s-thetic-clinic-logo

Bruststraffung Hamburg: S-thetic

Bruststraffung Hamburg | S-thetic

Eine Bruststraffung kann Ihrer Brust eine ansehnlichere Form verleihen

Schwangerschaft und Stillzeit, die natürliche Hautalterung oder schwach entwickeltes Bindegewebe: All das kann das Aussehen der weiblichen Brust stark in Mitleidenschaft ziehen. Eine ganz individuell auf Ihre Brust abgestimmte Straffungs-OP kann Ihre Oberweite erheblich verschönern. Der Brustexperte der S-thetic Clinic Hamburg, Dr. Kianoush M. Zadeh, MD, besitzt mit Bruststraffungen sehr viel Erfahrung.

Welche ästhetischen Probleme kann eine Bruststraffung lösen?

Frauen, bei denen eine Bruststraffung in Frage kommt, stören sich an recht unterschiedlichen Dingen. Folgende Merkmale sind verbreitet:

  • Hängende Brust
  • Herabgesunkene Brutwarze
  • Erschlaffte, oft faltige Brusthaut

Gemeinsame Ursache dieser Erscheinungen ist eine überdehnte, von der Schwerkraft regelrecht nach unten gezogene Brusthaut. Viele Frauen sind äußerst unglücklich mit den eingetretenen Veränderungen, ihr Verhältnis zum eigenen Körper ist angeknackst.

Eine Bruststraffung kann wieder für Zufriedenheit sorgen

Eine Bruststraffung (medizinischer Fachbegriff: Mastopexie) kann den Hautüberschuss beseitigen. Die Brust erhält eine deutlich straffere Gestalt, die abgerutschten Brustwarzen werden an ihre ursprüngliche Position versetzt.

  • In manchen Fällen kann es sich empfehlen, der Brust mit Hilfe eines Implantats auch mehr Volumen zu verleihen. Bruststraffung und Brustvergrößerung werden dann kombiniert.
  • Kommt zur Erschlaffung des Hautmantels ein Überschuss an Brust- und Fettgewebe hinzu, kann der Arzt diesen zusätzlich beseitigen. Die Operation für die Straffung von großen Brüsten, die aus der Form geraten sind, wird also ergänzt durch eine Brustverkleinerung.

Brustspezialist Dr. Zadeh, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, untersucht Sie in der S-thetic Clinic Hamburg sehr genau. Im anschließenden Beratungsgespräch macht er Ihnen einen detaillierten Behandlungsvorschlag, der genau auf Ihre Anatomie zugeschnitten ist. Die Bruststraffung kann Ihre Brust erheblich verschönern. Sie bringt gewöhnlich lang anhaltende Zufriedenheit mit dieser Körperzone, die für das weibliche Selbstbewusstsein so wichtig ist.

Bruststraffung Hamburg in der S-thetic Clinic: Ihre Vorteile

  • Sehr erfahrener Arzt
  • Individuell auf Sie abgestimmtes Verfahren
  • Schonende Techniken mit minimierter Narbenbildung
  • Wiederherstellung eines ansprechenden Brustbildes
  • Sehr zentral gelegene Klinik in Hamburg
  • Exzellente Beratung

Vorgehensweise bei der Bruststraffung

Entscheidend für den Erfolg der Bruststraffung ist: Der Arzt muss ein möglichst nachhaltiges Verfahren wählen. Es soll das erreichte Ergebnis für lange Jahre erhalten.

  • Ist die Hauterschlaffung nicht sehr ausgeprägt, lässt sich gelegentlich eine besonders schonende Variante der Bruststraffung anwenden. Hier genügen einige wenige Schnitte rund um die Brustwarzenhöfe. Die Narbenbildung bleibt bei dieser Art OP entsprechend gering.
  • In den meisten Fällen ist eine stärkere Straffung notwendig. Dann muss der Arzt auch im Unterbrustbereich zwischen Brustwarzen und Unterbrustfalte einiges an überschüssiger Haut wegnehmen. Dazu sind senkrechte, L- oder auch T-förmige Schnitte erforderlich. Die Brustwarze muss außerdem nach oben versetzt werden, um ein natürlich wirkendes Ergebnis zu erreichen.
  • Ein Zuviel an Fettgewebe, das den Brustkörper zusätzlich herabzieht, kann der Arzt absaugen oder anderweitig entfernen.

Bewährt hat sich für die Bruststraffung unter anderem die Technik des sogenannten „inneren BHs“. Hier werden überschüssige Teile des Hautmantels in das Innere der Brust verlagert. Das verleiht dem Brustkörper eine zusätzliche Stütze. Der Eingriff gewinnt durch die Methode an Nachhaltigkeit.

Narbenbildung ist bei einer Bruststraffung unvermeidlich. Die Sichtbarkeit der Narben lässt sich durch zugarme Nahttechniken ebenso verringern wie durch eine sorgfältige Nachbehandlung mit Narbengel. Erfahrungsgemäß verblassen die Narben einige Zeit nach der OP deutlich.

Was bringt Ihnen eine Bruststraffung mit Implantat?

Die Hautstraffung im unteren Brustbereich verleiht der Brust wieder Stabilität. Manchmal genügt das jedoch nicht für eine ansehnliche Rundung des Dekolletés. In solchen Fällen lässt sich durch zusätzlichen Einsatz eines Implantats die Brustgestalt verschönern. Voraussetzung für eine derartige Brustvergrößerung ist, dass die gestraffte Brust nicht zu schwer wird. Ansonsten würde der Straffungseffekt allzu früh neutralisiert. Ihr Arzt muss all dies vor der OP sorgfältig abwägen. Eine gründliche Untersuchung mit anschließender Einschätzung des Zustandes Ihrer Brust ist das A und O. Im Beratungsgespräch in unserer Klinik in Hamburg erläutert unser erfahrener Arzt Ihnen Näheres.

Ablauf des Eingriffs zur Bruststraffung

Die OP-Dauer bei der Bruststraffung beträgt im Durchschnitt 2 bis 4 Stunden. Die Operation erfolgt meist unter Vollnarkose in unserer Klinik. Anschließend bleiben Sie eine Nacht in der S-thetic Clinic Hamburg. Hier genießen Sie die Annehmlichkeiten eines unserer hochkomfortablen Patientenzimmer. Das zuvorkommende Pflegeteam erfüllt Ihnen jeden Wunsch. Bei geringerem Behandlungsbedarf kann unser plastischer Chirurg auch einen ambulanten Eingriff unter örtlicher Betäubung vornehmen.

Sie erhalten nach der OP für einige Tage einen Verband und erholen sich etwa eine Woche zu Hause. Danach müssen Sie mehrere Wochen einen exakt angepassten Stütz-BH tragen. Er hilft Ihrer Brust nach der Behandlung, ihre optimale Form zu gewinnen. Gewissenhafte Nachuntersuchungen in unserer Klinik sollen sicherstellen, dass die Heilung optimal verläuft. Unser Arzt Dr. Zadeh kümmert sich dabei ganz persönlich um Sie.

Mögliche Risiken einer Bruststraffung

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff kann es auch durch eine Operation zur Bruststraffung zu Wundheilungsstörungen, Infektionen oder Narbenwucherungen kommen. Nach Bruststraffungen mit kombinierter Brustvergrößerung per Implantat kommen bei einem kleinen Teil der behandelten Frauen Kapselfibrosen vor, also narbige Verhärtungen der Gewebekapsel um das Implantat herum. Bei einem kenntnisreichen Arzt mit viel operativer Erfahrung sind derartige unerwünschte Erscheinungen selten. Facharzt Dr. Zadeh klärt Sie im Beratungsgespräch ausführlich über mögliche Risiken auf, die mit der straffenden Brust-OP in Hamburg verbunden sein können.

Persönliche Beratung zur Bruststraffung in Hamburg

Unser Brustspezialist Dr. Zadeh empfängt Sie jederzeit gern in der S-thetic Clinic Hamburg, um Sie zu untersuchen und zu beraten. Einen Termin dafür können Sie telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Unser zuvorkommendes Team in Hamburg freut sich auf Ihren Besuch.

Behandlungsspektrum in Hamburg bei S-thetic

Faltenbehandlung



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop