s-thetic-clinic-logo

S-thetic – alles für die Schönheit

Von der Unternehmensgründung bis heute

S-thetic

Unsere Experten für Schönheitschirurgie stellen sich ganz auf Ihre Wünsche ein

S-thetic ist eine Gruppe von Behandlungszentren für ästhetische Medizin, die im Jahr 2002 von Dr. med. Afschin Fatemi gegründet worden ist. Die erste S-thetic Clinic entstand in Unna. 2018 verfügt S-thetic über 16 Standorte in mehreren Regionen Deutschlands. Unsere Schönheitsexperten führen im Jahr rund 60.000 Behandlungen durch – von Faltenunterspritzungen und Laserbehandlungen über Brustoperationen, Fettabsaugungen, sanfte Verfahren der Körperformung, Gesichtschirurgie, Eigenhaartransplantationen und andere Haarwunschbehandlungen bis hin zu Intimchirurgie und Verfahren gegen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose). Derzeit sind über 20 Ärzte und Anästhesisten sowie ein hervorragend ausgebildetes Team von medizinischen Fachangestellten für S-thetic tätig. S-thetic zählt damit deutschlandweit zu den größten Anbietern im Bereich der ästhetischen Medizin.

Netzwerk und Philosophie

Bei S-thetic kann nicht jeder alles – aber was einer kann, das muss er richtig können. Nach diesem Motto hat S-thetic von Anfang an sein Ärzte-Team zusammengestellt. Eine fundierte Facharzt-Ausbildung wird dabei als wichtige Grundlage angesehen. Bei den Ärzten von S-thetic müssen allerdings wesentliche Fertigkeiten hinzukommen: weit überdurchschnittliches medizinisches Können, aber auch Einfühlsamkeit und ein vorbildlicher Umgang mit den Patientinnen und Patienten. Damit er seine Fähigkeiten ideal vervollkommnen kann, ist jeder der Ärzte von S-thetic auf wenige Schwerpunkte spezialisiert und bildet sich auf seinen Spezialgebieten ständig weiter. An veralteten Operationsverfahren festzuhalten, wenn es längst schonendere Möglichkeiten gibt, entspricht nicht der Philosophie von S-thetic.

Kompetenz und Präsenz

Der Gründer von S-thetic, Dr. med. Afschin Fatemi, hat nach seiner medizinischen Ausbildung als operativ tätiger Dermatologe und Spezialist für ästhetische Behandlungen an verschiedenen Kliniken gewirkt. Hospitationen bei renommierten Medizinern unter anderem in den USA und Brasilien machten ihn mit besonders fortschrittlichen Techniken vertraut. Innovation und die ständige Verbesserung der angewandten Verfahren bilden seitdem das Leitmotiv von Dr. Fatemi und S-thetic.

Dr. Fatemi vertritt seine Philosophie immer wieder anschaulich und mit Leidenschaft in verschiedenen Medienformaten. Auch als Buchautor ist er hervorgetreten. Nicht zuletzt dadurch ist die Bekanntheit von S-thetic in den vergangenen Jahren ständig gestiegen.

Mit seiner ganzen Expertise als Dermatologe und Schönheitschirurg hat Dr. Fatemi zudem die Pflegeserie Dr. Fatemi Skincare entwickelt. Nach langjährigen Forschungen ist sie im Frühjahr 2016 auf den Markt gekommen.

Eckpunkte der Unternehmensentwicklung

2002 Gründung der S-thetic Clinic Unna
2003 Gründung der S-thetic Clinic Düsseldorf
2005 Gründung von S-thetic München
2007 Gründung der S-thetic Clinic Hamburg
2011 S-thetic erhält in der Studie „Beratung in
Schönheitskliniken 2011“ des Deutschen
Instituts für Service-Qualität das
Prädikat „sehr gut“
2014 Fusion mit der Laderma-Gruppe
2014 Gründung von S-thetic Köln
und S-thetic Lounge Düsseldorf
2014 Gründung von S-thetic Stuttgart
2014 Gründung von S-thetic Mannheim / Bad Dürkheim
2015 Gründung von S-thetic Frankfurt am Main
2015 Gründung von S-thetic Nürnberg
2016 Gründung von S-thetic Kempten
2017 Gründung von S-thetic Mainz
2018 Gründung von S-thetic Bremen
2018 Gründung von S-thetic Hannover
2018 Gründung von S-thetic Berlin

Beraten und abraten

Für eine gute Beratung, die einer ästhetischen Behandlung vorausgeht, muss der Arzt nicht nur die individuellen Eigenheiten des Patienten erfassen. Es kommt auch darauf an, ihm mit aller Feinfühligkeit zu verdeutlichen, was ein Eingriff in seinem Fall bewirken kann – und was nicht. Klar ist: Im Bereich der ästhetischen Medizin vermag nur ein Mediziner mit einem reichen Erfahrungsschatz eine fachlich hochwertige Beratung zu bieten. Die Qualität der Beratungsleistung zeigt sich unter anderem darin, ob man dem Patienten womöglich etwas ganz anderes empfiehlt als das, weswegen er in die Sprechstunde gekommen ist – weil sich seine persönliche Ausstrahlung so viel effektiver verbessern lässt. Die verantwortungsvollen Mediziner von S-thetic raten einem Patienten von einem Eingriff auch rundweg ab, wenn er ihrer Meinung nach nicht die erwünschte Wirkung erzielen wird. Dass S-thetic in dieser Hinsicht durchaus besonders ist, hat im Jahr 2011 das Deutsche Institut für Service-Qualität bestätigt: Bei einem Test der Beratungsqualität deutscher Schönheitskliniken schnitt S-thetic mit „sehr gut“ ab.  

Unermüdliche Forschungsleistung

Für S-thetic gehört es zum Selbstverständnis, auf die neueste medizinische Technologie zurückzugreifen. Wenn ihre Wirkung wissenschaftlich erwiesen ist, kommen vielversprechende sanfte Techniken bevorzugt zur Anwendung. Daneben wird bei S-thetic zu jeder Zeit leidenschaftlich entwickelt und geforscht. Hinter dem Forscherdrang steht das ambitionierte Ziel, operative wie nichtoperative Behandlungen für die Patienten immer verträglicher zu machen. So haben S-thetic und Gründer Dr. Fatemi der ästhetischen Medizin zahlreiche Neuerungen in Sachen Operationsinstrumente und Verfahren beschert: Zu nennen sind das von Dr. Fatemi entwickelte VSS-Lift, ein Facelifting-Verfahren, das mit besonders kurzen, verborgenen Schnitten am Haaransatz auskommt; extradünne Absaugkanülen, die beim Fettabsaugen ein sehr gewebeschonendes Vorgehen möglich machen und mittlerweile in aller Welt verbreitet sind; Thermalift, eine nichtinvasive Methode zur Faltenglättung; außerdem eine deutliche Verbesserung der Hyperhidrose-Behandlung gegen übermäßiges Schwitzen unter den Achseln. Und auch LipoSonix, ein Ultraschallverfahren, das den Abbau kleinerer Fettpölsterchen ohne jeden operativen Eingriff ermöglicht, wurde in der S-thetic Clinic weltweit zum ersten Mal im klinischen Alltag eingesetzt. Dank seiner Innovationskraft gilt S-thetic in der Branche als „Innovation Leader“.

Emsculpt bei S-thetic

Premium-Ausbildung und Inspiration

S-thetic legt viel Wert darauf, die außerordentlichen Kenntnisse seines Ärzte-Teams an eine junge Generation von Medizinern weiterzugeben. Daher nimmt die Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses einen sehr hohen Stellenwert ein. Ärzte aus aller Welt wurden und werden in den Kliniken und Behandlungszentren von S-thetic ausgebildet, Hospitanzen in der S-thetic Clinic sind begehrt. Eine internationale Institution ist der S-thetic Circle geworden, ein regelmäßig veranstalteter Fachkongress, der auch Live-Operationen und Kurse zum Erlernen anspruchsvoller Behandlungstechniken umfasst. Der S-thetic Circle findet im Juni 2016 unter der Leitung von Dr. med. Afschin Fatemi und Dr. med. Hans Hendricks bereits zum zehnten Mal statt.

Ein Herz für die Ärmsten

Die Benachteiligten dieser Welt bedürfen überdurchschnittlich häufig der Behandlung durch plastische und ästhetische Chirurgen. Menschen in Krisengebieten können sich oft keine Behandlungen leisten, die angeborene Fehlbildungen oder Entstellungen infolge von Unfällen oder Kriegsverletzungen beheben. Dr. Fatemi, ärztlicher Leiter der S-thetic Gruppe, hat daher im Jahr 2011 die Umbrella-Stiftung gegründet. Sie unterstützt Hilfseinsätze seines Ärzte-Teams in aller Welt. Mit seinen Kolleginnen und Kollegen hat er bereits in Ländern wie Iran, Malaysia, Uganda, Tansania und Ägypten unentgeltlich das Leid vieler Menschen lindern können. In seinen Kliniken und Behandlungszentren in Deutschland behandelt S-thetic zudem immer wieder Menschen aus Krisenregionen. Auch werden soziale Projekte im Inland regelmäßig unterstützt.

Sociales Engagement | S-thetic

S-thetic erfüllt Wünsche

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Behandlungen? Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie. 

 



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop