s-thetic-clinic-logo

Fettabsaugung Stuttgart: S-thetic

Fettabsaugung in Stuttgart

Mit einer gezielten Fettabsaugung können wir Ihre Figur erheblich verschönern

 

Einzelne auffällige Fettpölsterchen ziehen die ganze Körpersilhouette in Mitleidenschaft. Eine Fettabsaugung kann eine gute Lösung sein: Die Fettzellen werden ein für alle Mal entfernt und kommen erfahrungsgemäß nicht mehr wieder. Die minimalinvasive Operation kann so zielgerichtet die Figur verschönern, wie Diäten oder Sport es meist nicht vermögen.

Welche Körperregionen kann eine Liposuktion optimieren?

Bei S-thetic Stuttgart verfügen wir über erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie haben mit den Verfahren der Körperformung sehr viel Erfahrung und nutzen dazu ausschließlich modernste medizinische Verfahren. Am Standort, der unter der Leitung von Dr. med. Volkmar Kreisel steht, können wir zum Beispiel folgende Körperzonen von überschüssigem Fett befreien:

  • Bauch
  • Hüften
  • Oberschenkel
  • Oberarme
  • Rücken
  • Doppelkinn
  • männliche Brust

Der Fachbegriff für eine Fettabsaugung lautet „Liposuktion“. Selbstverständlich können wir mit dem Eingriff auch mehrere Körperregionen auf einmal verschlanken. Solche Kombinationsbehandlungen plant Ihr Arzt mit Ihnen im Vorfeld ebenso genau wie die Behandlung einer einzelnen Zone.

Das Prinzip der modernen Fettabsaugung

Bei der Liposuktion saugen wir die Fettzellen mit Hilfe einer superdünnen Kanüle aus dem vorbereiteten Gewebe ab. Durch eine einzelne Behandlung können wir der jeweiligen Zone des Körpers mehrere Liter Fett entziehen.

  • Unsere Spezialkanülen, die eine besonders verträgliche Vorgehensweise möglich machen, sind eine Eigenentwicklung von Dr. med. Afschin Fatemi, dem ärztlichen Leiter der S-thetic Gruppe.
  • Auf Wunsch kann der behandelnde Arzt bei S-thetic Stuttgart auch eine Fettabsaugung mit Laserunterstützung durchführen.

Der medizinische Laser kann zusätzlich zweierlei bewirken: Einerseits macht er die Absaugung noch schonender, weil er die Fetteinlagerungen während des Eingriffs per Wärmewirkung abschmilzt. Blutgefäße und Nervenbahnen werden so erfahrungsgemäß weniger verletzt. Zum anderen kann der Laser bei Patientin oder Patient Cellulite vorbeugen und das Gewebe straffen, indem er das hauteigene Kollagengerüst stärkt. Eine gute Hautregeneration ist nämlich der Schlüssel zu einer gelungenen Körperformungs-Behandlung.

Die Anzahl der Fettzellen im menschlichen Körper ist weitgehend konstant. Zu einem Nachwachsen kann es im Anschluss an die Entfernung kaum kommen. Die Fettabsaugung bietet also eine hervorragende Grundlage für eine dauerhaft verschlankte Körperregion. Dennoch sollten Sie nach der OP maßvoll essen, damit benachbarte Körperzonen nicht übermäßig Fettgewebe bilden. Ansonsten könnten die schönen Proportionen wieder verloren gehen.

So läuft die Liposuktion bei S-thetic Stuttgart ab

Eine Fettabsaugung führen wir bei S-thetic Stuttgart ambulant unter örtlicher Betäubung durch. Der Verzicht auf die Vollnarkose macht den Eingriff für Patientin oder Patient deutlich verträglicher. Ein Aufenthalt über Nacht in der Klinik wird außerdem überflüssig. Auf Wunsch können wir Sie zusätzlich in leichten Dämmerschlaf versetzen. So bekommen Sie von der Operation gewöhnlich gar nichts mit.

Der übliche Ablauf beim Fettabsaugen in Stuttgart ist folgender:

  • Der Facharzt leitet vor dem eigentlichen Eingriff eine sogenannte Tumeszenzflüssigkeit in das Gewebe der Behandlungszone ein.
  • Die Tumeszenzlösung enthält ein Medikament zur örtlichen Betäubung. Es schützt Sie während der Behandlung vor unangenehmen Empfindungen.
  • Die Tumeszenzflüssigkeit schwemmt außerdem die Fettzellen auf und erleichtert den Absaugvorgang.
  • Der Arzt führt die Saugkanülen über winzige Zugänge unter die Haut.
  • Mit Hilfe der Kanülen wird in fächerförmigen Bewegungen das Fett abgesaugt.

Abhängig von der Region setzt der Arzt für das Fettabsaugen drei bis fünf millimeterfeine Hautzugänge. Sie brauchen im Anschluss nicht vernäht zu werden, ein Abkleben mit Spannpflastern genügt. Nach etwa zehn Tagen sind die Zugänge im Durchschnitt verheilt. Zur Bildung deutlich sichtbarer Narben kommt es normalerweise nicht. Zudem setzt unser Arzt die Zugänge an möglichst unauffälligen Stellen wie zum Beispiel im Bauchnabel oder in Hautfalten.

Je nach Umfang der Behandlungszone dauert eine Behandlung zum Fettabsaugen in Stuttgart durchschnittlich eine bis drei Stunden. Nach kürzerer Erholung können Sie unser Behandlungszentrum anschließend wieder verlassen und sich zu Hause weiter regenerieren. Voraussetzung ist, dass eine Ihnen nahestehende Person Sie auf dem Nachhauseweg begleitet.

Fettabsaugung Stuttgart: Ihre Vorteile bei S-thetic

  • Hartnäckige Fettpolster dauerhaft entfernen
  • In Sachen Körperformung sehr erfahrene Ärzte
  • Behandlung von Bauch, Hüften, Oberschenkeln und vielen anderen Körperzonen
  • Kein Aufenthalt über Nacht in der Klinik nötig
  • Besondere Methode mit medizinischem Laser anwendbar
  • Praktisch keine sichtbare Narbenbildung

Sorgfältige Nachbehandlung durch unseren Arzt

Unser Arzt führt nach der Fettabsaugung gewissenhafte Nachkontrollen bei Ihnen durch. Sie erhalten außerdem passgenaue Kompressionswäsche, die Sie für etwa sechs Wochen konsequent tragen sollten. Diese Wäsche unterstützt die Hautregeneration im Behandlungsbereich. Ihre Haut gibt so nach dem Eingriff ein möglichst schönes Bild ab, Dellen und Unregelmäßigkeiten werden vermieden. Bei der laserunterstützten Fettabsaugung (Laserlipolyse) verkürzt sich der Zeitraum, in dem Patientin oder Patient die Miederwäsche tragen müssen, auf zwei bis drei Wochen.

  • Wenige Tage nach der Absaugung können Sie gewöhnlich wieder arbeiten gehen.
  • Sportliche Betätigung ist nach einigen Wochen wieder möglich.

Erfahrungsgemäß zeigt sich das Endergebnis einige Monate nach dem Fettabsaugen. Die Haut hat sich dann so weit regeneriert, dass der Verlust an Fettgewebe ausgeglichen werden konnte. Bei sachgemäßer Behandlung durch einen Arzt mit reichlich Erfahrung zeigt sich üblicherweise eine deutlich verschlankte Körperzone mit gleichmäßigem Hautbild.

Kann Fettabsaugen unerwünschte Wirkungen haben?

Durch die minimalinvasive Operation kann es kurzzeitig zu Verhärtungen, Missempfindungen oder Blutergüssen kommen. Solche Erscheinungen verschwinden normalerweise schnell wieder.

  • Die Fettabsaugung bei S-thetic Stuttgart findet nicht unter Vollnarkose statt, was einen Aufenthalt in der Klinik unnötig macht.
  • Durch die Vollnarkose bedingte Zwischenfälle sind bei Patientin oder Patient dank dieser Methode ausgeschlossen.
  • Das Fettabsaugen verläuft minimalinvasiv ohne offene Schnitte. Unerwünschte Begleiterscheinungen, zu denen es bei einer chirurgischen OP in einer Klinik kommen kann, werden so vermieden.

Aus den Hautzugängen, die mit den Spannpflastern verschlossen sind, kann noch kurze Zeit Flüssigkeit austreten. Das ist nicht besorgniserregend und hört im Zuge des Heilungsprozesses gewöhnlich bald wieder auf.

Je mehr die Hautregeneration nach der OP voranschreitet, desto mehr dürfen Sie sich nach dem Fettabsaugen über Ihre neugewonnene Schlankheit freuen. Ob Bauch, Hüften, Kinn oder Schenkel: Ihre ansprechende neue Figur verschafft Ihnen ein positives Körpergefühl und neues Selbstvertrauen.

Ausführliche Beratung zur Fettabsaugung bei S-thetic Stuttgart

Wenn Sie Fettgewebe in bestimmten Körperregionen loswerden wollen, untersucht und berät einer unserer erfahrenen Fachärzte Sie gerne ganz individuell in unserem Behandlungszentrum in Stuttgart. Ihren persönlichen Termin dafür können Sie bei einem Anruf oder unter Nutzung unseres Kontaktformular mit uns vereinbaren. Unser zuvorkommendes Team freut sich auf Ihren Besuch.

Behandlungsspektrum in Stuttgart bei S-thetic

Faltenbehandlung



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop