s-thetic-clinic-logo

Dr. med. Afshin Moheb

Dr. med. Afshin Moheb bei S-thetic

„Das Ergebnis einer ästhetischen Behandlung überzeugt mich erst dann, wenn Sie sich zu 100 % damit wohlfühlen.“

 

Dr. med. Afshin Moheb ist ein sehr erfahrener Facharzt, der besonders auf die Verschönerung von Nase, Gesicht und Haaren spezialisiert ist. Dank seiner erstklassigen Ausbildung kann der Hals-Nasen-Ohren-Arzt mit Schwerpunkt plastische Operationen auf modernste Verfahren der Nasenkorrektur zurückgreifen. Dazu zählen chirurgische Eingriffe ebenso wie minimalinvasive Behandlungen, die ohne Skalpell auskommen. Eine optisch ganz nach Wunsch aufgewertete Nase steht bei Dr. Moheb ebenso im Fokus wie eine möglichst verbesserte Nasenfunktion.

Seit langem ist der Schönheitsmediziner auch Experte für Eigenhaartransplantationen. Er beherrscht sämtliche modernen Techniken, darunter die ästhetisch besonders zufriedenstellende FUE-Methode (Transplantation einzelner Haarfollikel). Dank seiner Routine auf dem Gebiet der Haarwunschbehandlung kann er jüngeren wie älteren Patientinnen und Patienten das jeweils am besten geeignete Verfahren vorschlagen.

Dr. Moheb ist darüber hinaus sehr versiert in Faltenunterspritzungen mit Fillern, Neuromodulatoren und sonstigen geeigneten Füllmaterialien. Er ist bedacht auf ein harmonisches Ergebnis, das die Persönlichkeit ideal unterstreicht. Die große Zufriedenheit seiner Patientinnen und Patienten ist für ihn Bestätigung und Ansporn zugleich.

Dr. med. Afshin Moheb unterstützt S-thetic in den Kliniken und Behandlungszentren DüsseldorfHamburg und Berlin

Ärztlicher Werdegang

  • 2000 Abschluss des Medizinstudiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2000 Approbation als Arzt
  • 2001–2006 Assistenzarzt im Klinikum Lippe in Lemgo, im Zentralkrankenhaus Bremerhaven, im Clemenshospital Münster, im Knappschafts-Krankenhaus Dortmund und im Klinikum Lüdenscheid
  • 2006 Promotion zum Dr. med.
  • 2007–2011 Assistenzarzt an der Helios-Klinik Wuppertal, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Plastische Gesichts- und Kopfchirurgie
  • 2009 Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • 2010 Erwerb der Zusatzbezeichnung Allergologie
  • 2011–2013 Weiterbildung für plastische Operationen in der Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie bei Prof. Dr. Dr. Klein
  • 2012 Gast-Chirurg in Libyen und Kurdistan, Operationen zur plastischen Rekonstruktion bei Kriegsopfern
  • seit 2012 Weiterbildung und Hospitationen auf den Gebieten Haartransplantation, Gesichtschirurgie und Rhinoplastik in Los Angeles (USA), Teheran (Iran), Madrid (Spanien) und Nottingham (Großbritannien)
  • 2013 Erwerb der Zusatzbezeichnung Hals- und Kopfchirurgie, plastische Operationen
  • 2019 Tätigkeit für S-thetic


Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop