s-thetic-clinic-logo

dr. med. Kevin Sternberg

Kevin Sternberg bei S-thetic

„Eine jugendlichere Ausstrahlung ganz ohne OP? Dank den neueren Methoden der ästhetischen Medizin ist das sehr verträglich machbar.“

 

dr. med. Kevin Sternberg hat als Arzt für ästhetische Medizin vor allem ein Ziel: Ihr Äußeres so zu verschönern, dass es zu Ihrer unverwechselbaren Persönlichkeit passt. Er setzt dafür nicht- und minimalinvasive Methoden ein, die nur winzige oder gar keine Spuren auf der Haut hinterlassen. Das können zum Beispiel Faltenunterspritzungen oder Filler-Behandlungen sein. Mit diesen fortschrittlichen Verfahren lassen sich nicht nur Alterungsspuren beseitigen, auch unregelmäßige oder abgesunkene Gesichtspartien können harmonischer gestaltet werden. Durch die Verschönerungsmaßnahmen, die Herr Sternberg Ihnen anbietet, gewinnen Sie eine deutlich vitalere, jugendlichere Ausstrahlung.

Seine kommunikative Ader macht es dr. med. Sternberg leicht, sich mit Ihren persönlichen Vorstellungen vertraut zu machen. Jede Behandlung stimmt er ganz individuell auf Ihre körperlichen Voraussetzungen ab. Im Mittelpunkt stehen Ihre Wünsche und Ihre Zufriedenheit mit sich selbst.

Werdegang

  • 2011–2012 Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 2012–2014 Studium der Humanmedizin an der Universität Szeged, Ungarn
  • 2014–2018 Studium der Humanmedizin an der Asklepios Medical School, Hamburg
  • 2017–2018 Praktisches Jahr: unter anderem Allgemeine und Viszeralchirurgie, Krankenhaus Hietzing Wien; Zentrale Notaufnahme, Asklepios Klinik Barmbek; Kardiologie und Gastroenterologie, Asklepios Klinik Nord-Heidberg
  • 2018 Approbation als Arzt
  • 2018 Arzt für ästhetische Medizin in einer Klinik in Berlin
  • Seit 2020 Tätigkeit bei S-thetic


Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop