S-thetic Berlin
Leipziger Platz 7
10117 Berlin
030 280 962 72

Overstitch™: der nickelfreie Schlauchmagen ohne OP

Die neuartige Overstitch™-Methode setzen wir bei S-thetic als Alternative zum POSE®-2-Endosleeve ein. Beides sind moderne Verfahren zur Herstellung eines verkleinerten Schlauchmagens. Sie kommen ohne tiefe Schnitte und ohne Narbenbildung aus. Wegen der Verwendung winziger Metallanker ist POSE® 2 für Nickelallergiker jedoch nicht geeignet. Für Overstitch™ werden stattdessen stabile Fäden genutzt. Der Schlauchmagen ohne OP hilft Patientinnen und Patienten mit stärkerem Übergewicht, viele Pfunde zu verlieren und ihr Gewicht dauerhaft zu halten.

So können Sie mit Overstitch abnehmen

Mit Overstitch™ lässt sich ein Schlauchmagen realisieren, der rund 60 % kleiner ist als der Magen im ursprünglichen Zustand. Dieser Schlauchmagen ist der Länge und der Breite nach verkürzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schlauchmägen wird bei Overstitch™ aber nichts dauerhaft weggeschnitten. Vielmehr werden die Magenwände an mehreren Stellen eingefaltet und mit Fäden fixiert. Das geht sehr schonend auf endoskopischem Weg, sichtbare Narben entstehen keine.

  • Dank dem Schlauchmagen können Sie bei den Mahlzeiten nicht mehr so viel zu sich nehmen und sind früher satt.
  • Im ersten halben Jahr verlieren Patientinnen und Patienten durchschnittlich die Hälfte ihres Übergewichts.
  • Innerhalb eines Jahres ist ein Gewichtsverlust um 40 Kilogramm möglich.

Für wen eignet sich Overstitch™?

Overstitch™ ist für Personen mit stärkerem Übergewicht beziehungsweise Adipositas gedacht, die medizinische Hilfe beim Abnehmen suchen. Viele von ihnen kommen mit Diäten oder Plänen zur Ernährungsumstellung nicht weiter. Sie suchen eine langfristige Lösung, wie sie zum Beispiel ein Magenballon nicht bietet. Ein solcher Ballon muss nach spätestens einem Jahr wieder entfernt werden. Ein endoskopisch hergestellter Schlauchmagen kommt als dauerhafte Alternative in Frage. Mit Overstitch™ lässt er sich ohne herkömmliche chirurgische Operation realisieren.

  • Das Overstitch™-Verfahren eignet sich für Personen mit einem Body-Mass-Index (BMI) zwischen 30 und 40.
  • Das Körpergewicht der Behandelten kann zwischen 80 und 150 Kilogramm liegen.

Ihre Vorteile mit Overstitch™ bei S-thetic

  • Schonende dauerhafte Magenverkleinerung
  • Gastroskopische Behandlung ohne sichtbare Narben
  • Für Nickelallergikerinnen und -allergiker geeignet
  • Gewichtsverlust lässt sich auf Dauer bewahren
  • Sehr erfahrene Ärztinnen und Ärzte

Kurznarkose und Gastroskop

Die Behandlung mit Overstitch™ erfolgt unter Kurznarkose im Rahmen einer sogenannten Magenspiegelung. Die Ärztin oder der Arzt führt über Mund und Speiseröhre ein Gastroskop in den Magen der Patientin oder des Patienten ein. Dabei handelt es sich um ein schlauchartiges Instrument, das über eine Kamera einen guten Einblick in das Körperinnere erlaubt.

  • Am Gastroskop ist der spezielle Overstitch™-Behandlungsaufsatz befestigt.
  • Mit Hilfe des Instruments werden die Magenwände in mehreren Zonen längs und quer in Falten gelegt.
  • Durch die Einfaltungen werden Fäden geführt und anschließend gestrafft. Sie fixieren so die neue Schlauchmagen-Form.
  • Nach vollendeter Behandlung wird das Gastroskop wieder herausgezogen.

Die gesamte Prozedur dauert nicht länger als eine Stunde. Zur Beobachtung schließt sich ein Klinikaufenthalt über Nacht an. Sie können sich dann zu Hause weiter erholen.

Nach der Behandlung

Um den Heilvorgang zu fördern, dürfen Sie in den ersten Tagen nach dem Eingriff nur flüssige Nahrung zu sich nehmen. Sie gehen dann allmählich zu pürierten und weichen Speisen und zu normaler fester Nahrung über.

  • Dank dem verkleinerten Magen verlieren Sie üblicherweise recht schnell an Gewicht.
  • Voraussetzung dafür ist, dass Sie auf hochkalorische Nahrungsmittel wie süße Softdrinks, Alkohol, Süßigkeiten oder salzige Snacks so weit wie möglich verzichten. Ansonsten würden Sie selbst bei verkleinertem Magen weiter zu viel Kalorien zu sich nehmen.
  • Eine Ernährungsberatung und ein Ernährungstagebuch helfen Ihnen, sich in Zukunft gesünder zu ernähren. Das beschleunigt Ihren Abnehmerfolg. Außerdem lernen Sie so, Ihr reduziertes Gewicht auf Dauer zu bewahren.

Dank Overstitch™ können Sie sich in den meisten Fällen sehr bald über ein stark reduziertes Körpergewicht und eine schlankere Figur freuen. Sie gewinnen neue Lebensqualität und machen einen großen Schritt hin zu einer verbesserten Gesundheit.

Welche unerwünschten Wirkungen kann es geben?

Overstitch™ ist deutlich verträglicher als eine herkömmliche chirurgische Magenverkleinerung. Möglich sind zum Beispiel Verletzungen von Zähnen, Mundraum, Speiseröhre und Magen durch das Gastroskop. Auch Blutungen an den Nahtstellen können vorkommen. Die erwähnten Komplikationen lassen sich normalerweise durch eine erneute gastroskopische Behandlung beheben.

Ausführliche Beratung für Sie

Sie interessieren sich für die nickelfreie Schlauchmagen-Behandlung per Overstitch™? Die Gewichtsexpertinnen und -experten von S-thetic beraten Sie gern. Vereinbaren Sie jetzt telefonisch oder per Kontaktformular Ihren Termin für ein Beratungsgespräch. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Auf einen Blick: Overstitch™

Behandlungsdauer:
1 Stunde
Betäubung:
kurze Narkose
Verband:
-
Klinikaufenthalt:
1 Tag
Folgebehandlungen:
-
Erholungszeit:
1 bis 2 Tage
Ausgehfähig:
nach 2 Tagen

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Beratung vereinbaren

Anrede *

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Top bewertet:

3203 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.