s-thetic-clinic-logo

Dr. med. Emre Kultas

Dr. med. Emre Kultas bei S-thetic

„Ich lerne Ihre Wünsche im Detail kennen und richte jede Schönheitsoperation ganz genau darauf aus. So können Sie ein völlig neues Körpergefühl und mehr Attraktivität gewinnen.“

 

Dr. med. Emre Kultas ist ein erfahrener Experte für Brustchirurgie, Intimchirurgie und körperformende Operationen. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat seine medizinische Ausbildung in der Schweiz und in Deutschland absolviert. An verschiedenen namhaften Kliniken im In- und Ausland hat er sein medizinisches Wissen vertieft und viele praktische Spezialkenntnisse erworben. So konnte er Techniken aus dem gesamten Spektrum der plastischen Chirurgie erlernen und perfektionieren. Auch auf nationalen und internationalen Fachkongressen für plastische Chirurgie ist Dr. Kultas ein gern gesehener Gast. Sein Wissen und seine Fähigkeiten nutzt der Mediziner sowohl für etablierte Operationstechniken wie auch für innovative Eingriffe auf seinem Fachgebiet. Zur Weiterentwicklung seiner Fertigkeiten hospitiert Dr. Kultas regelmäßig bei anderen renommierten Kollegen aus dem Bereich der plastischen Chirurgie.
Neben seiner Leidenschaft für die ästhetische Medizin ist die Fürsorge für die Patientinnen und Patienten eine Kernkompetenz von Dr. Kultas. Ausführlich und gerne geht er im Beratungsgespräch auf alle ihre Fragen und Anliegen ein. So schafft er die Grundlage für seine individuell zugeschnittenen Behandlungskonzepte. Als Oberarzt der S-thetic Clinic Düsseldorf setzt Dr. Kultas sein gesamtes chirurgisches Geschick dafür ein, alle Patientenwünsche zu verwirklichen.

Werdegang

  • Seit September 2019: Oberarzt in der S-thetic Clinic Düsseldorf
  • Seit 02/2019: Oberarzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie im St. Josefs Krankenhaus Hagen
  • 2019: Anerkennung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2018: Promotion an der Universität Ulm zum Thema „Sekundäre Wundheilung als effektives Behandlungskonzept nach Basalzellkarzinom-Resektion im Mittelgesicht“
  • 2017–01/2019: Assistenzarzt in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie im St. Josefs Krankenhaus Hagen
  • 2016–2017: Assistenzarzt in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie im Krankenhaus Bergmannsheil Gelsenkirchen-Buer
  • 2015–2016: Assistenzarzt in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie in der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg
  • 2015: Rotationsassistenzarzt für das Schwerbrandverletztenzentrum im Klinikum St. Georg Leipzig in der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2014–2015: Assistenzarzt in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie im St. Agatha Krankenhaus in Köln
  • 2011–2013: Assistenzarzt (Common Trunk) am Universitätsspital Zürich, Schweiz
  • 2008–2009: Praktisches Jahr im Mt. Sinai Hospital, New York, USA; Universitätsklinik Istanbul, Türkei; Victoria Hospital Wynberg, Kapstadt, Südafrika; Universitätsklinikum Düsseldorf
  • 2003–2009: Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mitgliedschaft in Vereinigungen/Fachgesellschaften

  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)

Pflichtangabe

  • zuständige Ärztekammer: Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Approbation: in Deutschland verliehen


Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop