s-thetic-clinic-logo

Haartransplantation Nürnberg: S-thetic

Individuelle Eigenhaartransplantation für neuen volleren Haarwuchs

Mit zunehmendem Alter bekommen viele Männer und Frauen ein Problem: Unweigerlich schwindet der Haarwuchs. Lichtes Haar lässt Männer älter wirken, Frauen fühlen sich bei Haarausfall erst recht in ihrer Attraktivität bedroht. Abhilfe bietet eine Eigenhaartransplantation. Eine immer höher werdende Stirn, Geheimratsecken oder diffuser Haarausfall lassen sich mit der Methode oft sehr gut ausgleichen.

Anlässe für eine Haartransplantation in Nürnberg bei S-thetic

Bis zu 150 Haare am Tag verlieren Menschen im Durchschnitt – und das ist vollkommen normal. Erst bei regelmäßigem Schwund, der stärker ausgeprägt ist, bilden sich kahle oder lichte Stellen am Kopf.

Erblich bedingter Haarausfall äußert sich bei Männern und Frauen üblicherweise verschieden:

  • Zurückgehender Bewuchs im Stirnbereich („Geheimratsecken“) geht bei Männern oft mit zunehmender Kahlheit am Oberkopf („Tonsur“) einher.
  • Frauen hingegen beklagen eher lichter werdendes Haar in verschiedenen Kopfbereichen, besonders augenfällig in der Scheitelzone.

Ursache für erblich bedingten Haarausfall ist eine Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegen das männliche Sexualhormon. Dieses wird – in unterschiedlichem Umfang – im Körper von Männern wie auch Frauen gebildet.

Auf welche Weise erblich bedingter Haarausfall voranschreitet, ist sehr unterschiedlich. Bei manchen Männern geht es schon mit Anfang 20 los, bei anderen erst in den Vierzigern. Zwischen einzelnen Schüben kann es auch mehrjährige Pausen geben. Frauen sind von Haarausfall vornehmlich ab Einsetzen der Menopause betroffen. Ursache dafür sind Veränderungen im Hormonhaushalt.

Wann eine Haartransplantation für Sie eine Lösung sein kann

Unser Haarexperte Dr. med. Marco Döll ist Facharzt für Chirurgie mit sehr viel Erfahrung im Bereich Haarwunschbehandlungen. Er blickt auf zahlreiche zufriedene Patientinnen und Patienten zurück. Bei Ihrem persönlichen Beratungstermin untersucht er Sie zunächst gründlich. Anschließend teilt er Ihnen mit, ob eine Transplantation den bei Ihnen eingetretenen Haarausfall erfolgreich ausgleichen kann. Die möglichen Techniken kommen dabei selbstverständlich ausführlich zur Sprache.

  • Es gibt auch Arten von Haarausfall, denen sich mit einer Transplantation nicht begegnen lässt: zum Beispiel sogenannter kreisrunder Haarausfall, der auf andere Ursachen zurückgeht, oder andere krankheitsbedingte Varianten.
  • Haare, die lediglich angegriffen oder geschwächt sind, lassen sich in vielen Fällen auch durch nichtoperative Verfahren stärken. Eine PRP-Haarwurzelbehandlung etwa, die mit konzentriertem Eigenblut arbeitet, kann dafür ebenso geeignet sein wie die Mesohair-Therapie.

Haare, die infolge von erblich bedingtem Haarausfall bereits verloren gegangen sind, lassen sich mit solchen „sanften“ Verfahren jedoch nicht wieder zurückbringen. Nur eine Haartransplantation kann bei erblich bedingtem Haarverlust vollen Haarwuchs wiederherstellen.

Vorteile einer Eigenhaarverpflanzung in Nürnberg

  • Vollkommen authentische Haarauffüllung
  • Modernste Transplantationsmethoden
  • Ausgesprochen viel Erfahrung
  • Ambulanter Eingriff ohne Klinikübernachtung
  • So gut wie keine Ausfallzeit für Sie
  • Auch für Bart und Augenbrauen möglich
  • Dauerhaftes Ergebnis der Behandlung

Wie läuft eine Haartransplantation in Nürnberg bei S-thetic ab?

Am Behandlungstag wird die Kopfhaut von Patientin oder Patient zunächst örtlich betäubt. Anschließend können Sie es sich auf einer Liege bequem machen und Musik hören oder lesen. Die gesamte Haartransplantation dauert mehrere Stunden.

Wir gewinnen die Spenderhaare an Ihrem Hinterkopf. Das fällt zum einen kaum auf. Außerdem sind Haare aus dieser Kopfhautzone gegen erblichen Haarausfall normalerweise immun. Die exakt abgezählte Haarmenge pflanzen wir an den auffüllbedürftigen Stellen wieder ein: im Bereich der Geheimratsecken, der Tonsur am Oberkopf, in Bereichen mit schütterem Haar oder in der ausgedünnten Scheitelzone der Patientin oder des Patienten. Nach dem Einwachsen sind die Spenderhaare vom übrigen Kopfhaarbewuchs normalerweise in nichts zu unterscheiden.

Die Technik: FUE oder FUT?

Am häufigsten wenden wir von S-thetic bei Haartransplantationen in Nürnberg das besonders verträgliche FUE-Verfahren an (Follicular Unit Extraction).

  • Bei FUE werden einzelne Haarfollikel-Bündel (Grafts), die in der Regel aus zwei bis drei Haaren samt Haarwurzeln bestehen, schonend mit einer Hohlnadel am Hinterkopf entnommen.
  • Nach Prüfung und sorgfältiger Aufbereitung pflanzen wir die Spenderhaare in den kahl gewordenen Zonen wieder ein.
  • Wuchsrichtung und -dichte gestalten unsere erfahrenen Operateure bei der Haarauffüllung in Nürnberg so, dass normalerweise keinerlei Unterschied zu den angestammten Haaren auffällt. Dabei hilft ihnen ihre große Erfahrung.

Bei einer Haarverpflanzung per FUE lassen sich bis zu 3600 Grafts verpflanzen. Die Menge der benötigten Grafts beeinflusst selbstverständlich auch den Preis für die Behandlung. Bei höherem Haarbedarf lässt sich der Eingriff am nächsten Tag oder einige Zeit später wiederholen.

Für Eigenhaartransplantationen in Nürnberg können wir außerdem das FUT-Verfahren (Follicular Unit Transplantation) anwenden. FUT ist quantitativ noch ergiebiger: Hier lassen sich mehrere tausend Grafts auf einmal verpflanzen. Bei der FUT-Methode entnehmen wir einen ganzen Kopfhautstreifen am Hinterkopf. Anschließend vereinzeln wir die dort vorgefundenen Haare. Das Einpflanzen der Haarfollikel vollzieht sich in gleicher Weise wie bei FUE. Über den Preis der Operation informieren wir Sie ebenfalls im Beratungsgespräch.

Sind durch die Haarverpflanzung Narben zu erwarten?

Wenn Sie mit dem FUE-Verfahren in Nürnberg eine Haartransplantation durchführen lassen, bilden sich im Hinterkopfbereich gewöhnlich nur winzige Närbchen. Mit bloßem Auge sind diese Narben in der Regel nicht zu sehen. Bereits durch eine Kurzhaarfrisur von wenigen Millimetern Länge werden sie gewöhnlich vollständig verdeckt. Das macht FUE bei Patientinnen und Patienten besonders beliebt.

Bei einer Haartransplantation per FUT (Streifen-Methode) bleibt eine mehrere Zentimeter lange Narbe quer am Hinterkopf zurück. Durch etwas längere Umgebungshaare lässt sich diese allerdings gut verbergen. Zudem können in einem späteren Behandlungsschritt per FUE gewonnene Einzelhaare in die Narbenzone eingesetzt werden. Das verringert die Sichtbarkeit der Narbe zusätzlich.

Ergebnis einer Eigenhaartransplantation

Der allergrößte Teil der verpflanzten Haare wächst erfahrungsgemäß fest in die Kopfhaut ein. Kurze Zeit nach der Haartransplantation fallen die neuen Haare aufgrund von Nährstoffmangel zwar zunächst aus. Nach einigen Wochen bis Monaten wachsen sie jedoch wieder nach. Bald zeigt sich üblicherweise das Endergebnis: vollerer, dichterer Haarwuchs in den zuvor kahlen Kopfhautzonen – und zwar in der Regel ein Leben lang.

Persönliche Beratung zur Haartransplantation in Nürnberg bei S-thetic

Wenn Sie sich für eine Eigenhaartransplantation in Nürnberg interessieren, empfängt Sie unser erfahrener Facharzt Dr. med. Marco Döll gern zur persönlichen Beratung. Hier erfahren Sie auch, welchen Preis Sie für Ihre individuelle Haarverschönerung kalkulieren müssen. Eine Terminvereinbarung ist telefonisch oder über unser Kontaktformular möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Behandlungsspektrum in Nürnberg bei S-thetic

Faltenbehandlung



Das sagen die Patienten über S-thetic


Bewertungen für S-thetic Nürnberg - KennstDuEinen.de

Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop