S-thetic

Brustvergrößerung

Brustästhetik

Brustvergrößerung mit OP – der klassische Weg zur schönen Brust

Eine Brustvergrößerung ist der Königsweg zu einer optimal proportionierten Brust. Um die Oberweite stimmig zum Körperbau zu modellieren, ist ein ausgeprägtes ästhetisches Gespür notwendig. Nur so wirkt das Ergebnis möglichst natürlich. Die erfahrenen Fachärzte von S-thetic wenden bei der Brustvergrößerung besonders fortschrittliche Operationsverfahren an. Das sorgt gewöhnlich für bessere ästhetische Ergebnisse. Außerdem verringert es das Risiko für die Patientin.

Kommt eine Brustvergrößerung für Sie in Frage?

Für den Wunsch nach einer Brustvergrößerung kann es viele Gründe geben:

  • Von Natur aus schwächer entwickelte Brust
  • Altersbedingter Verlust der Elastizität
  • Sichtbare Folgen einer Schwangerschaft
  • Brusterschlaffung nach umfangreicher Diät

Eine Brustvergrößerung dient zunächst einmal zum Volumenaufbau. Ziel des Eingriffs ist aber auch eine ansprechendere Brustgestalt. Dank der reichen Vielfalt an Formen und Größen kann ein erfahrener Arzt das Implantat ganz individuell an Ihre anatomischen Gegebenheiten anpassen. Die Operation lässt sich auch mit einer Bruststraffung kombinieren.

Gewissenhafte Planung ist das A und O

Eine operative Vergrößerung der Brust erfordert eine genaue Beratung und Planung. Die Grundlage dafür bilden Ihre persönlichen Wünsche. Unser Arzt bespricht vorab mit Ihnen die optimale Brustgestalt. Er stellt Ihnen verschiedene Implantate vor, mit denen sich das Behandlungsziel erreichen lässt. Je nach Auswahl des Implantats ergeben sich so auch verschiedene Preise.

Unsere besondere OP-Technik für die Brustvergrößerung

Bei S-thetic findet die Operation in einer hervorragend ausgestatteten Klinik statt. Ein erstklassig ausgebildetes Team unterstützt den behandelnden Brustspezialisten. Die Operation wird unter Vollnarkose in halb sitzender Stellung durchgeführt. So lässt sich die Brustform in der Klinik optimal modellieren.

Dr. med. Hans Hendricks, Brustexperte der S-thetic Clinic Düsseldorf und erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, bringt das Implantat meist über die Brustwarze ein. So kann er es auf möglichst sichere, schonende Weise platzieren. Die Platzierung erfolgt komplett submuskulär. Dabei steht das „sub“ für das lateinische „unter“. Gemeint ist damit eine Position unterhalb von Brustmuskel und Bauchmuskeln. Diese anspruchsvolle Methode hat für Sie als Frau normalerweise folgende Vorteile:

  • Die Bauchmuskeln stützen das Implantat zusätzlich von unten und bilden so kompakte „Muskeltaschen“.
  • Ihre Brust bleibt in der Regel länger formstabil und erhält die angestrebte Form.
  • Auch nach fortschreitender Hautalterung rutscht das Implantat normalerweise nicht ab.
  • Die Implantatränder sind nicht tastbar, eine sichtbare Wellenbildung wird praktisch unmöglich. Das kann bei Ihnen für ein noch angenehmeres Brustgefühl sorgen.
  • In seiner Muskeltasche kommt das Implantat nicht mit Fettgewebe in Berührung. So kann sich die Gewebekapsel, die sich um jedes Implantat herum bildet, kaum verdicken. Das Implantat bleibt gewöhnlich geschmeidig, dem Risiko einer Kapselfibrose und anderen Komplikationen wird vorgebeugt.

In dem Video, das Sie auf dieser Seite finden, erläutert Dr. Hendricks Ihnen die Einzelheiten der Operation ausführlich.

Narbenbildung bei der Brustvergrößerung

Bei einer Brustvergrößerung, die Sie bei S-thetic durchführen lassen, bleibt die Narbe in der Regel ausgesprochen unauffällig. Das liegt zum einen an der optimierten OP-Technik. Aber auch moderne, speziell formbare Implantate tragen dazu bei. Diese kommen mit einem noch kleineren Hautzugang aus. Sie sind auch zu einem annehmbaren Preis erhältlich.

Für etwa eine Woche nach der Operation wird die Narbe mit einem hautfarbenen Tapeverband abgedeckt. Die Klinik können Sie meist nach einer Übernachtung wieder verlassen. Die Erholungszeit beträgt im Durchschnitt eine Woche. Danach müssen Sie für mehrere Wochen einen individuell an Sie angepassten Stütz-BH tragen. Er kann Ihrer Brust nach der Operation die optimale Form verleihen.

Auf die Brustimplantate kommt es an

Die Ärzte von S-thetic nutzen ausschließlich hochwertige Implantate führender Hersteller. Wählen können Sie zwischen zahllosen Größen und Formen von rund bis tropfenförmig. Beim Preis gibt es Abstufungen, die Ihr Behandler Ihnen im Beratungsgespräch ausführlich erläutert.

Moderne Brustimplantate sind deutlich haltbarer als früher eingesetzte Exemplare. Sie besitzen mehrere Schutzwände, sind so gut wie auslaufsicher und haben eine aufgeraute Oberfläche. Diese Oberflächengestaltung kann möglichen Komplikationen entgegenwirken. Dennoch müssen alle Implantate nach einiger Zeit ausgetauscht werden. Je besser die OP-Technik, desto länger halten im Durchschnitt die Implantate. Die Spanne der Haltbarkeit reicht im Allgemeinen von 10 bis etwa 30 Jahren. Selbstverständlich spielt dabei auch die Implantatqualität und dementsprechend der Preis eine Rolle. In unserem Video können Sie darüber ebenfalls mehr erfahren.

Vorteile einer operativen Brustvergrößerung bei S-thetic

  • Schönere Brustform dank individueller Modellierung
  • Ausgesprochen schonender Eingriff
  • Spezielle OP-Technik für besseres Brustgefühl und mehr Stabilität
  • Auslaufsichere, mehrwändige Implantate von renommierten Herstellern
  • Verschiedenste Implantatformen von rund bis tropfenförmig
  • Narbe gewöhnlich fast unsichtbar am oder im Warzenhof

Mögliche Risiken einer Brustvergrößerung

Wie bei jeder operativen Behandlung kann es bei einer Brustvergrößerung im Einzelfall zu Komplikationen kommen. Das können zum Beispiel Wundheilungsstörungen, Infektionen oder unerwünschte Narbenwucherung sein. Erfahrung und Können unserer Operateure minimieren solche Risiken erheblich. Ebenso verringern hochwertige Brustimplantate das Risiko für unansehnliche Verformungen. Beim Preis, den Sie für eine Brustverschönerung zu bezahlen bereit sind, sollten Sie das in jedem Fall berücksichtigen. Ein vordergründig „günstiger“ Eingriff wird oft unter deutlich schlechteren Rahmenbedingungen durchgeführt. Das kann Komplikationen wahrscheinlicher machen. Spätere Nachbesserungen sind dann oft unausweichlich.

Das größte Risiko bei einer Brustoperation ist die Ausbildung einer Kapselfibrose. Nachfolgend erfahren Sie Näheres dazu, wie wir bei S-thetic dem Auftreten dieser schmerzhaften Verhärtung entgegenwirken können.

Kapselfibrose vorbeugen

Kapselfibrosen kommen durchschnittlich bei 5 bis 15 % der operierten Patientinnen vor. Die verhärtete Kapsel zieht sich um das Brustimplantat herum zusammen, die Brust bietet einen unschönen Anblick. Unangenehme Entzündungen können die Folge dieser Komplikation sein. Bei einer Kapselfibrose höheren Grades muss das Brustimplantat meist sogar entfernt oder ausgetauscht werden.

  • Manche Frauen besitzen eine Veranlagung dafür, nach einer Brustoperation leichter eine Kapselfibrose zu entwickeln.
  • Befindet sich Brustdrüsen- und Fettgewebe in der Nähe des Implantats, begünstigt das die Entstehung. Die Kapsel kann so Nahrung erhalten und sich leichter vergrößern.
  • Bei S-thetic können wir dem Risiko so begegnen: Unser Arzt Dr. med. Hans Hendricks hüllt das Implantat ausschließlich in Muskelgewebe ein. Mit Fett- und Brustdrüsenzellen kommt es so gut wie nicht in Kontakt.

Das Ergebnis: Bei Dr. Hendricks, Brustexperte der S-thetic Clinic Düsseldorf, ist nach mehr als 2000 durchgeführten Brustvergrößerungen noch nie eine schwere Kapselfibrose (Grad IV) vorgekommen.

Preis für die Brustvergrößerung: Was Sie alles bedenken müssen

Kenner der ästhetischen und plastischen Chirurgie betonen: Den Preis sollten Sie immer im Verhältnis zum voraussichtlichen Ergebnis betrachten. Können Sie bei einer Operation im Ausland, für die ein niedrigerer Preis fällig wird, eine vergleichbare Qualität des Eingriffs erwarten? Wird die Brust auch in einigen Jahren noch so aussehen, wie Sie sich das wünschen? Das sind Fragen, die sich viele Patientinnen stellen.

  • Ungefähr ein Viertel bis ein Drittel des Preises sind bei einer Brustvergrößerung, die bei S-thetic durchgeführt wird, für das Brustimplantat zu veranschlagen.
  • Je hochwertiger und haltbarer, desto höher auch der Preis moderner Silikonimplantate.
  • Neben den Aufwendungen für das technisch aufwendige Operationsverfahren müssen Sie auch die Nachsorge nach der Operation in den Preis einberechnen.
  • Bei S-thetic sind mehr als 5 persönliche Nachsorgeuntersuchungen im Preis inbegriffen. Dabei werden Sie von Ihrem erfahrenen Arzt persönlich in der Klinik betreut. Ein solcher Betreuungsaufwand ist bei Operationen im Ausland kaum machbar.

Bei der Brustoperation geht es auch darum, was in zehn Jahren oder später ist

Moderne Brustimplantate sind zwar ausgesprochen langlebig. Doch auch sie müssen nach Ablauf ihrer Lebensdauer getauscht werden. Daran sollten Sie insbesondere denken, wenn Sie als jüngere Patientin noch viele Lebensjahrzehnte vor sich haben. Je nachhaltiger Ihre Brustoperation, desto seltener müssen Sie sich später wieder auf den OP-Tisch legen.

Heute am Preis zu sparen rächt sich unter Umständen in ein paar Jahren. Wenn Sie Ihrem Behandler hingegen absolut vertrauen können, zahlt sich das aus – und spiegelt sich gewöhnlich im perfekten Anblick Ihrer Brust wider.

Der individuelle Preis für die Brustverschönerung, den Sie im Beratungsgespräch erfahren, muss Sie aber nicht abschrecken. Gemeinsam mit unserem Finanzpartner ermöglichen wir Ihnen, die Kosten für den Eingriff bequem in Raten zu begleichen.

Alle Ihre Fragen zur Brustvergrößerung beantworten wir Ihnen ausführlich

S-thetic lädt Sie jederzeit gern zu einem persönlichen Beratungsgespräch ein. Einer unserer erfahrenen Fachärzte bespricht dabei alle Ihre Wünsche detailliert mit Ihnen. Bitte melden Sie sich einfach telefonisch oder über das Kontaktformular bei uns. Wir freuen uns auf Sie.



Interessantes für Sie


Schonende Hautstraffung mit Ultraschall

Ultherapy

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop