S-thetic Kempten
Rottachstraße 71 - 73
87439 Kempten
0831 960 874 15

Lidstraffung in Kempten

Ein müder Blick ist mit zunehmendem Alter nicht ungewöhnlich. Erschlaffte Lidhaut, Schlupflider, Augenringe und Tränensäcke lassen einen weniger vital wirken und älter, als man in Wirklichkeit ist. Manchmal sind Erscheinungen wie Schlupflider auch angeboren. Mit den verschiedenen Verfahren der Augenlidstraffung können die Fachärztinnen und Fachärzte bei S-thetic Kempten Ihre Augenregion deutlich aufwerten.

Eine erfolgreiche Lidkorrektur lässt die Augen wieder strahlen

So individuell wie Anatomie und Hautzustand der Patientinnen und Patienten sind auch die Erscheinungen, die unsere Ärztinnen und Ärzte mit einer Augenlidkorrektur beheben können:

  • Schlaffe, faltige Lider
  • Oberlider, die die Lidfalte bedecken (sogenannte Schlupflider)
  • Auffällige Augenringe, die nicht nur vorübergehend auftreten
  • Wulstige Unterlider (sogenannte Tränensäcke)

Die Lidkorrektur kann je nach Behandlungsbedarf minimalinvasiv, per Laser oder in Form eines chirurgischen Eingriffs erfolgen. Mehr über die Veränderungsmöglichkeiten in den einzelnen Behandlungsregionen erfahren Sie nachfolgend.

Verschönerung der Oberlider

Für Behandlungsbedarf an den Oberlidern kann es verschiedene Gründe geben: Veranlagung, natürliche Hautalterung, viele Sonnenbäder, zu wenig Schlaf oder langjähriger Konsum bestimmter Genussmittel. Eine Oberlidstraffung erfolgt bei S-thetic Kempten ambulant auf chirurgischem Weg. Zur örtlichen Betäubung kommt gewöhnlich ein leichter Dämmerschlaf hinzu.

  • Den Schnitt am jeweiligen Lid setzt die Fachärztin oder der Facharzt in einer natürlichen Lidfalte.
  • Sie oder er nimmt so viel Haut weg, dass sich nach Abheilung wieder ein ansehnliches Bild ergibt.
  • Der Hautüberschuss wurde zuvor exakt ausgemessen. Es darf nicht zu viel Haut entfernt werden, damit der Lidschluss uneingeschränkt funktioniert.

Die Narben, die entstehen, sind sehr fein und fallen dank ihrer Positionierung in den Lidfalten gewöhnlich fast gar nicht auf. Infolge der Oberlidstraffung wirken die Augen optisch größer, Fältchen und erschlaffte Haut verschwinden. Die Patientin oder der Patient zeigt nach der Abheilung eine wachere, vitalere Ausstrahlung.

Korrekturen an den Unterlidern

Durch Alterungsprozesse wird die Haut an den Unterlidern dünner. Falten können entstehen und die Augenhöhlenknochen zeichnen sich leichter durch die Haut hindurch ab. Häufiger sammeln sich auch Fettkörper und Lymphe an den Unterlidern und führen zur Bildung sogenannter Tränensäcke. Ein ungesunder Lebenswandel kann dies fördern.

  • Für eine Straffung faltiger Unterlidhaut muss die Ärztin oder der Arzt die Schnitte von außen setzen.
  • Tränensäcke und Augenringe lassen sich auch narbenfrei über die Lidinnenseiten neutralisieren.
  • Für die Hautglättung misst die Operateurin oder der Operateur den Hautüberschuss aus und entfernt ihn millimetergenau. Die Zugänge vernäht sie oder er anschließend.
  • Tränensäcke lassen sich im Rahmen der Lidstraffung durch Wegnahme der ursächlichen Fettzellkomplexe glätten.
  • Augenringe macht die Operateurin oder der Operateur durch Verlagerung von Gewebeanteilen unsichtbar. Diese dienen als eine Art Polster unter der Haut, das ein Durchscheinen der knöchernen Anteile unterbindet.

Unterlidkorrekturen sind im Allgemeinen anspruchsvollere Behandlungen, weil die Ärztin oder der Arzt für die einwandfreie Funktion der Lidaufhängung Sorge tragen muss. Bei Zugang über die Lidinnenseiten entstehen keine von außen sichtbaren Narben. Operiert die Fachärztin oder der Facharzt von außen über die Lidhaut, bleiben nach dem Abheilen normalerweise lediglich dünne Närbchen zurück. Sie liegen parallel zu den Wimpernrändern und fallen dadurch kaum auf. Bei Bedarf kann zur Glättung der Lidhaut zusätzlich ein medizinisches Lasergerät eingesetzt werden.

Augenringe lassen sich auch ohne OP behandeln

Manchmal sind permanent vorhandene Augenringe weniger stark ausgeprägt. Dann kann unser Arzt sie auch ohne Operation unsichtbar machen. Das ist zum Beispiel durch Injektion von Hyaluronsäure möglich. Die stark wasserbindende Substanz polstert das Gewebe über längere Zeit auf. Wenn der Effekt wieder verfliegt, kann die Ärztin oder der Arzt nachbehandeln.

Augenlidstraffung in Kempten bei S-thetic: Ihre Vorteile

  • Frischere, jugendlichere Ausstrahlung
  • Über Jahre anhaltendes Ergebnis
  • Sehr erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte
  • Auch Verfahren ohne OP möglich
  • Modernste Medizintechnologie im Einsatz

Ober- und Unterlid lassen sich auch kombiniert behandeln

Häufiger besteht gleichzeitig am Ober- und Unterlid Behandlungsbedarf. Unsere Fachärztin oder unser Facharzt kann solche Korrekturen im Rahmen einer einzigen Behandlung durchführen. Der Eingriff findet dann unter Vollnarkose statt und Sie bleiben für eine Nacht in unserer Klinik in Kempten. Das ist erfahrungsgemäß die verträglichste Vorgehensweise.

So geht es nach dem Eingriff weiter

Die Schnitte für die Augenlidkorrektur vernäht die Ärztin oder der Arzt mit sehr dünnen Fäden. Die Behandlungszone ist nach dem Eingriff gewöhnlich geschwollen, auch Blutergüsse können auftreten. In den Tagen danach sollte die Patientin oder der Patient die Region gut kühlen. Dann bilden sich die genannten Erscheinungen möglichst schnell wieder zurück. Beim Ausgehen hilft eine Sonnenbrille, die Behandlungsspuren zu verdecken. Nach etwa 7 bis 10 Tagen sind diese Spuren in den meisten Fällen wieder verschwunden.

Kann es unerwünschte Wirkungen geben?

Mögliche Risiken bei einer Augenlidstraffung gleichen denen, die auch bei anderen chirurgischen Eingriffen auftreten können: etwa Infektionen, Narbenwucherung oder Probleme bei der Wundheilung. Bei erfahrenen Chirurginnen und Chirurgen kommt das ausgesprochen selten vor. Es gibt spezifische Risiken wie etwa ein nur noch unvollkommen schließendes Lid. Kompetente Ärztinnen und Ärzte wissen das in der Regel zu vermeiden. Während Ihres Beratungsgesprächs bei uns in Kempten kommen alle prinzipiell möglichen Komplikationen selbstverständlich ausführlich zur Sprache.

Wir beraten Sie gern bei uns in Kempten

Wenn Sie eine Lidstraffung für sich in Erwägung ziehen, empfangen unsere erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzte Sie gern zur Beratung in unserem Behandlungszentrum in Kempten. Ihren persönlichen Termin vereinbaren Sie einfach telefonisch oder über unser Kontaktformular. Unser zuvorkommendes Team freut sich, von Ihnen zu hören.

 

Auf einen Blick: Augenlidstraffung

Behandlungsdauer:
1 bis 2 Stunden
Betäubung:
örtliche Betäubung, bei Bedarf Dämmerschlaf; bei Kombination Ober- und Unterlid Vollnarkose
Verband:
hautfarbener Tapeverband
Klinikaufenthalt:
keiner; bei Kombination Ober- und Unterlid 1 Übernachtung
Folgebehandlungen:
Erholungszeit:
1 Woche
Ausgehfähig:
nach 7 bis 10 Tagen

JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Top bewertet:

3277 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.