Lasertherapie

Mittels moderner Lasertechnik können Feuermale im Gesicht entfernt werden

Feuermale sind angeborene, oberflächliche Gefäßerweiterungen von leuchtend dunkelroter bis violetter Färbung. Oft belasten sie die Betroffenen, insbesondere dann, wenn sie in sichtbaren Zonen entstanden sind. Mit dem Laser können wir ein Feuermal im Gesicht entfernen und auch andere Körperzonen davon befreien.

Entstehung und Behandlung von Feuermalen

Feuermale sind in der Regel ungefährlich, können jedoch auch auf bestimmte Erkrankungen hindeuten. Daher empfiehlt sich zunächst eine gründliche Untersuchung. Die auffälligen Hautveränderungen gehen auf Ansammlungen oberflächlich erweiterter Blutgefäße zurück und können leicht erhaben sein. Im Gegensatz etwa zu den geröteten Stellen einer Couperose erweitern Feuermale sich nur im Kindesalter, und zwar parallel zum Größenwachstum des Körpers. Bei Erwachsenen bleibt ihre Ausdehnung normalerweise gleich. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Feuermal lasern zu lassen, tritt meist eine deutliche Besserung ein. In vielen Fällen gelingt die Entfernung sogar vollständig.

Vorteile einer Behandlung von Feuermalen mit Laser

  • Per Laser können die unerwünschte Rötungen oft entfernt werden
  • Sanftes, schmerzreduziertes Verfahren
  • Betroffene Region lässt sich gezielt behandeln
  • Ein Feuermal weglasern hat in aller Regel keine unerwünschten Wirkungen
  • Ohne Verletzung der äußeren Hautschichten
  • Kann das Selbstbewusstsein deutlich steigern

Vorgehensweise beim Lasern von Feuermalen

Mit dem Laserverfahren können die Blutgefäße verödet werden, die für die Rotfärbung des Feuermals verantwortlich sind. Auf diese Weise lässt sich ein Feuermal weglasern. Dazu wird ein Farbstofflaser eingesetzt. Mit dem Gerät kann man den roten Blutfarbstoff, das Hämoglobin, gezielt erwärmen. Infolge der Wärmewirkung gerinnt das Blut in dem behandelten Gefäßabschnitt, das Gefäß wird verschlossen und in der Folge allmählich abgebaut. Mit der Ausdünnung der Gefäßstruktur in der betroffenen Region verschwindet in der Regel auch die auffällige Färbung. Je nach Ausdehnung eines Feuermals kommt man meist mit einer Reihe von mehreren Behandlungen zum Ziel. Wenn Sie Ihr Feuermal lasern lassen, entscheiden Sie sich in der Regel für eine sanfte Behandlung ohne unerwünschte Nebeneffekte.

Weitere Fragen zur Entfernung von Feuermalen beantworten wir sehr gerne

Sie möchten ein Feuermal im Gesicht entfernen lassen oder sich in einer anderen Körperzone behandeln lassen? Wir ermöglichen Ihnen gerne eine unverbindliche, individuelle Beratung bei einem unserer Ärzte. Vereinbaren Sie einfach Ihren persönlichen Termin. Sie erreichen uns telefonisch oder über eines der eigens für Sie eingerichteten Kontaktformulare.



Interessantes für Sie


Schonende Hautstraffung mit Ultraschall

Ultherapy

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop