S-thetic

Hyperhidrose-Behandlung

So bekommen Sie unangenehmes Schwitzen in den Griff

Unkontrolliertes und übermäßiges Schwitzen, die sogenannte Hyperhidrose, ist für die Betroffenen meist eine große Belastung. Zum Glück gibt es moderne, bei S-thetic entwickelte Verfahren zur Hyperhidrose-Behandlung. Mit ihrer Hilfe kann die Produktion der Schweißdrüsen deutlich verringert werden. Sogar eine fast vollständige Entfernung der Schweißdrüsen ist möglich. Dies geht per Laser in der Regel weitaus schonender als mit herkömmlichen chirurgischen Methoden, die in der Vergangenheit häufig angewendet worden sind.

Unsere bewährten Verfahren, um dauerhaft Schweißdrüsen zu entfernen

Mehr zu den verschiedenen Verfahren der Hyperhidrose-Behandlung erfahren Sie hier:

Wenn Sie als Betroffener zu S-thetic kommen, werden Sie von uns zunächst ausführlich untersucht. Wir stellen fest, wie sich das übermäßige Schwitzen bei Ihnen auswirkt und welche Behandlung möglicherweise für Sie geeignet ist. Die Hyperhidrose-Behandlung findet ambulant statt, danach können Sie direkt wieder nach Hause gehen. Eine längere Ausfallzeit gibt es für Sie in aller Regel nicht. Ein weiterer Vorteil: Dank unseren modernen Behandlungsverfahren kommt es üblicherweise nur zu geringer bis praktisch kaum sichtbarer Narbenbildung. Das Ergebnis der Hyperhidrose-Behandlung ist normalerweise dauerhaft. Die Schweißbildung unter Ihren Achseln wird weitgehend unterbunden, unkontrollierte Schwitzattacken in diesem Bereich gehören üblicherweise der Vergangenheit an.

Ihre Fragen zur Schweißdrüsenentfernung beantworten wir sehr gerne

Für eine individuelle Beratung können Sie jederzeit einen Termin vereinbaren – telefonisch oder über unser Kontaktformular.



Interessantes für Sie


Ultherapy

Finanzierung von Schönheitsoperationen

Kongress

S-thetic Shop