s-thetic-clinic-logo

Oberarmstraffung bei S-thetic

WOHLGEFORMTE ARME ERFREUEN DAS AUGE

Für die Straffung Ihrer Oberarme gibt es milde und intensivere Verfahren

Durch schlaffe, hängende Haut an den Armen sehen viele ihr Selbstbild beeinträchtigt. Straffe Oberarme kann Ihnen die moderne ästhetische Medizin durch ausgesprochen schonende Methoden verschaffen. Manchmal reichen nicht- oder minimalinvasive Verfahren aber nicht aus. Mittel der Wahl ist dann ein gezielter operativer Eingriff. Die erfahrenen Ärzte von S-thetic erläutern Ihnen, wie Sie am besten zu schönen Oberarmen kommen.

Diese Verfahren bieten wir Ihnen an

Die Haut an den Oberarmen ist vergleichsweise dünn. Für die äußere Erscheinung Ihrer Arme kommt es geradezu auf Millimeter an. Selbst ein leichtes Missverhältnis zwischen Armumfang und Hautmantel macht sich schnell bemerkbar: Bei jeder Bewegung „flattert“ die Haut der schlaffen Oberarme, beim Tragen kurzärmeliger Tops werden Falten sichtbar. Doch jeder Körper ist individuell. Je nachdem, ob Hautüberschuss, Fettansatz oder Faltenbildung das Hauptproblem sind, bieten sich für die Oberarmstraffung verschiedene Verfahren an. Die Behandlungsmöglichkeiten bei S-thetic sind folgende:

Alle unsere Behandlungen und Operationen sind selbstverständlich für Frauen wie für Männer geeignet.

Training oder Diäten sind oft keine praktikable Lösung

Anlass Nummer 1 für Oberarmstraffungen ist die natürliche Hautalterung. Auch der unselige Einfluss der Schwerkraft trägt zur Erschlaffung bei. Ebenso kann schwaches Bindegewebe, das genetisch bedingt ist, schon in jüngeren Jahren für schlaffe Oberarme sorgen. Andere Patientinnen und Patienten stören sich vornehmlich am „Wabbeln“ der Arme. Das lässt auf ein Missverhältnis von Fett und Muskelsträngen schließen.

Die Möglichkeiten, daran selbst etwas zu ändern, sind begrenzt.

  • Sport zum Aufbau von Muskeln, die das Fett ersetzen, ist selbst mit den effektivsten Übungen langwierig und herausfordernd.
  • Diätprogramme, die auf einzelne Körperregionen wie die Arme abgestimmt sind, lassen sich gar nicht realisieren. Man kann dem Körper nicht „vorschreiben“, wo er Fettreserven abbauen soll.
  • Bei allzu schnell durchgezogenen Diäten schrumpft der Hautmantel an den Armen oft kaum mit. Solch eine starke Gewichtsabnahme produziert erst recht schlaffe Haut – oft Anlass für eine OP zur Armstraffung.

Die Maßnahmen zur Straffung Ihrer Oberarme stimmen die erfahrenen Mediziner bei S-thetic passgenau auf Ihre körperlichen Gegebenheiten ab.

Ihre Vorteile: Armstraffung bei S-thetic

  • Für attraktive, straffe Oberarme
  • Individuell auf Sie abgestimmte Verfahren
  • Narbenfreie Behandlung möglich
  • Sehr erfahrene Ärzte
  • Langanhaltender Effekt

Eine chirurgische Oberarmstraffung beseitigt großen Hautüberschuss

Der chirurgische Eingriff ist das klassische Verfahren zur Straffung der Oberarme. Es bietet sich an, wenn die Erschlaffung der Haut sehr ausgeprägt ist. Die straffende Kraft des Lasers, die bestimmte Verfahren nutzen, kann dann nicht genug ausrichten. Patientinnen und Patienten dürfen sich nach erfolgreicher chirurgischer Oberarmstraffung über Ihre neuen kompakten Arme freuen. Sie müssen sich jedoch mit der Bildung von Narben anfreunden.

  • Vor der Armstraffung bei S-thetic wird der Hautüberschuss vom plastischen Chirurgen genau ausgemessen.
  • An den Innenseiten der Oberarme, wo größere Hautpartien entfernt werden, erfolgen die Einschnitte. Die Schnitte reichen wie die späteren Narben etwa vom Ellenbogen bis zur Achselhöhle.
  • Nach vorsichtigem Ablösen von der Unterlage wird die überschüssige Haut entfernt.
  • Zum Ende der Operation hin wird das Hautgewebe vernäht. Ein leichter Zug, der bei diesem Vorgang ausgeübt wird, minimiert die späteren Narben. Dazu trägt auch eine Kompressionsbinde bei, die Sie für etwa 2 Wochen nach dem Eingriff tragen.

Die straffen Oberarme, die Sie durch eine gelungene Armstraffung gewinnen, bleiben Ihnen gewöhnlich über mehrere Jahre erhalten.

Armstraffung mit schonenden Laserverfahren

Wenn leichterer Hautüberschuss und Faltenbildung das Bild der Oberarme prägen, kann der Einsatz eines fraktionierten Lasers helfen. Mit modernen Lasergeräten wie dem Emerge™-Laser oder auch einem entsprechend eingestellten CO2-Laser erhitzen die Ärzte bei S-thetic die tieferen Hautschichten. Das bringt einen sogenannten Shrinking-Effekt mit sich. Die Haut zieht sich zusammen und hängt in der Folge weniger. Zusätzlich zur Armstraffung stößt die Hitzewirkung eine Zellerneuerung an. Das geschieht jedoch nur punktuell („fraktioniert“), um die Belastung des Hautgewebes in Grenzen zu halten. Gewöhnlich reichen 2 bis 4 Behandlungen aus.

  • Die Hauterneuerung im Bereich der Arme reduziert erfahrungsgemäß sichtbar die Falten.
  • Gleichzeitig erhält das stabile Kollagengerüst der Haut durch die Laserwärme einen Anstoß zur Erneuerung. Das macht die Haut mittel- und langfristig straffer.

Sichtbare Spuren auf der Haut bleiben nach einer solchen Laserbehandlung gewöhnlich keine.

SculpSure® kann Fettdepots schonend auflösen

Mit SculpSure® können wir bei S-thetic Fettzellen an den Oberarmen „abschmelzen“. Die Methode passt für Patientinnen und Patienten, die kleinere Fettdepots an den Oberarmen loswerden möchten. Im Ergebnis wirken die Arme gewöhnlich straffer und kompakter.

Ein speziell konfigurierter Diodenlaser erwärmt die fetttragenden Gewebeschichten für eine halbe Stunde auf bis zu 47 Grad Celsius. Ein Großteil der vorhandenen Fettzellen wird durch die Hitzewirkung unwiderruflich zerstört.

  • Die strafferen Oberarme ergeben sich im Laufe der kommenden Wochen und Monate. Während dieser Zeit baut das körpereigene Immunsystem die Zellüberreste mehr und mehr ab.
  • Der Hitze-Effekt strafft zusätzlich Kollagen- und Elastinfasern. Das kann überschüssige Haut an den Oberarmen schrumpfen lassen.

Ein leistungsstarkes Kühlsystem schützt Sie bei SculpSure® vor unangenehmen Empfindungen. Narben oder sonstige Spuren gibt es hier ebenfalls keine.

Fettabsaugung als Option

Häufiger sind an den Armen größere Fettdepots vorhanden, die sich mit einem Verfahren wie SculpSure® nicht mehr neutralisieren lassen. Dann kann eine Fettabsaugung erfolgen, gegebenenfalls mit Laserunterstützung, die sogenannte Laserlipolyse. Die Absaugung ergänzt die Straffungs-OP oder erfolgt als Einzelbehandlung. Dafür genügen mehrere winzige Einstiche, die später praktisch ohne sichtbare Narben abheilen.

  • Über eine extradünne Kanüle, eine Eigenentwicklung des S-thetic-Gründers Dr. med. Afschin Fatemi, werden die Fettzellen behutsam und gleichmäßig abgesaugt.
  • Bei der minimalinvasiven Operation kann die Wirkung einer ebenfalls eingeführten Laserfaser hinzukommen. Sie verflüssigt das Fett und erleichtert so die Absaugung. Zum anderen kann sie schlaffe Haut straffer machen. Der Effekt gleicht dem anderer Laserbehandlungen.

Mögliche unerwünschte Wirkungen

Bei der chirurgischen Oberarmstraffung können sich in seltenen Fällen Nebenwirkungen ergeben, wie sie bei jeder Operation möglich sind. Das sind zum Beispiel Wundheilungsstörungen, Narbenwucherungen oder Infektionen. Bei einem erfahrenen Ärzte-Team ist derlei aber äußerst selten.

Fraktionierte Laserbehandlungen gelten ebenso wie SculpSure® als ausgesprochen schonende Möglichkeiten einer Oberarmstraffung. Narben oder sonstige Hinterlassenschaften gibt es in der Regel keine. Zwischenzeitliche Rötungen oder Schwellungen gehen normalerweise bald wieder zurück.

Bei der Fettabsaugung zwecks Oberarmstraffung kann es in den ersten Tagen zu Schwellungen oder Missempfindungen im Bereich der Arme kommen. Für eine optimale Hautregeneration tragen Sie hier für 2 bis 3 Wochen Kompressionswäsche. Bei S-thetic führen wir den Eingriff unter örtlicher Betäubung durch, was ihn unserer Erfahrung nach ausgesprochen gut verträglich macht.

Wir beraten Sie ganz persönlich zur Armstraffung

Einer der erfahrenen Fachärzte von S-thetic berät Sie jederzeit gern zum Thema Oberarmstraffung. Ihren persönlichen Termin können Sie telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem nächstgelegenen Behandlungszentrum.



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop