s-thetic-clinic-logo

Brustvergrößerung Hamburg: S-thetic

Eine schönere Brust dank wohlgeplanter Brustvergrößerung

Bei einer Brustvergrößerung mit Implantat geht es nicht bloß darum, für die weibliche Brust mehr Umfang zu erreichen. Die behandelte Frau wünscht sich meist auch eine deutlich schöner geformte Oberweite. Dank seiner großen Erfahrung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie kann Dr. Kianoush M. Zadeh, MD in der S-thetic Clinic Hamburg die Brustvergrößerung ganz nach Ihren Wünschen durchführen.

Warum Brustvergrößerung?

Frauen lassen bei S-thetic in Hamburg aus ganz unterschiedlichen Gründen eine Brustvergrößerung durchführen:

  • Von Natur aus schwächer entwickelte Brust
  • Wunsch nach anders geformter Oberweite
  • Ausgleich von Alterungserscheinungen
  • Brustkorrektur nach Schwangerschaft oder starken Gewichtsschwankungen

Brustspezialist Dr. Zadeh berät Sie in der S-thetic Clinic Hamburg gern zu den Möglichkeiten, Ihre Brust optisch aufzuwerten. Neben dem Einsatz eines Brustimplantats kann auch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Frage kommen. Die Eigenfett-Methode schätzen viele Frauen als vollkommen natürliche Alternative.

Die richtigen Brustimplantate für Sie

Bei einer klassischen Brustvergrößerung kommt es vor allem auf die richtige Auswahl der Implantate an. In der S-thetic Clinic Hamburg erhalten Sie dafür alle notwendige Unterstützung. Nach Untersuchung Ihrer Brust stellt unser Facharzt Ihnen mehrere Exemplare zur Auswahl vor, gewöhnlich hochmoderne Silikon-Implantate. Folgende Gesichtspunkte sind dafür entscheidend:

  • Mit den Brustimplantaten soll sich die Wunschform Ihrer Brust möglichst ideal verwirklichen lassen.
  • Die Grundtypen sind tropfenförmige und runde Implantate. Mit runden Exemplaren lässt sich eher ein pralles Dekolleté verwirklichen, das „sexy“ wirkt. Tropfenförmige Brustimplantate, die sich nach unten hin verbreitern, geben der Brust eine natürlicher wirkende Form.
  • Die Implantate sollten von allen Seiten her gut mit Brustgewebe abgedeckt sein. Nur so bleiben die Implantatränder unsichtbar. Größe und Proportionen der Brustimplantate müssen also genau auf die Anatomie Ihrer Brust abgestimmt sein.
  • Ziel ist, die Empfindsamkeit der Brust durch den plastischen Eingriff so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.
  • Stichwort „Haltbarkeit“: Die Implantate sollen nach der plastischen OP möglichst lange das schöne Ergebnis bewahren.
  • Größtmögliche Sicherheit ist eine weitere Erwartung, die Patientinnen mit den einzusetzenden Implantaten verbinden.

Wir bieten Ihnen für die Brustvergrößerung ausschließlich Qualitätsimplantate von namhaften Herstellern an. Hochmoderne Silikongel-Implantate zum Beispiel besitzen mehrere Wände für besonderen Schutz und Formstabilität. Das vernetzte Silikon-Gel in ihrem Kern macht sie nahezu auslaufsicher. Dank der aufgerauten Oberfläche verbinden sie sich erfahrungsgemäß besser mit dem Brustgewebe. Mit den Vorzügen und Besonderheiten der jeweiligen Exemplare macht unser kompetenter Arzt Dr. Zadeh Sie bei der Beratung im Detail vertraut.

Was macht die Brustvergrößerung in der S-thetic Clinic Hamburg besonders?

S-thetic gilt in der Schönheitschirurgie als „Innovation Leader“. Wir nutzen ausgesprochen schonende Behandlungstechniken, die wir teils selbst entwickeln und vervollkommnen. Das macht die Eingriffe in unserer Klinik für die Patientin gewöhnlich sehr verträglich. Risiken sind geringer, die Erholungszeiten verkürzt. Dazu trägt auch eine exzellente Nachbehandlung bei.

Spezialist Dr. Zadeh hat viele hundert Brustvergrößerungen in den USA wie auch in Deutschland zur vollen Zufriedenheit seiner Patientinnen durchgeführt. Silikon-Implantate neuen Typs, die der Arzt bevorzugt einsetzt, lassen sich beim Einbringen sehr gut verformen. Das macht bei der Operation wesentlich kleinere Hautzugänge erforderlich. Erfreuliches Ergebnis ist üblicherweise eine deutlich unauffälligere Narbenbildung. Dazu tragen auch die modernen Techniken der plastischen Chirurgie bei, die Dr. Zadeh bei der OP anwendet – zusammen mit einer gezielten Nachbehandlung.

Brustvergrößerung Hamburg bei S-thetic: Ihre persönlichen Vorteile

  • Sehr erfahrener Facharzt
  • Vollkommen individuell auf Sie abgestimmte Brust-OP
  • Sorgfältige Auswahl der Implantate
  • Hervorragend ausgestattete Klinik
  • Zuvorkommende Nachbehandlung
  • Zentrale Lage nahe der Binnenalster

Vorgehensweise bei der plastischen OP

Facharzt Dr. Zadeh wählt je nach Anatomie und Implantat die für Ihren Fall passende Methode der plastischen Chirurgie aus. Der Eingriff findet unter Vollnarkose statt und dauert im Durchschnitt 1 bis 2 Stunden.

Das Implantat kann der operierende Arzt auf verschiedene Weise platzieren, etwa bedeckt von mehr oder weniger Muskelgewebe. Abhängig ist dies zum Beispiel von der natürlichen Ausdehnung der Brust und dem Grad der sportlichen Aktivität der Frau. Auch für den Hautzugang stehen dem Arzt mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: In Frage kommen die Unterbrustfalte, der Rand der Brustwarzenhöfe oder die Achselhöhle. Die gewählte Zugangsart hängt nicht zuletzt von Größe und späterer Lage des Implantats in der Brust ab. Dr. Zadeh erläutert Ihnen die Einzelheiten seines Vorgehens ausführlich in den vorausgehenden Beratungsgesprächen.

Nach der Operation wird der Hautzugang mit einem hautfarbenen Tapeverband abgedeckt.

Nach der Brust-OP in Hamburg

  • Im Anschluss an die Operation zur Brustvergrößerung sind gewöhnlich nur 1 bis 2 Übernachtungen in unserer Klinik notwendig.
  • Sie genießen Ihren Aufenthalt in äußerst komfortablen Patientenzimmern mit vorbildlicher Betreuung.
  • Nachdem Sie den Heimweg angetreten haben, sollten Sie sich ungefähr eine Woche erholen.
  • Ebenfalls nach einer Woche kann der Arzt normalerweise auch den kleinen Klebeverband entfernen.
  • Sie erhalten von uns einen besonderen Stütz-BH, den Sie nach der Operation über etwa 6 Wochen konsequent tragen sollten. Er hilft bei der plastischen Formung der endgültigen Brustgestalt.

Nach der Operation führt Dr. Zadeh bei Ihnen in regelmäßigen Abständen Nachuntersuchungen durch, um den Heilvorgang zu überwachen. Die Risiken einer Brustvergrößerung gelten im Bereich der ästhetischen Chirurgie als vergleichsweise gering. Vorkommen können wie bei jedem chirurgischen Eingriff Wundheilungsstörungen, übermäßige Narbenbildung oder Infektionen. Ein Implantat kann außerdem verrutschen, die Brust kann aus der Form geraten oder es kann sich eine Kapselfibrose bilden, eine narbige Verhärtung der Gewebetasche um das Implantat herum. Derlei kommt bei einem kompetenten Operateur allerdings deutlich seltener vor. Die jährlichen Kontrollen, zu denen Sie sich bei Dr. Zadeh vorstellen sollten, helfen dabei, das gewünschte Ergebnis möglichst dauerhaft zu erhalten.

Persönliches Beratungsgespräch zur Brustvergrößerung in Hamburg

Unser Facharzt Dr. Kianoush M. Zadeh berät Sie jederzeit gern zum Thema Brustvergrößerung. Ihren persönlichen Termin zur Beratung in den einladenden Räumlichkeiten der S-thetic Clinic können Sie telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Unser freundliches Team in Hamburg freut sich auf Ihren Besuch.

Behandlungsspektrum in Hamburg bei S-thetic

Faltenbehandlung



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop