S-thetic Wiesbaden
Borsigstraße 2
65205 Wiesbaden
06122 530 08 80

Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden

Die Bauchhaut kann einem einigen Kummer bereiten. Wenn sie schlaff und wellig „hängt“, kratzt das am Selbstbewusstsein. Manchmal traut man sich gar nicht mehr richtig an den Strand oder ins Schwimmbad. Zum Glück bietet die ästhetische Medizin heute gute Behandlungsmöglichkeiten. Die erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzte bei S-thetic Wiesbaden können Ihren Bauch mit einer Bauchdeckenstraffung wieder in Form bringen.

Der Weg zu einem schönen, glatten Bauch

Verschiedene Beweggründe lassen Patientinnen oder Patienten an eine Bauchdeckenstraffung denken – und führen sie in unser Behandlungszentrum in Wiesbaden:

  • Folgen einer oder mehrerer Schwangerschaften
  • Schwach entwickeltes Bindegewebe
  • Altersbedingte Hauterschlaffung
  • Auswirkungen radikaler Diäten oder von „Jo-Jo-Effekten“ beim Abnehmen

Die Bauchdeckenstraffung kann bei all dem eine Lösung sein. Im Rahmen des auch als Bauchstraffung bezeichneten chirurgischen Eingriffs entfernt die Ärztin oder der Arzt überschüssige Hautanteile im Bauchbereich. Der medizinische Fachbegriff für diese plastische Formung der Bauchzone lautet Abdominoplastik. Im Ergebnis wird die Haut straff und glatt und bietet wieder einen schönen Anblick.

Ist am Bauch reichlich Fettgewebe vorhanden, kann zusätzlich eine Fettabsaugung erfolgen. Sie beseitigt Fettpolster am Bauch. In manchen Fällen genügt sogar eine alleinige Fettabsaugung, um hängende Bauchhaut zu straffen. Diese minimalinvasive Operation bei uns in Wiesbaden hinterlässt kaum sichtbare Spuren. Die behandelnde Ärztin oder der Arzt sagt Ihnen nach gründlicher Untersuchung, welche Verfahren zur Verschönerung Ihrer Bauchzone geeignet sind.

Das passiert bei der Operation

S-thetic Wiesbaden gehört zu einem deutschlandweit vertretenen Verbund von Behandlungszentren für ästhetische Chirurgie, der von dem renommierten Schönheitschirurgen Dr. med. Afschin Fatemi gegründet worden ist. Mit Bauchdeckenstraffungen besteht bei uns viel Erfahrung. Der chirurgische Eingriff findet unter Vollnarkose statt. Unsere Fachärztin oder unser Facharzt führt ihn in einer hochmodern ausgestatteten Klinik durch, die sich im selben Gebäudekomplex wie das Behandlungszentrum von S-thetic Wiesbaden befindet. Im Anschluss an die OP bleiben Sie gewöhnlich für zwei Nächte in der Klinik. Die Vorgehensweise hängt vom Ausmaß des Behandlungsbedarfs ab:

  • Jede chirurgische Bauchdeckenstraffung macht längere Schnitte in der Behandlungsregion erforderlich. Über diese wird überschüssige Haut weggenommen.
  • Die Schnitte setzt der plastische Chirurg bei der Bauchdeckenstraffung so, dass die entstehenden Narben normalerweise vom Slip beziehungsweise dem Bikinihöschen verdeckt werden. Dank dem Einsatz schonender Nahttechniken verblassen die Narben in der Regel nach einiger Zeit deutlich.
  • Bei größerem Straffungsbedarf müssen senkrechte und vertikale Schnitte gesetzt werden. Zudem wird der Bauchnabel ausgeschnitten und ein Stück nach oben versetzt. Die hierbei entstehenden Narben befinden sich unauffällig im Nabelbereich.
  • Ist der Straffungsbedarf bei der Bauchdeckenstraffung geringer, kommt man unter Umständen allein mit einem vertikalen Schnitt im Unterbauchbereich aus.
  • Insbesondere nach Schwangerschaften ist häufig die gerade Bauchmuskulatur erschlafft und sichtbar auseinandergewichen (sogenannte Rektusdiastase). Dann wird im Rahmen der Bauchstraffung auch die Muskulatur gestrafft.

Ihre Vorteile: Bauchstraffung Wiesbaden bei S-thetic

  • Glatter Bauch für neues Körperbewusstsein
  • Begleitende Fettabsaugung möglich
  • Hervorragend ausgestattete Klinik in Wiesbaden
  • Mit Bauchdeckenstraffungen sehr erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte
  • Minimierte Narbenbildung dank modernster Nahttechniken

Eine Fettabsaugung geht auch ambulant

Fettabsaugung Bauchdeckenstraffung S-thetic

Eine Fettabsaugung (medizinisch: Liposuktion) kann ebenfalls zu einer Bauchstraffung beitragen. Bei diesem bewährten Verfahren der ästhetischen Chirurgie entfernt die Fachärztin oder der Facharzt in Wiesbaden mit Hilfe einer medizinischen Vakuumpumpe und einer sehr dünnen Kanüle Fettanlagerungen am Bauch. So erhält auch die Bauchhaut an den entsprechenden Stellen die Möglichkeit, sich wieder straffer anzulegen.

Die Behandlung kann durch eine medizinische Laserfaser unterstützt werden, die unter die Hautoberfläche geführt wird. Die entsprechende Wärmebildung regt die Haut zum Zusammenziehen an. Auf längere Sicht kommt es außerdem zur Bildung stabilisierender Kollagenfasern.

Mögliche Risiken und unerwünschte Wirkungen

Bei der chirurgischen Bachdeckenstraffung handelt es sich um eine der aufwendigeren Operationen im Bereich der ästhetischen Chirurgie. Wie nach jedem chirurgischen Eingriff kann es in seltenen Fällen zu Begleiterscheinungen wie Wundheilungsstörungen, Infektionen oder übermäßiger Narbenbildung kommen. Ausreichende Schonung nach der Bauchdeckenstraffung und der vorübergehende Verzicht auf sportliche Betätigung unterstützen eine zufriedenstellende Heilung. Regelmäßige Anwendung einer guten Narbencreme hilft, das Narbenbild am Bauch zu verschönern. Die Narben, die einige Zeit nach der Bauchdeckenstraffung gewöhnlich immer mehr ablassen, können später auch durch eine Laserbehandlung noch weniger sichtbar gemacht werden.

Eine Fettabsaugung ist im Gegensatz zur chirurgischen Bauchstraffung ein minimalinvasiver Eingriff, der ambulant durchgeführt werden kann. Diese Behandlung zur plastischen Formung der Bauchregion ist entsprechend weniger aufwendig. Rötungen, Schwellungen und Missempfindungen in der Behandlungszone legen sich meist schnell wieder. Asymmetrien oder Dellenbildung können bei unsachgemäßer Anwendung vorkommen, sind bei versierten Fachärztinnen und Fachärzten aber selten.

Wie beraten Sie gern bei uns in Wiesbaden

Wenn Sie sich für eine Bauchdeckenstraffung interessieren, können Sie gern in unser Behandlungszentrum in Wiesbaden kommen. Hier beraten unsere Fachärztinnen und Fachärzte Sie ausführlich und persönlich. Ihren Termin dafür vereinbaren Sie einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch. Wenn Sie vorab weitere Informationen zum Thema Abdominoplastik Wiesbaden wünschen, wenden Sie sich vertrauensvoll an unser zuvorkommendes Team in Wiesbaden.

Auf einen Blick: Bauchdeckenstraffung

Behandlungsdauer:
3 bis 4 Stunden
Betäubung:
Vollnarkose
Verband:
einige Tage, 6 Wochen Kompressions- wäsche
Klinikaufenthalt:
2 Übernachtungen
Folgebehandlungen:
-
Erholungszeit:
1 bis 2 Wochen
Ausgehfähig:
frühestens nach 2 Wochen

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Beratung vereinbaren

Anrede *

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Top bewertet:

3269 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.