S-thetic Kempten
Rottachstraße 71 - 73
87439 Kempten
0831 960 874 15

Brustvergrößerung in Kempten

Nach einer schöneren Brust, die besser zu ihrer Persönlichkeit passt, sehnen sich viele Frauen. Eine Brustvergrößerung kann nicht nur eine größere Oberweite bringen, sondern auch eine ästhetisch ansprechendere Form. Die erfahrenen Fachärzte von S-thetic Kempten informieren Sie ausführlich über die Behandlung.

Der Eingriff für die wunschgemäß geformte Brust

Frauen interessieren sich aus recht verschiedenen Gründen für eine Brustvergrößerung. Mögliche Behandlungsziele sind:

  • Größere Oberweite
  • Schöner geformte Brust
  • Ausgleich unregelmäßig geformter Brüste
  • Brustaufbau nach Schwangerschaften und Stillen
  • Brustrekonstruktion nach Krebs oder Unfällen

Eine Brustvergrößerung lässt sich bei uns in Kempten auch mit einer Bruststraffung kombinieren. Diese Methode wird häufiger zur Behebung von Alterungsfolgen gewählt.

Für die Brustvergrößerung selbst können wir bei S-thetic je nach Wunsch Silikongel-Implantate oder durch eine Fettabsaugung gewonnenes Eigenfett einsetzen. Letztere Methode ist die ganz natürliche Variante, die ohne körperfremde Materialien auskommt. Dafür darf die behandelte Frau jedoch nicht zu schlank sein. Ansonsten sind am Körper keine nennenswerten Fettanlagerungen vorhanden, wo das Fett für die Verschönerung der weiblichen Brust gewonnen werden könnte.

Ausführliche Beratung ist entscheidend

Die Fachärztin oder der Facharzt bei S-thetic Kempten macht sich im Rahmen von mehreren Beratungsterminen mit Ihren Wünschen vertraut. Anschließend stellt sie oder er Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten vor.

  • Bei Entscheidung für ein Implantat sucht sie oder er mit Ihnen gemeinsam ein Exemplar aus, das zu Ihrer Anatomie und Ihrer Persönlichkeit passt.
  • Beim Eigenfett-Verfahren wird analog festgelegt, welche Brustgröße Sie sich wünschen. Möglich ist hier in etwa eine Körbchengröße oder ein wenig mehr.

Sie haben anschließend genug Zeit, sich alles in Ruhe zu überlegen oder weitere ärztliche Meinungen einzuholen. Entscheidend ist, dass Sie sich mit der gewählten Vorgehensweise voll und ganz identifizieren können.

Bei Implantaten sind die plastischen Gestaltungsmöglichkeiten insgesamt vielfältiger. Das betrifft nicht nur den Größenzuwachs. Sie können zum Beispiel auch wählen zwischen runden oder tropfenförmigen Exemplaren. Damit kann die Ärztin oder der Arzt entweder ein pralleres Dekolletee oder eine ganz natürliche Brustform verwirklichen.

Ihre Vorteile: Brustvergrößerung Kempten

  • Neues Selbstbewusstsein dank schönerer Brust
  • Sehr erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte
  • Modernste Verfahren der plastischen und ästhetischen Chirurgie
  • Ausführliche persönliche Beratung
  • Hervorragend ausgestattete Klinik

So verläuft die Brustvergrößerung mit Implantat

Prinzipiell kann ein Brustimplantat über Zugänge in der Unterbrustfalte, an den Rändern der Warzenhöfe oder unter den Achselhöhlen eingebracht werden.

  • Dank der guten Verformbarkeit moderner Implantate genügen heute viel kleinere Schnitte als noch vor Jahren. Die Narbenbildung bleibt entsprechend geringer. Dazu tragen fortschrittliche Nahttechniken aus der plastischen Chirurgie bei.
  • Auch für die Platzierung der Brustimplantate gibt es sehr verschiedene Möglichkeiten. Häufig erfolgt sie in einer stabilen Implantattasche halb unter dem Brustmuskel.

Unser Ärztin beziehungsweise unser Arzt in Kempten bespricht die Einzelheiten des Eingriffs im Vorfeld genau mit Ihnen. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose. Danach bleiben Sie gewöhnlich eine Nacht in unserer Klinik in Kempten.

Bei der Eigenfett-Variante kommt eine Fettabsaugung hinzu

Bei dieser Variante werden zunächst eine oder mehrere Körperzonen für die Fettabsaugung bestimmt. Durch diese minimalinvasive Operation verschönert unsere Ärztin oder unser Arzt in Kempten einerseits die Körperkontur, andererseits gewinnt sie oder er das Fett für die Brust-OP. In Frage kommen für den operativen Eingriff zum Beispiel Bauch, Hüften, Oberschenkel, Gesäß oder Oberarme.

  • Über winzige Einstiche, die lediglich mit Spannpflastern verklebt werden müssen, führt die Ärztin oder der Arzt die Absaugkanüle unter die Haut.
  • Nach Reinigung der Fettzellen werden diese mit sehr dünnen Kanülen in die natürliche Fettschicht des Brustgewebes eingebracht.
  • Dies geschieht behutsam in mehreren Gaben.
  • In den nächsten Monaten wächst der größte Teil der injizierten Fettzellen dauerhaft ein.
  • Eine leichte Überkorrektur trägt der Tatsache Rechnung, dass erfahrungsgemäß nicht die gesamte Fettmenge einwächst.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett findet unter Vollnarkose statt. In den nächsten 1 bis 2 Wochen muss die behandelte Frau sich schonen, um die Integration der empfindlichen Fettzellen möglichst wenig zu beeinträchtigen. Erweist sich das Ergebnis nach einigen Monaten noch nicht als zufriedenstellend, ist eine zusätzliche Behandlung möglich.

Die Nachbehandlung ist mit entscheidend

Nach jeder Art von Brustvergrößerung tragen Sie für einige Wochen auch nachts einen Spezial-BH. Er hilft dabei, der Brust ihre endgültige Form zu verleihen. Unsere Fachärztin oder unser Facharzt kontrolliert während mehrerer Nachuntersuchungs-Termine, dass die Heilung zufriedenstellend verläuft.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Bei einer Brustvergrößerung mit Implantat gibt es ähnliche Risiken wie bei jedem chirurgischen Eingriff. Darunter sind zum Beispiel Infektionen oder übermäßige Narbenbildung. Darüber hinaus kann es spezifische Komplikationen wie etwa ein Verrutschen des Implantats oder eine Kapselfibrose geben. Bei erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzten kommen sie nur selten vor.

Die mit einer Fettabsaugung verbundene Eigenfett-Variante ist minimalinvasiv und insofern besonders schonend. In der Absaugregion gibt es meist Schwellungen, Blutergüsse und Taubheitsgefühle, die gewöhnlich bald von selbst wieder verschwinden. Bleibende Asymmetrien sind selten. Unsere Ärztin oder unser Arzt in Kempten bespricht mögliche Risiken im Vorfeld im Detail mit Ihnen.

Wir beraten Sie gern ausführlich bei uns in Kempten

Sie interessieren sich für eine Brustoperation bei S-thetic Kempten? Gern empfängt eine unserer Fachärztinnen und Fachärzte Sie zur persönlichen Beratung. Ihren Termin dafür können Sie telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Über weitere Behandlungen aus dem Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie können Sie von unserem engagierten Team mehr erfahren.

Auf einen Blick: Brustvergrößerung

Behandlungsdauer:
1 bis 2 Stunden
Betäubung:
Vollnarkose
Verband:
1 Woche hautfarbener Tapeverband, 6 Wochen Stütz-BH
Klinikaufenthalt:
1 bis 2 Übernachtungen
Folgebehandlungen:
-
Erholungszeit:
1 Woche
Ausgehfähig:
nach 1 Woche

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Beratung vereinbaren

Anrede *

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Top bewertet:

3269 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.