s-thetic-clinic-logo

Haarwunschbehandlung S-thetic Blog

Die Haartransplantation, ein Triumph der Wissenschaft

Ein gesunder Mensch trägt auf dem Kopf um die 100.000 Haare spazieren. Vor allem bei Männern bleibt es meist nicht bei dieser Menge. Die Ursache dafür ist erblich bedingter Haarausfall. Dagegen tun kann man einiges. Lebenslang Pillen schlucken oder die Kopfhaut mit Wirkstoffen einreiben ist aber nicht jedermanns Sache. Bei starker Ausfallneigung ist eine Haartransplantation ein nachhaltiges Gegenmittel. S-thetic erzählt von den unermüdlichen Medizinern, die diese erstaunliche Technik über Jahrzehnte perfektioniert haben.

S-thetic Wiesbaden Neueröffnung S-thetic Blog

S-thetic hat neuen Standort in Wiesbaden eröffnet

Bewohner der hessischen Landeshauptstadt und ihres malerischen Umlands können sich freuen: In Wiesbaden hat S-thetic im Juli 2020 ein neues Behandlungszentrum für ästhetische Medizin eröffnet. Angeboten wird die gesamte Palette chirurgischer wie auch nichtoperativer Behandlungen, mit denen sich die äußere Erscheinung nachhaltig verschönern lässt. Möglich macht das unter anderem Dr. med. Reinhard Titel, ein besonders erfahrener plastischer Chirurg, der als leitender Arzt des neuen Behandlungszentrums gewonnen werden konnte. Im Zusammenspiel mit dem langjährig bestehenden Standort in Frankfurt am Main deckt S-thetic die Rhein-Main-Region mit mehreren Millionen Einwohnern damit hinreichend ab.

Faltenunterspritzung gestern und heute: S-thetic Blog

Die Methoden der Faltenunterspritzung werden immer moderner

Was unterscheidet das junge Gesicht vom alten? Veränderungen werden oft erst deutlich, wenn man Jugendfotos zur Hand nimmt. Konsterniert stellt man etwa fest, wie sehr das Gesichtsoval früherer Jahre kantigeren Formen gewichen ist. Ein fast noch stärkeres Alterungszeichen ist die leidige Faltenbildung. Zum Glück hat die ästhetische Medizin in letzter Zeit erstaunliche Neuerungen gebracht. Sie lassen Menschen noch mit über 50 um viele Jahre jünger aussehen. Folgen Sie S-thetic, den Experten für Schönheit und Ästhetik, auf einem kleinen Erkundungstrip durch die Welt der Faltenbehandlungen.

Hydrafacial™ macht strahlend reine Haut | S-thetic

Spezial-Peeling durch High Tech

Mit was Menschen der Gesichtshaut nicht alles zu Leibe rücken: Bürsten aus Ponyhaaren, Kaffeesatz, zerstoßene Aprikosenkerne sind nur ein paar Beispiele. Tatsächlich ist ein sogenanntes mechanisches Peeling eine der effektivsten Methoden, die Haut zum Strahlen zu bringen. Altertümlich anmutende Instrumente sind aber keineswegs die beste Wahl. Eine hochentwickelte High-Tech-Apparatur wie Hydrafacial™ kann die Haut weitaus effektiver zur Erneuerung anregen. Lesen Sie mehr darüber, inwiefern das Verfahren die Nase vorn hat.

Emsculpt® gibt es jetzt für weitere Körperzonen  | S-thetic

Stärkere Arme und Waden gefällig?

Die Forschungsabteilung des Medizingeräteherstellers BTL schläft nicht. Emsculpt®, das revolutionäre Verfahren für den Muskelaufbau ohne Training, verfügt jetzt ebenfalls über Behandlungsaufsätze für Arme und Unterschenkel. Konnten Patientinnen und Patienten bisher nur Bauch und Po mehr Form verleihen, sind ab sofort auch die Extremitäten dran. Eine Behandlung für Arme oder Waden bei S-thetic ist vorerst an den Standorten Düsseldorf und Frankfurt am Main möglich

Was bringt retinol Ihrer Haut? | S-thetic

Das erstaunliche Haut-Vitamin

Keine Frage, Retinol ist en vogue. Das Angebot an Cremes und Peelings mit der sagenhaften Substanz, das Drogerien und Apotheken bereithalten, ist schwer zu überblicken. Genießt Retinol seinen Ruf zu Recht? S-thetic, deutschlandweit einer der größten Anbieter im Bereich der ästhetischen Medizin, greift auf den Erfahrungsschatz eines großen Teams von Ärzten und medizinischen Fachangestellten zurück. Folgen Sie uns auf eine kleine Tour durch das Formelgewirr von Seren, Cremes und Peelings.

Schweiß weg mit Aluminium-Deo? | S-thetic

Das Leichtmetall in der Achselhöhle ist mit Gefahren verbunden

Ist ein Deo mit Aluminiumsalzen nicht ungemein praktisch? Ein- oder zweimal unter die Achseln gesprüht, und der Schweißfluss bleibt den ganzen Tag aus. Moderne Mittel helfen sogar gegen Hyperhidrose, also Starkschwitzen ohne bestimmten Anlass. Der Anti-Schweiß-Effekt ist aber teuer erkauft: Wir belasten unseren Körper so mit Aluminium. Das allgegenwärtige Leichtmetall steht im Verdacht, Brustkrebs und Alzheimer auszulösen. S-thetic informiert Sie hier ausführlich und stellt Alternativen vor.

miraDry® gegen das Schwitzen: S-thetic

Die Sehnsucht nach trockenen Achseln ist bei vielen Menschen groß

Das T-Shirt ist durchnässt, die Haut klebt brutal – und man hat das Gefühl, das fällt jedem auf. Schwitzen unter den Achseln ist eine echte Plage. Eine OP zur Schweißdrüsen-Entfernung ist für viele trotzdem eine unbehagliche Vorstellung. Das Mikrowellen-Verfahren miraDry® bietet einen neuen Ansatz. Es kann die Schweißdrüsen ausschalten, ohne dass die Achselhaut verletzt wird. Folgen Sie uns auf unserem kleinen Rundgang zu möglichen Maßnahmen gegen die Schweißflut.

Praxis-Eröffnung S-thetic Frankfurt

Mehr Behandlungen und mehr Komfort für unsere Patientinnen und Patienten

Das Team von S-thetic Frankfurt darf sich seit dem 1. März 2019 über stark erweiterte Räumlichkeiten freuen. Der neue Standort befindet sich auf der anderen Seite des Mains in der Gartenstraße 134 – am Rande des beliebten Museumsufers in Sachsenhausen, wo zahlreiche „Kulturtempel“ Besucher locken.

Schonende Brustvergrößerung mit Eigenfett

Brustvergrößerung ganz ohne Fremdkörper

Viele Frauen wünschen sich etwas mehr Oberweite. Doch Brustvergrößerungen mit Implantaten sind immer wieder in der Diskussion. Berichte über Komplikationen schrecken ab – oder die Patientin will von vornherein keine Fremdmaterialien in ihrem Körper. Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett kann eine willkommene Alternative sein: Hier werden Fettdepots aus anderen Körperzonen in den Brustbereich verlagert. Bei diesem völlig natürlichen Verfahren ist ein dauerhafter Größenzuwachs um eine halbe bis mehr als eine ganze BH-Körbchengröße möglich.

Emsculpt Deutschland

Emsculpt® für Muskelaufbau ohne Training

Ganz ohne Training die Bauchmuskeln stählen – für fitnessbegeisterte Frauen und Männer war das lange Zeit eine Wunschvorstellung. Das Gleiche galt für einen straffen Po. Mit Emsculpt® wird der Traum Wirklichkeit: Das neue Verfahren des Medizingeräteherstellers BTL kann mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen in einem einzigen Behandlungszyklus bis zu 16 % mehr Muskeln aufbauen. Die Behandlung funktioniert vollkommen anders als die Elektro-Myo-Stimulation (EMS), die in vielen Fitness-Studios angeboten wird. Für einen Pionier der nichtinvasiven Körperformung wie Dr. med. Afschin Fatemi, Leiter der schönheitsmedizinischen S-thetic Gruppe, ist Emsculpt® ein großes Thema.

Emsculpt Test-Tage Deutschland

Kostenlos ausprobieren bei S-thetic: die neue Behandlung für den flachen Bauch und den straffen Po

Seit der Einführung auf dem deutschen Markt im Herbst 2018 hat Emsculpt schon so einigen Frauen und Männern einen schöneren Körper verschafft. Viele möchten vor einer Behandlung wissen: Wie fühlt es sich an, wenn das elektromagnetische Feld Bauch oder Po durchdringt? Ist die Behandlung das Richtige für mich?
Die Test-Tage für Emsculpt bei S-thetic sind die Gelegenheit für Sie, die Probe aufs Exempel zu machen.

Brustvergrößerung bei S-thetic

Nachhaltige Brustvergrößerung bei S-thetic

Bei Brustoperationen, die aus ästhetischen Gründen vorgenommen werden, achten mehr und mehr Patientinnen auf den Aspekt der Dauerhaftigkeit. Unerwünschte Erscheinungen wie etwa eine Kapselfibrose oder eine Oberweite, bei der sich das Implantat unter der Haut abzeichnet, machen auf den Nutzen fortschrittlicher OP-Verfahren aufmerksam. Dr. med. Hans Hendricks von der S-thetic Gruppe platziert Brustimplantate komplett submuskulär, also unter den Brust- und Bauchmuskeln. Er erzielt damit in ästhetischer wie medizinischer Hinsicht ausgesprochen befriedigende und nachhaltige Ergebnisse.

Dr. Datemi Skincare Solution One

Der Beauty-Doc für zu Hause

Ein Experte für Gesichtschirurgie besitzt nicht die schlechtesten Voraussetzungen, unserer Haut auch auf andere Weise Gutes zu tun – zum Beispiel vor dem Badezimmerspiegel. Dr. med. Afschin Fatemi, Dermatologe und als Schönheitschirurg einer der bekanntesten Vertreter seiner Zunft, hat nach jahrelangen Forschungen Dr. Fatemi Skincare vorgestellt. Die Pflegeserie unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von dem, was man sonst auf dem Skincare-Markt vorfindet.

Fettabsaugung bei S-thetic

Moderne Verfahren der Liposuktion

In früheren Jahren war Fettabsaugen eine Angelegenheit, von der man sich wochenlang erholen musste. Mit den neueren Verfahren wie der laserassistierten Liposuktion lassen sich Fettpölsterchen minimalinvasiv entfernen – man ist sofort wieder auf den Beinen. Der Chirurg Vladimir List von S-thetic München nutzt das Verfahren zur ästhetischen Körperformung. Er setzt es aber auch zur Therapie von Lipödemen ein, einer unangenehmen Fettverteilungsstörung, unter der nicht wenige Frauen leiden.

S-thetic

Unsere Experten für Schönheitschirurgie stellen sich ganz auf Ihre Wünsche ein

S-thetic ist eine Gruppe von Behandlungszentren für ästhetische Medizin, die im Jahr 2002 von Dr. med. Afschin Fatemi gegründet worden ist. Die erste S-thetic Clinic entstand in Unna. 2018 verfügt S-thetic über 16 Standorte in mehreren Regionen Deutschlands. Unsere Schönheitsexperten führen im Jahr rund 60.000 Behandlungen durch – von Faltenunterspritzungen und Laserbehandlungen über Brustoperationen, Fettabsaugungen, sanfte Verfahren der Körperformung, Gesichtschirurgie, Eigenhaartransplantationen und andere Haarwunschbehandlungen bis hin zu Intimchirurgie und Verfahren gegen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose). Derzeit sind über 20 Ärzte und Anästhesisten sowie ein hervorragend ausgebildetes Team von medizinischen Fachangestellten für S-thetic tätig. S-thetic zählt damit deutschlandweit zu den größten Anbietern im Bereich der ästhetischen Medizin.



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop