S-thetic Kempten
Rottachstraße 71 - 73
87439 Kempten
0831 960 874 15

Faltenbehandlung in Kempten

Alterungserscheinungen wie auffällige Falten sind unvermeidlich. Zum Glück kennt die moderne ästhetische Medizin gute Methoden, solche Erscheinungen abzumildern oder ganz unsichtbar zu machen. Die Ärztinnen und Ärzte bei S-thetic Kempten bieten Ihnen eine ganz individuell auf Sie abgestimmte Faltenbehandlung.

Behandlungsanlässe kann es einige geben

Für die Faltenbehandlung stehen unseren Ärzten nicht- und minimalinvasive Verfahren zur Verfügung. Sie hinterlassen praktisch keine Spuren und können ohne großen Aufwand durchgeführt werden. Folgende unerwünschten Erscheinungen lassen sich damit behandeln:

  • Nasolabialfalten, Stirnfalten und „Zornesfalten“
  • Mimikfältchen zum Beispiel um die Augen, die Nase und die Lippen herum
  • Erschlaffte Gesichtsregionen
  • Eingefallene Wangen
  • Mundwinkelfalten
  • Grübchen am Kinn

Unsere Ärztin oder unser Arzt bei S-thetic Kempten begutachtet Ihre Faltenbildung gründlich. Anschließend schlägt sie oder er Ihnen ein genau darauf abgestimmtes Behandlungsverfahren vor.

So können wir Ihre Falten behandeln

Für die Behandlung von Falten und anderen unschönen Veränderungen bieten wir Ihnen bei S-thetic Kempten eine Reihe unterschiedlicher Verfahren an:

  • Muskelrelaxantien
  • Hyaluronsäure
  • Eigenfett
  • Laserbehandlung

Die genannten Behandlungen lassen sich bei S-thetic Kempten sämtlich ambulant durchführen. Bei den Unterspritzungen gibt es keine Ausfallzeiten, mögliche Behandlungsspuren verschwinden in der Regel sehr schnell. Bei Eigenfett- und Laserbehandlungen kann es Ausfall- oder Erholungszeiten von einigen Tagen geben. Einzelheiten zu den Behandlungsvarianten erfahren Sie nachfolgend.

Faltenbehandlung bei S-thetic Kempten: Ihre Vorteile

  • Jugendlichere Ausstrahlung dank weniger Falten
  • Auch Behebung anderer Alterungszeichen möglich
  • Breite Palette an modernen Verfahren
  • Ambulante Behandlung
  • Keine oder kurze Ausfallzeiten
  • Ärzte mit sehr viel Erfahrung

Gegen Mimikfalten helfen Muskelrelaxantien

Muskelrelaxantien sind besondere Wirkstoffe, die die Weiterleitung von Nervenimpulsen unterbinden. Sie werden in der Medizin nicht nur für ästhetische Zwecke seit längerem eingesetzt.

  • Nach Einspritzen des Muskelrelaxans in die Faltenzone können die dortigen Muskelstränge keine Signale zum Zusammenziehen mehr bekommen.
  • Die entsprechenden mimischen Muskeln bleiben entspannt.
  • Faltenbildung unterbleibt weitgehend, bestehende Mimikfalten gehen zurück.

Sind die Falten bereits stärker eingefurcht, können Sie sie bei uns in Kempten zusätzlich durch Gabe von Hyaluronsäure aufpolstern lassen. Die Unterspritzung per Muskelrelaxans hält ungefähr 5 bis 8 Monate an. Eine Auffrischungsbehandlung ist möglich.

Hyaluronsäure gegen tiefere Falten

Hyaluron kommt auf ganz natürliche Weise im Körper vor: in der Haut, in den Gelenken und in den Augäpfeln zum Beispiel. Hyaluronsäure-Moleküle binden sehr viel Wasser und verleihen dessen im Hautgewebe vorhandenen Anteilen eine gelartige Konsistenz. Darum eignet sich die Substanz auch hervorragend dazu, tiefere Falten aufzupolstern.

  • Das Hyaluron-Präparat wird mit dünnen Kanülen unter die Haut gegeben.
  • Das Gewebe zeigt sich infolge der Unterspritzung praller.
  • Die faltige Haut wird angehoben und Faltenbildung so ausgeglichen.

Nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure bei S-thetic Kempten sind die Falten häufig fast gar nicht mehr zu sehen. Deutlich abgemildert werden sie praktisch immer. Das funktioniert im Gesicht, am Hals oder am Dekolleté. Auch ausgedünnte Gewebepartien wie Hohlwangen oder Kinngrübchen lassen sich auf diese Weise behandeln.

Je nach Einsatzzweck kann Ihre Ärztin oder Ihr Arzt in Kempten zwischen Hyaluronsäuren verschiedener Beschaffenheit wählen. Der Effekt hält zwischen 6 und 18 Monaten.

Dauerhafte Ergebnisse mit Eigenfett

Eine Faltenbehandlung mit Eigenfett hält deutlich länger an als eine vergleichbare Injektion von Hyaluronsäure. Das aufbereitete Eigenfett wird ebenfalls in die Faltenzonen injiziert. Die Fettzellen verwachsen allerdings mit dem Gewebe und werden nicht wieder abgebaut. Darum ist der Effekt dauerhaft – gewöhnlich über viele Jahre. Mit Eigenfett lassen sich bei uns in Kempten ebenfalls tiefere Falten neutralisieren oder Unregelmäßigkeiten ausgleichen.

  • Das Eigenfett wird vor der Unterspritzung über eine Fettabsaugung (Liposuktion) gewonnen.
  • Die Absaugung erfolgt in Körperregionen mit Fettüberschuss, zum Beispiel an den Hüften, am Bauch, an den Oberschenkeln, den Oberarmen oder anderswo.
  • Die Ärztin oder der Arzt verfolgt das Ziel, durch die Liposuktion eine schönere Körperkontur zu erreichen.

Die Eigenfett-Unterspritzung verbindet somit die Faltenbehandlung mit einer gezielten Figurformung. Vor der Unterspritzung wird das Eigenfett mit Hilfe einer Zentrifuge gereinigt und aufbereitet. Mit der Methode sind auch eine ganz natürliche Brustvergrößerung und eine Po-Vergrößerung möglich.

Faltenbehandlung mit dem Laser

Auch moderne Lasergeräte eignen sich für eine schonende Faltenreduzierung. Bevorzugt wenden wir bei S-thetic Kempten dafür die Methode des Laser Skin Resurfacing an. Hierbei wirkt das energiereiche Licht nicht flächig auf große Hautareale ein. Vielmehr setzt der Laser einzelne Verletzungspunkte in unteren Schichten des Hautgewebes. Dazwischen verbleiben unversehrte Gewebezonen. Das genügt in der Regel, um eine  sichtbare Hauterneuerung anzustoßen. Die Hautoberfläche bleibt dabei unverletzt.

  • Durch die gezielte Zerstörung älterer Hautzellen wird die Haut zur Regeneration angeregt.
  • Die Hauterneuerung erfolgt aus der Tiefe heraus und setzt sich im Zuge der Heilung bis an die Oberfläche fort.
  • Faltenregionen können so geglättet, Falten verschiedener Tiefe ausgeglichen werden.

Bei der Faltenbehandlung mit dem Laser bei uns in Kempten folgen mehrere Behandlungen im Abstand einiger Wochen aufeinander. Der Behandlungseffekt verbessert sich erfahrungsgemäß von Sitzung zu Sitzung. Ähnliche Resultate wie mit dem Laser lassen sich durch eine Radiofrequenzbehandlung erzielen.

Welche unerwünschten Nebenwirkungen können auftreten?

Faltenunterspritzungen werden mittlerweile seit Jahrzehnten weltweit millionenfach angewendet. Sie gelten insgesamt als ausgesprochen verträglich. Die Behandlung erfordert allerdings eine Ärztin oder einen Arzt mit Fachkenntnissen und ausreichend Erfahrung. Außer leichten Rötungen und Schwellungen in der Injektionszone kommt es nur äußerst selten zu schwereren Nebenwirkungen. Das können zum Beispiel Lähmungen sein, falls bei unsachgemäßem Vorgehen Nervenbahnen getroffen werden. Auch größere Blutergüsse nach Gefäßverletzungen können auftreten. Bei Injektion von zu viel Hyaluronsäure können bleibende Schwellungen auftreten. Durch Injektion von Hylase lassen sie sich wieder auflösen. Unverträglichkeiten gegen die injizierten Substanzen sind ebenfalls möglich, wenn auch selten. Bei Eigenfett-Injektionen sind allergische Reaktionen ausgeschlossen, da ausschließlich körpereigenes Material zum Einsatz kommt.

Faltenbehandlungen mit dem Laser haben gewöhnlich Rötungen und Schwellungen der behandelten Bereiche zur Folge. Sie gehen meist schnell wieder zurück. Bei korrekter Einstellung des Lasers entsprechend der Hautbeschaffenheit kommen unerwünschte Wirkungen wie etwa Verbrennungen nur selten vor.

Wir beraten Sie gern zum Thema Faltenbehandlung

Sie möchten Ihre Falten schnell und ohne viel Behandlungsaufwand loswerden? Die erfahrenen Ärztinnen und Ärzte bei S-thetic Kempten beraten Sie gern. Ihren persönlichen Termin vereinbaren Sie einfach telefonisch oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Beratung vereinbaren

Anrede *

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Top bewertet:

3254 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.