S-thetic Wiesbaden
Borsigstraße 2
65205 Wiesbaden
06122 530 08 80

Brustvergrößerung in Wiesbaden

Eine wohlgeformte Brust ist der Wunsch vieler Frauen. Durch Silikonimplantate oder auch durch Eigenfett-Injektionen können die Fachärztinnen und Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei S-thetic Wiesbaden diesen Wunsch hervorragend umsetzen. Hier erhalten Sie einen ausgezeichneten Überblick über die Möglichkeiten der modernen Verfahren.

Mit Implantaten oder Eigenfett lassen sich Ihre Vorstellungen sehr gut verwirklichen

Eine Brustvergrößerung kann nicht nur eine deutlich größere Brust, sondern auch eine schönere Form verwirklichen. Es kann ganz verschiedene Gründe geben, warum Frauen sich in unserem Behandlungszentrum in Wiesbaden für diesen Eingriff interessieren:

  • Unzufriedenheit mit der natürlichen Brustgestalt
  • Empfindung, dass die Brust zu klein ist
  • Ungleichmäßig geformtes Brustpaar
  • Formverlust nach Stillen oder Diäten
  • Ausgleich altersbedingter Volumenverluste

Für all diese ästhetischen Anliegen kann eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantat oder Eigenfett die passende Behandlung sein.

Implantat oder Eigenfett?

Bei S-thetic in Wiesbaden bieten wir zwei bewährte Verfahren an, mit denen eine Brustvergrößerung erfolgen kann:

  • Mehrwandiges Silikonimplantat
  • Lipofilling mit aufbereitetem Eigenfett

Beide Methoden haben bestimmte Vor- und Nachteile, die die behandelnde Fachärztin beziehungsweise der Facharzt in Wiesbaden im Rahmen der Beratung gemeinsam mit Ihnen abwägt.

So eignet sich ein Silikonimplantat prinzipiell für alle Patientinnen. Dank der Vielzahl von Größen und Formen, in denen solche Implantate erhältlich sind, lassen sich sehr individuelle Vorstellungen umsetzen. Auch ein stärkerer Volumenzuwachs ist möglich.

Ein Brustaufbau mit Eigenfett ist die ganz verträgliche Variante, die ohne Fremdstoffe auskommt und praktisch keine sichtbare Narbenbildung mit sich bringt. Das Verfahren ist allerdings an bestimmte Voraussetzungen gebunden:

  • Der Körper der Frau muss an einigen Stellen ausreichende Fettdepots aufweisen, wo per Liposuktion (Fettabsaugung) genug Eigenfett gewonnen werden kann. Die Patientin darf also nicht übermäßig schlank sein.
  • Durch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett kann die Brust um eine Körbchengröße oder etwas mehr zulegen. Wird mehr Volumen gewünscht, sollte ein Implantat erwogen werden.

Brustvergrößerung bei S-thetic in Wiesbaden: Ihre Vorteile

  • Schönere Brust für ein besseres Körpergefühl
  • Individuelle Umsetzung Ihrer Wünsche
  • Einfühlsame Ärztinnen und Ärzte
  • Sehr erfahren in der plastischen Chirurgie
  • Auch besonders verträgliches Eigenfett-Verfahren möglich

Brustvergrößerung mit Implantat

Am Anfang jeder Brustvergrößerung bei uns in Wiesbaden stehen mehrere ausführliche Beratungsgespräche.

  • Sie verständigen sich mit unserer Fachärztin oder unserem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie über Ihre Wünsche. Anschließend wählen Sie gemeinsam geeignete Implantate aus, die auch am Körper ausprobiert werden können.
  • Moderne Silikongel-Implantate besitzen äußerst widerstandsfähige doppelte Wände und sind nahezu auslaufsicher.
  • Gleichzeitig sind sie beim Einbringen so gut verformbar, dass die Ärztin oder der Arzt mit sehr kleinen Zugängen auskommt. Das reduziert sichtbare Narben.
  • Es gibt sie in zahlreichen Formen wie rund oder tropfenförmig. Sie können damit Ihre persönlichen Vorstellungen verwirklichen, etwa ein eher pralles Dekolleté oder eine ganz natürlich wirkende Brust.

Die Brustvergrößerung findet unter Vollnarkose in einer renommierten, hervorragend ausgestatteten Klinik in Wiesbaden statt. Unserer Fachärztinnen und Fachärzte nutzen moderne Verfahren der plastischen Chirurgie wie zum Beispiel die Dual-Plane-Technik nach Tebbetts oder eine Vergrößerung mit gleichzeitiger Bruststraffung nach Botti. Sie bleiben nach dem Eingriff für eine Nacht bei uns in Wiesbaden auf Station. Sie erhalten einen Spezial-BH, der die Heilung und die Formung der optimalen Brustgestalt unterstützt. Nach einer Woche Erholung können Sie normalerweise wieder Ihrem Alltag nachgehen. Beim Sport müssen Sie mehrere Wochen Pause machen. Unsere Ärztin oder unser Arzt in Wiesbaden führt eine engmaschige Nachbetreuung durch und kümmert sich gemeinsam mit unserem Team um Ihr Wohlergehen.

So verläuft eine Brustvergrößerung mit Eigenfett

Dieses Verfahren beginnt mit einer Liposuktion, bei der das Eigenfett gewonnen wird. In der Absaugzone gewinnen Sie so zusätzlich eine schönere, schlankere Kontur. Für die Absaugung kommen viele Körperregionen wie Bauch, Hüften oder Oberschenkel in Frage. Liposuktion und anschließendes Lipofilling in der Brust finden unter Vollnarkose statt. Das abgesaugte Fett wird aufbereitet und sofort anschließend in die Brust eingebracht.

  • Die Ärztin oder der Arzt nutzt dünne Kanülen, um die Fettzellen über mehrere Einstiche in der Brust zu platzieren.
  • Die Injektion erfolgt gewöhnlich in der Unterbrustfalte oder am Warzenhof. Dort entstehen normalerweise keine auffälligen Behandlungsspuren.
  • Das Spenderfett wird mehrlagig in der natürlichen Fettschicht der Brust zwischen Oberhaut und Brustdrüsengewebe eingebracht.
  • Bei dem operativen Eingriff erfolgt eine leichte Überkorrektur. Damit wird von vornherein ausgeglichen, dass erfahrungsgemäß nicht die gesamte injizierte Fettmenge einwächst.

Nach dem Eingriff müssen Sie sich 1 bis 2 Wochen schonen, um die Integration der empfindlichen Fettdepots nicht zu gefährden. Ein Großteil des injizierten Fetts wächst dauerhaft ein. Wie viel genau, ist individuell unterschiedlich. Die gewünschte Modellierung wird durch einen Spezial-BH unterstützt, den die Frau in der ersten Zeit nach der Operation tragen muss. Findet die Patientin den Volumenzuwachs nach einem halben Jahr noch unzureichend, kann eine Nachbehandlung erfolgen.

Die Eigenfett-Methode ist besonders beliebt, weil Unverträglichkeiten ausgeschlossen sind. Anders als bei Brustvergrößerungen mit Implantat sind nach Jahren außerdem keine weiteren Eingriffe für das Austauschen überalterter Implantate erforderlich.

Ihr persönlicher Beratungstermin

Sie interessieren sich für eine Brustvergrößerung zur plastischen Formung Ihrer Brust? Unsere erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzte sprichen gern im Behandlungszentrum von S-thetic in Wiesbaden mit Ihnen darüber. Ihren persönlichen Termin für die Beratung können Sie jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Gerne versorgen wir Sie auch vorab mit weiteren Informationen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Auf einen Blick: Brustvergrößerung

Behandlungsdauer:
1 bis 2 Stunden
Betäubung:
Vollnarkose
Verband:
1 Woche hautfarbener Tapeverband, 6 Wochen Stütz-BH
Klinikaufenthalt:
1 bis 2 Übernachtungen
Folgebehandlungen:
-
Erholungszeit:
1 Woche
Ausgehfähig:
nach 1 Woche

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Beratung vereinbaren

Anrede *

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Top bewertet:

3269 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.