s-thetic-clinic-logo

Behandlung und Beratung in Corona-Zeiten

S-thetic und Corona: wichtige Informationen für Sie

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

die weltweite Corona-Pandemie wirbelt immer noch unseren Alltag durcheinander. Doch die Praxen und Kliniken von S-thetic sind selbstverständlich weiter für Sie da. Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie hier.

Höchste hygienische Standards

Bei S-thetic können Sie sich sicher fühlen. Wir treffen alle erforderlichen Maßnahmen, um das Risiko einer Ansteckung in unseren Räumlichkeiten so gering wie möglich zu halten.

  • Alle unsere Ärztinnen und Ärzte und alle anderen Mitglieder unseres Teams tragen zertifizierte Mund-Nasen-Bedeckungen des Typs FFP2, Handschuhe und sonstige Schutzmaterialien für den medizinischen Gebrauch.
  • Patientinnen und Patienten legen in unseren Räumlichkeiten ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz an. Dieser darf nur abgenommen werden, wenn Untersuchung und Behandlung es erforderlich machen. Bei Bedarf versorgen wir Sie gerne mit einem Exemplar.
  • Termine für Behandlungen und Beratungen in unseren Zentren legen wir so, dass sich in der Regel nicht mehrere Personen auf einmal im Wartebereich aufhalten. Für den notwendigen Sicherheitsabstand wird selbstverständlich Sorge getragen.
  • Unser Personal ist in höchstem Maße sensibilisiert. Türgriffe und Oberflächen werden mehrmals täglich desinfiziert. Behandlungsinstrumente und -materialien werden ebenfalls nach Gebrauch penibel gereinigt und wann immer möglich nur einmal verwendet.
  • Selbstverständlich haben Patientinnen und Patienten in jedem Raum die Möglichkeit, ihre Hände zu desinfizieren.

In jedem Raum gibt es Luftreiniger mit Viren-Filter

Unsere Behandlungszentren sind durchgängig mit Luftreinigern des renommierten deutschen Herstellers VENTA ausgestattet. In den Wartebereichen wie auch in den Behandlungszimmern sind diese Geräte den ganzen Tag über im Einsatz. Sie filtern Viren, aber auch Pollen, Staub und Schmutzpartikel aus der Raumluft. Dazu haben wir sie mit hochwertigen HEPA-Filtern (High-Efficiency Particulate Air) nach der Norm EN 1822 ausgestattet. Diese sind in der Lage, feinste Partikel im Mikro- und Nanometerbereich zu neutralisieren. Das ist in Pandemie-Zeiten entscheidend: Corona-Viren des Typs SARS-CoV-2 können sich in geschlossenen Räumen mit Hilfe von Aerosolen, also winzigen Tröpfchen, längere Zeit in der Luft halten. 99,95 % dieser Aerosole können unsere Luftreiniger eliminieren. Die Wahrscheinlichkeit, sich bei einer Person anzustecken, die möglicherweise unbemerkt infektiös ist, wird so erheblich verringert.

Auf Wunsch gerne auch Videoberatung

Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch eine persönliche Videoberatung an. Dazu nutzen wir eine bewährte Software, die bereits seit längerem im medizinischen Bereich im Einsatz ist. Auf diesem Weg können Sie schon jetzt direkt mit einem unserer Ärzte sprechen und sich zur Verschönerung Ihres Äußeren beraten lassen. Dazu müssen Sie sich lediglich über Ihren Browser anmelden. Zu unserer Videoberatung gelangen Sie hier.

Bleiben Sie gesund und achten Sie aufeinander! Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns – Dr. Fatemi, die übrigen Ärzte und Mitarbeiter grüßen Sie herzlich.

 



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop