s-thetic-clinic-logo

Ratenzahlung für Ihre Brust-OP

Bei Brustvergrößerung & Co. ist auch eine günstige Finanzierung möglich

Eine Brust-OP würde Ihre Ausstrahlung erheblich aufwerten – davon sind Sie als Patientin oder Patient überzeugt. Aber da sind auch noch die Kosten von meist einigen tausend Euro. Wenn Sie so viel Geld nicht auf einmal aufbringen können, müssen Sie auf den Eingriff noch lange nicht verzichten. Ihren Wunsch können Sie zum Beispiel durch Ratenzahlung verwirklichen.

Brust-OPs sind kostspieliger und brauchen oft eine Finanzierung

Brustoperationen zählen einerseits zu den beliebtesten Eingriffen im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Sie sind allerdings auch deutlich kostspieliger als viele andere OPs. Das gilt für Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Straffungen, Gynäkomastie-OPs und Implantattausch gleichermaßen.

Die Gründe, warum Eingriffe an der Brust aufwendiger und damit auch „teurer“ sind:

  • Brustoperationen erfordern meist mehrstündige Operationen. Bereitgestellt werden muss die medizinische Infrastruktur für den gesamten Zeitraum plus Räumlichkeiten und medizinisches Personal.
  • Eine Operation der Brust erfordert fast immer eine Vollnarkose. Die operierenden Ärzte müssen von einem erfahrenen Narkosearzt unterstützt werden. Auch dadurch entstehen Kosten.
  • Nach der OP Ihrer Brust bleiben Sie meist mindestens eine, oft auch mehrere Tage über Nacht in der Klinik. Zur Überwachung des Heilfortschritts ist das unabdingbar.
  • Moderne medizinische Techniken haben ihren Preis. Spezialisten, die eine Brustvergrößerung besonders ansprechend und nachhaltig durchführen können, haben gewöhnlich eine kostspielige Ausbildung hinter sich.
  • Bei den meisten Brustvergrößerungen, häufig aber auch bei Bruststraffungen und Brustverkleinerungen werden Implantate eingesetzt. Sichere und bewährte Implantate renommierter Hersteller kosten entsprechend. Bei Brustvergrößerungen mit Eigenfett kommt der Aufwand für Fettabsaugung und Aufbereitung hinzu.

Patientinnen und Patienten, die die Kosten für ihren Eingriff nicht allein stemmen können, hilft das Team von S-thetic sehr gern bei der Abwicklung einer Finanzierung.

Wie steht es mit einer Kostenübernahme durch die gesetzliche oder private Krankenversicherung?

Krankenkassen finanzieren eine Behandlung Ihrer Brust gewöhnlich nur bei medizinischer Notwendigkeit. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn die Brust nach einer Krebserkrankung wieder aufgebaut werden muss. Auch eine übermäßig große Brust, die starke Folgebeschwerden bereitet, kann ein Grund für die Finanzierung durch die Krankenkasse sein.

Eine Brust-OP, die Sie allein aus ästhetischen Gründen vornehmen lassen, finanzieren Krankenkassen jedoch nicht. Falls Sie die Summe nicht vollständig aus eigener Tasche aufbringen können, können Sie den Betrag in Raten zahlen.

Ratenzahlung für die Operation Ihrer Brust

Bei S-thetic haben sich schon zahllose Menschen behandeln lassen, die nicht zu den Finanzstärksten gehören. Per Zahlung in Raten konnten sie ihren Behandlungswunsch trotzdem umsetzen:

  • S-thetic arbeitet mit mehreren Finanzierungspartnern zusammen, die Ihnen eine günstige Ratenzahlung für Ihre Schönheitsoperation anbieten.
  • Eine Beratung und die entsprechenden Vorab-Anträge erhalten Sie direkt in dem Behandlungszentrum oder in der Klinik von S-thetic, wo Sie die OP durchführen lassen.
  • Sie können auch Ihre Hausbank nach einem Kredit fragen. Oftmals erhalten Sie als Kundin oder Kunde günstige Konditionen für die Ratenzahlung.

Das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten liegt uns in jeder Hinsicht am Herzen. Deshalb beraten unsere Ärzte und unser kenntnisreiches Fachpersonal Sie gern zu den Möglichkeiten einer Finanzierung Ihrer Brust-OP.
Wir möchten Sie jedoch um eines bitten: Achten Sie bei einer Zahlung in Raten darauf, dass Sie im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten bleiben. Von Vorteil ist es, wenn Sie einen gewissen Teil des Preises für die Schönheits-OP direkt als Eigenanteil entrichten. Die monatlichen Raten sind dann geringer und drücken Sie nicht so sehr. Sie können sie nach und nach aus Ihren Einkünften begleichen.

Finanzierung einer Brust-OP: Ihre Vorteile bei S-thetic

  • Bequeme Bezahlung in Raten möglich
  • Ihr Wunsch nach einer ästhetischen Brust wird verwirklicht
  • Konditionen der Ratenzahlung sind individuell auf Sie zugeschnitten
  • Ausführliche Beratung durch unsere Ärzte und andere Spezialisten
  • Vorab-Antrag von Finanzierungspartnern liegt direkt bei uns bereit

So funktioniert die Finanzierung Ihrer Brustoperation bei S-thetic

Wenn Sie einen unserer Finanzierungspartner in Anspruch nehmen wollen, füllen Sie einfach den Vorab-Antrag direkt vor Ort aus. Wir leiten ihn an das jeweilige Institut weiter. Entweder sofort oder nach kurzer Bonitätsprüfung bekommen Sie über die Annahme Ihres Antrags Bescheid. Nach Freigabe der Summe für die Finanzierung können Sie einen Termin für Ihre Brustvergrößerung mit Implantaten, für Ihre Bruststraffung, Brustverkleinerung oder sonstige Brust-OP vereinbaren. Die Raten zahlen Sie während der vereinbarten Laufzeit nach und nach zurück.

Sie haben Fragen zum Thema Ratenzahlung und Brust-OP?

Unser zuvorkommendes Team hat mit Finanzierungen und Ratenzahlung viel Erfahrung und hilft Ihnen gern weiter. Bitte melden Sie sich einfach telefonisch oder per Kontaktformular bei uns. Wir versorgen Sie gern mit weiteren Informationen und beantworten alle Ihre Fragen.



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop