S-thetic

Lipödem-Therapie in München

Schönheitschirurg Vladimir List | Handchirurgie München

"Eine Liposuktion ist bei Lipödemen ein vielversprechender Behandlungsansatz"

 

Bei einem Lipödem handelt es sich um eine vermutlich genetisch bedingte Fettverteilungsstörung. Den betroffenen Frauen bereitet die Erkrankung meist schwere gesundheitliche Probleme. Mit einer Fettabsaugung (Fachbegriff: Liposuktion) können die vergrößerten Fettzellen, die für das Lipödem verantwortlich sind, meist vollständig beseitigt werden.

Für die Patientinnen bedeutet das eine große Erleichterung: Die Liposuktion des Lipödems bietet eine gute Voraussetzung dafür, ihr Leiden endlich loszuwerden. In der S-thetic Lounge München besitzen wir mit dieser Art Lipödem-Therapie sehr viel Erfahrung.

Ein Lipödem kommt nicht von zu viel Naschen

Die Ursache eines Lipödems ist keineswegs Übergewicht. Vielmehr sind die Fettzellen in bestimmten Körperzonen unnatürlich vergrößert. Große Fettmengen lagern sich an den Schenkeln, am Gesäß, an den Hüften oder Armen ab. Das Gehen wird erschwert, Schmerzen selbst in Ruhe sind häufig, andauernd bilden sich blaue Flecken. Auch bietet die Haut meist keinen schönen Anblick. Die Fettverteilungsstörung bildet sich oft bereits in der Pubertät heraus. Neben genetischen Faktoren spielen dabei wohl hormonelle Einflüsse eine Rolle.

Aus folgenden Gründen verschlimmert ein Lipödem sich stetig:

  • Das Wasser aus den vergrößerten Fettzellen wird nicht mehr richtig abtransportiert und belastet das Lymphsystem.
  • Infolge des Flüssigkeitsstaus entstehen immer wieder neue Fettzellen.
  • Die gesundheitliche Belastung nimmt zu und macht eine Lipödem-Therapie unumgänglich.

Herkömmliche Behandlung oder Fettabsaugung?

Frauen mit Lipödemen werden meist mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket therapiert: Am wichtigsten ist das andauernde Tragen von Kompressionskleidung, was besonders in der warmen Jahreszeit sehr belastend ist. Ergänzt wird diese Form der Lipödem-Therapie durch Massagen, Bewegungstherapie und Vorschläge zur Ernährungsumstellung. Meist kann die Krankheit durch diese Lipödem-Therapie nur aufgehalten werden, die Behandlung muss oft lebenslang fortgesetzt werden.

Eine Liposuktion kann bei Lipödemen hingegen einen nachhaltigen Behandlungserfolg bringen. Die Fettzellen in den betroffenen Bereichen werden durch die schonende Fettabsaugung vollständig beseitigt. Die Lipödem-Therapie wird dadurch in Zukunft stark erleichtert, in vielen Fällen verschwindet das Lipödem in der Folge ganz. Eine Liposuktion von Lipödemen kann somit eine entscheidende Ergänzung zur Behandlung Ihres Haus- oder Facharztes sein.

In der S-thetic Lounge München wird eine Liposuktion gegen Lipödeme von dem erfahrenen Mediziner Vladimir List durchgeführt. Der Facharzt für Chirurgie nutzt für die Fettabsaugung das innovative Verfahren der Laserlipolyse:

  • Die Fettzellen werden durch die Wärme eines Lasers sanft abgeschmolzen, was ihre Entfernung deutlich einfacher macht.
  • Empfindliche Lymphbahnen und Blutgefäße werden so geschont.
  • Durch die Wärmewirkung wird die Haut gestrafft, Dellenbildung und Cellulite kann so vorgebeugt werden.

Behandlungsablauf in der S-thetic Lounge München

Vor einer Liposuktion des Lipödems müssen Krampfadern und andere Ausprägungen von Venenleiden beseitigt werden, welche die Erkrankung oft begleiten. Auch eine Thrombosevorbeugung ist Voraussetzung für unsere Art der Lipödem-Therapie. Bei der Liposuktion eines Lipödems kommt es besonders darauf an, die Lymphbahnen möglichst wenig zu beeinträchtigen. Sie wurden durch das Lipödem oft schon in Mitleidenschaft gezogen und bedürfen besonderer Schonung.

  • Die Liposuktion des Lipödems findet ambulant unter örtlicher Betäubung statt.
  • Über winzige Hautzugänge wird eine Laserfaser unter Ihre Haut geführt. Sie lockert den Verbund der Fettzellen zunächst durch Wärmewirkung auf.
  • Die geschmolzenen Fettzellen können über denselben Hautzugang mit Hilfe einer ultradünnen Saugkanüle entfernt werden.
  • Die Hautzugänge müssen nur mit Pflastern verschlossen werden, deutlich sichtbare Narbenbildung ist nicht zu erwarten.
  • Nach kurzer Erholung können Sie im Anschluss an die Lipödem-Therapie wieder nach Hause gehen.

Nach der Liposuktion Ihres Lipödems in der S-thetic Lounge München sind die Fetteinlagerungen normalerweise vollständig verschwunden.

Vorteile unserer Lipödem-Therapie

  • Laservorbereitung macht die Fettabsaugung schonender
  • Lymph- und Blutbahnen bleiben meist unverletzt
  • Ambulante Behandlung ohne Klinikübernachtung
  • Praktisch keine Narbenbildung
  • Meist vollständige Beseitigung der Fettpolster
  • Erleichtert stark die künftige Lipödem-Behandlung

Hautstraffung als willkommener Effekt

Der Laser erleichtert bei der Liposuktion des Lipödems nicht nur die Fettbeseitigung. Die Wärmewirkung des Lasers bewirkt in den tieferen Hautschichten zusätzlich die vermehrte Bildung von Kollagenfasern. Sie stärken das Hautgewebe im Anschluss an die Lipödem-Therapie auf natürliche Weise. Dies kann bei einer Fettabsaugung besonders wichtig sein: Meist muss die Haut mit der Verschlankung erst noch Schritt halten. Einer Hauterschlaffung kann der Laser bei unserer Form der Lipödem-Therapie meist gut entgegenwirken.

Nachbehandlung

Im Anschluss an die Liposuktion Ihres Lipödems tragen Sie exakt an Sie angepasste Kompressionskleidung. Dies dient nicht allein der Fortsetzung der Lipödem-Therapie, sondern soll die Hautregeneration möglichst gut fördern. Die weitere Nachbehandlung hängt vom Ausmaß Ihrer Erkrankung ab. Oft sind noch für eine Weile Lymphdrainagen erforderlich. Da Ihre Fettansammlungen infolge der Liposuktion in der Regel vollständig verschwunden sind, wird die künftige Lipödem-Therapie meist deutlich schonender. Vielfach geht die Erkrankung sogar vollständig zurück.

Wir beraten Sie gern

In der S-thetic Lounge München können Sie sich von Ihrem Behandler Vladimir List gerne persönlich beraten lassen. Eine Terminvereinbarung ist jederzeit telefonisch oder auch über unser Kontaktformular möglich.



Interessantes für Sie


Ultherapy

Finanzierung von Schönheitsoperationen

Kongress

S-thetic Shop