s-thetic-clinic-logo

Oberarmstraffung Köln: S-thetic

Oberarmstraffung in Köln | S-thetic

Nach einer gezielten Oberarmstraffung sind ärmelfreie Tops meist gar kein Problem mehr

Wohlgeformte Oberarme sind ein Hingucker. Wenn die Haut dort hängt oder faltig ist, beeinträchtigt das die persönliche Ausstrahlung – besonders im Sommer und bei Gelegenheiten, wo man gerne ärmelfrei trägt. Nach einer wohlgeplanten Oberarmstraffung bei S-thetic in Köln geben Ihre Arme wieder ein schönes Bild ab.

Warum Oberarmstraffung?

Eine Erschlaffung der Haut an den Oberarmen kann verschiedene Gründe haben:

  • Natürliche Hautalterung
  • Schwach entwickeltes Bindegewebe
  • Starke Gewichtsabnahme

Leichtere Erschlaffung oder Faltenbildung lässt sich unter Umständen auch mit dem medizinischen Laser oder mit einem vergleichbaren Verfahren beheben. Die Wärme, die das Lasergerät erzeugt, kann das Kollagengerüst der Haut stärken. Das bringt nach einer Reihe von Behandlungen eine gewisse Straffung mit sich. Die Hautoberfläche bleibt bei der Laserbehandlung unverletzt.

Bei sehr auffällig hängender Haut ist jedoch eine plastische Operation unvermeidlich. Unser Körperformungs-Spezialist Dr. med. Christian Schmitz, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und leitender Arzt von S-thetic Köln, plant jede Oberarmstraffung sehr genau zusammen mit der Patientin oder dem Patienten. Im Anschluss an die Behandlung dürfen Sie sich wieder selbstbewusst mit kurzen Ärmeln oder mit Träger-Top zeigen.

Vorgehensweise bei der Armstraffung in Köln

Eine chirurgische Oberarmstraffung führt unser Facharzt in Köln unter Vollnarkose durch. Die OP-Dauer bei dem plastischen Eingriff beträgt durchschnittlich eine bis zwei Stunden. Ziel ist die Entfernung überschüssiger Haut.

  • Wie viel Hautüberschuss besteht, misst der Facharzt zuvor genau aus. So soll sich ein harmonisches, straffes Hautbild ohne Überspannung ergeben.
  • Der Arzt setzt an der Innenseite der Oberarme längere Schnitte. Über diese wird der Hautmantel verkürzt.
  • Für die Operation an den Oberarmen nutzen wir modernste Verfahren der ästhetischen Chirurgie.

Nach der plastischen Operation müssen Sie für zwei Nächte in unserer Klinik bleiben. Die Erholungszeit zu Hause beträgt nach dem Eingriff ein bis zwei Wochen. Sport ist je nach Heilverlauf nach einigen Wochen wieder möglich. Unser Facharzt überwacht gewissenhaft den Heilprozess und informiert Sie darüber, welche Alltagsverrichtungen Sie zu welchem Zeitpunkt wiederaufnehmen können. Passgenaue Kompressionskleidung, die für etwa zwei Wochen getragen werden muss, hilft Ihrem Hautgewebe bei der Regeneration. Das Hautbild wird so möglichst straff und ansehnlich.

Unterstützend kann bei der Oberarmstraffung eine behutsame Fettabsaugung erfolgen. Das bietet sich an, wenn nennenswerte Fettpolster unter der Haut bestehen. Für das Fettabsaugen nutzen wir extradünne Kanülen. Die erforderlichen Hautzugänge sind winzig. Mit zusätzlicher Laserunterstützung wird die Fettabsaugung besonders schonend. Die Laserfaser kann dank der Wärme, die sie erzeugt, zusätzlich die Haut glätten.

Armstraffung Köln bei S-thetic: Ihre Vorteile

  • Ansprechende Anmutung für Ihre Oberarme
  • Lang anhaltendes Behandlungsergebnis
  • Sehr erfahrener Facharzt
  • Modernste Methoden der plastischen Chirurgie
  • Ausgezeichnete Beratung im Vorfeld

Welche Narbenbildung ist bei der Oberarmstraffung zu erwarten?

  • Die zurückbleibenden Narben liegen so an den Innenseiten der Oberarme, dass der Blick nicht sofort darauffällt.
  • Unser Facharzt nutzt zugarme Nahttechniken, um die Narbenbildung möglichst zu minimieren.

Ganz zu vermeiden ist die Entstehung von Narben zwar nicht. Konsequente Anwendung eines Narbengels in der ersten Zeit nach dem Eingriff kann aber für ein zufriedenstellendes Bild sorgen. Erfahrungsgemäß verblassen die Narben bei den meisten Patientinnen und Patienten nach und nach.

  • Durch eine eventuell erforderliche Fettabsaugung ergeben sich kaum sichtbare Narben.
  • Die sehr kleinen Einstiche müssen nicht einmal vernäht werden, Abkleben mit Spannpflastern genügt. Zudem kann der Facharzt die Zugänge in besonders unauffälligen Regionen wie der Achselhöhle platzieren.

Die Oberarmstraffung ist eine häufig durchgeführte Schönheits-OP. Mögliche Risiken des operativen Eingriffs unterscheiden sich nicht wesentlich von anderen chirurgischen Operationen. So kann es in Einzelfällen zu Wundheilungsstörungen, unerwünschten Infektionen oder Narbenwucherungen kommen. Bei einem erfahrenen Facharzt ist derlei jedoch deutlich unwahrscheinlicher.

Persönliche Beratung zur Oberarmstraffung bei S-thetic Köln

Unser Facharzt Dr. med. Christian Schmitz untersucht Sie gern und macht Ihnen einen ganz individuell auf Sie zugeschnittenen Behandlungsvorschlag. Ihren persönlichen Termin dafür können Sie jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Unser zuvorkommendes Team in Köln freut sich auf Ihren Besuch. Hier erhalten Sie bei Bedarf auch weitere Informationen.

Behandlungsspektrum in Köln bei S-thetic

Faltenbehandlung



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop