s-thetic-clinic-logo

Emsculpt®: Muskelaufbau und Fett weg ohne Schwitzen

HOCHMODERNES „TRAINING“ AUF DER ÜBERHOLSPUR
 
Emsculpt Muskelaufbau und Fett weg ohne Schwitzen

Die bahnbrechende Technologie von Emsculpt® strafft schnell Bauch und Po

Bei körperbewussten Menschen steht ein flacher Bauch auf der Wunschliste ganz oben. Dasselbe gilt für einen knackigen Hintern. Emsculpt ist ein neuartiges Verfahren aus den USA, das den Muskelaufbau an Bauch und Po revolutioniert. Der Effekt einer Sitzung von 30 Minuten entspricht etwa dem von 20.000 Sit-ups oder ebenso vielen Kniebeugen/Squats. Mit herkömmlichem EMS-Training, für das Sie im Fitnessstudio einen verkabelten Anzug tragen müssen, hat Emsculpt nichts zu tun.

Was macht Emsculpt mit Ihrem Körper?

Sportler bauen Muskelmasse durch wiederholte Übungen auf. Solches Krafttraining erfordert viel Durchhaltevermögen. Wenn Sie sich ein „Sixpack“ wünschen, muss außerdem Fettgewebe weichen. Eiserne Ernährungsdisziplin und viel Sport sind nötig. Übungen mit solcher Konsequenz sind aber nicht jedermanns Sache.
Emsculpt ist eine hoch innovative Technologie des bekannten Medizingeräte-Herstellers BTL. Das Verfahren erfreut sich in den USA größter Beliebtheit. S-thetic ist derzeit eines von wenigen Zentren in Deutschland, die Emsculpt exklusiv anbieten. Muskelaufbau und Fettverbrennung lassen sich damit auf wunderbare Weise abkürzen:

  • Das Emsculpt-Gerät erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das die gesamte Muskelgruppe durchdringt. Es rüttelt die Muskeln regelrecht durch. In kurzer Zeit kommt es zu tausenden Kontraktionen.
  • Dieses „Training auf der Überholspur“ kann die Muskelmasse sehr schnell deutlich vergrößern.
  • Im Bauchbereich gibt es einen Zusatz-Effekt: Durch die Turbo-Aktivität der Muskeln kommt die Energiezufuhr ans Limit. Der überstimulierte Fettstoffwechsel lässt örtliche Fettzellen massenhaft verschwinden. In der Folge geht der Bauchspeck in der Regel merklich zurück.

Für ein möglichst effektives Ergebnis sind erfahrungsgemäß 4 Behandlungen von 30 Minuten Dauer erforderlich. Sie finden im Abstand von 2 bis 3 Tagen statt. Die optimale Kontur ist in der Regel nach 6 bis 8 Wochen erreicht.
In den folgenden Videos stellen wir Ihnen das Verfahren anschaulich vor:

Emsculpt revolutioniert den Muskelaufbau

Die Emsculpt-Behandlung erfolgt bei S-thetic unter der Aufsicht eines erfahrenen Schönheitsmediziners. Der Impulsgeber des Geräts wird an Bauch oder Po festgeschnallt – je nachdem, wo der Muskelaufbau gewünscht ist. Emsculpt nutzt HIFEM®-Technologie („High Intensity Focused Electro-Magnetic“), zu Deutsch: hochintensive elektromagnetische Impulse. Sie können den Muskelaufbau anstoßen. Die Hautoberfläche bleibt dabei völlig unversehrt.

  • Durch das elektromagnetische Feld wird der Muskel zu rund 20.000 supramaximalen Kontraktionen angeregt. Die Fasern ziehen sich deutlich stärker zusammen als für Bewegungen erforderlich. Das ist durch herkömmliches Krafttraining nur in äußerst geringem Umfang erreichbar.
  • Erfahrungsgemäß wird der so beanspruchte Muskel in der Folge stark umgebaut. Er bildet neue Fasern und Myofibrillen, die „Bauteile“ von Muskeln. Das Muskelvolumen wächst gewöhnlich sichtbar.

Oft gewünschter Zusatz-Effekt: Fett verschwindet spurlos

Die elektromagnetische Muskelstimulation kann zusätzlich das Fettgewebe zurückdrängen. Für die Modellierung des Bauches nutzt Emsculpt bewusst diesen Effekt:

  • Muskelkontraktionen höherer Intensität erzeugen viel Energiebedarf.
  • Es kommt zur vermehrten Ausschüttung des Botenstoffs Adrenalin. Er regt die Fettzellen dazu an, in großem Umfang freie Fettsäuren ins Gewebe abzugeben (Lipolyse).
  • Diese „Über-Lipolyse“ vertragen die Fettzellen nicht gut. Viele davon sterben ab. Nach ihrem Untergang werden sie vom Immunsystem des Körpers abgebaut.
  • Die Fettschicht in der Trainingszone wird üblicherweise deutlich reduziert.

Fettreduzierung und Muskelaufbau ergänzen sich in der Bauchzone ideal. Am Po hingegen ist zu viel Fettabbau eher nachteilig: Die Gesäßbacken könnten in der Folge „hängen“. Dem beugt Emsculpt mit einer speziellen Behandlungskonfiguration „für hinten“ vor.

Wie funktioniert Emsculpt®


Gründe für Emsculpt®

Emsculpt Weltweist ersteErstes und bislang einziges Verfahren für gleichzeitigen Abbau von Fett und Aufbau von Muskeln – eine Revolution in der Medizintechnologie.



Emsculpt Weltweist ersteStrafft auf nichtinvasive Weise den Po und konturiert ihn per einzigartigen Lifting-Effekt.




Emsculpt Weltweist ersteVon der US-Gesundheitsbehörde zertifiziertes Verfahren ohne OP, ohne Ausfallzeit und ohne Nebenwirkungen.



Emsculpt Weltweist ersteHIFEM-Technologie (hochintensives fokussiertes elektromagnetisches Feld) für supramaximale Muskelkontraktionen.



Emsculpt Weltweist ersteEffektiv und wirksam, bestätigt durch 13 in den USA von unabhängiger Seite durchgeführte klinische Studien.



Vorteile des Muskelaufbaus ohne Training

  • Schneller Muskelaufbau in 6 bis 8 Wochen möglich
  • Für Bauchmuskeln und Po geeignet
  • Keinerlei Verletzung der Hautoberfläche
  • Zusätzlicher Fettabbau am Bauch erzielbar
  • Verfahren unter medizinischer Aufsicht
  • Kein gleichzeitiges Training wie bei EMS nötig

Für wen eignet sich Emsculpt?

Emsculpt soll Frauen und Männern helfen, einen besser definierten Körper zu erreichen. Sie können damit schnell Muskelmasse aufbauen, an entscheidenden Stellen abnehmen und „richtig“ schlank werden.

  • Emsculpt ist ideal für sportliche Menschen, die wenigstens ab und an trainieren und an ihrer Fitness arbeiten.
  • Das Verfahren kann Bauch und Po den letzten Schliff geben. Es kann beim Trainieren aber auch der vorletzte Schritt auf dem Weg zum Sixpack sein.
  • Ebenso gut geeignet ist Emsculpt für das Finishing nach einer Fettabsaugung.

Für effektives Krafttraining sind normalerweise intensive Abschnitte mit schweren Gewichten unverzichtbar. Auch beim üblichen EMS-Training ist viel Schwitzen angesagt. Wenn Sie das scheuen, können Sie Emsculpt als „Booster“ nutzen. Anschließend üben Sie Ihren Sport einfach so aus, wie Sie es bequem finden.

Für Personen, die deutlich zu viel Gewicht aufweisen, ist Emsculpt allerdings ungeeignet. Zum Abnehmen ist zunächst eine Diät anzuraten – abhängig vom Bau Ihres Körpers und dem Zustand der Haut. Fettreduzierender Sport sollte hinzukommen. Ergänzend kann eine Fettabsaugung erfolgen.

16 % mehr Muskeln, 19 % weniger Fett

Untersuchungen, die Mediziner in den USA angestellt haben, zeigten für den Muskelaufbau ohne Training im Durchschnitt folgendes Ergebnis:

  • 16 % mehr Muskelvolumen
  • 19 % weniger Fettgewebe

Der Effekt von Emsculpt hält auch ohne jedes Training erfahrungsgemäß einige Monate an. Wir empfehlen jedoch regelmäßiges Fitnesstraining und die Durchführung geeigneter Übungen. Dann können Sie unserer Erfahrung nach mindestens den erreichten Zustand bewahren. Ein wichtiger Tipp: Neben Fitness und Workout sollten Sie ebenfalls auf ausgewogene Ernährung achten. Von Bedeutung ist beim Essen eine gute Balance zwischen Proteinen und Kohlenhydraten.

Emsculpt funktioniert völlig anders als herkömmliches EMS-Training

Ems VergleichEmsculpt wirkt ganz anders als die Elektro-Myo-Stimulation (EMS), die für das EMS-Training in Fitness-Studios angeboten wird. Bei EMS fließt ein Reizstrom, der über einen speziellen „Trainingsanzug“ an die Haut abgegeben wird. Während des EMS-Trainings suchen die elektrischen Reize des EMS-Geräts einen Leiter. Meist wählen sie den kürzesten Weg entlang den oberen Muskelschichten. Das begrenzt den Effekt des EMS-Trainings.


Ems VergleichBei Emsculpt wird der gesamte Muskel von den elektromagnetischen Wellen erfasst. Während der Anwendung können wir ihn so als Ganzes „trainieren“. Unterstützende Übungen wie beim EMS-Training müssen Sie nicht ausführen.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Die strenge amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat Emsculpt gründlich geprüft. Für den „Muskelaufbau ohne Trainieren“ sollten Sie körperlich gesund sein und nicht unter gravierenden Krankheiten leiden. Für Menschen mit Metallimplantaten im Behandlungsbereich und für Patienten mit Herzschrittmacher ist die Methode nicht geeignet. Frauen mit Kupferspirale zur Empfängnisverhütung müssen diese vorher herausnehmen lassen.

Nach jeder Emsculpt-Anwendung kann sich ein Muskelkater einstellen. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Muskulatur durchaus hart beansprucht worden ist. Üblicherweise werden Sie jetzt schnell Muskeln aufbauen.

Die Intensität der Behandlung lässt sich individuell einstellen. Unangenehme Empfindungen lassen sich so vermeiden. Unerwünschte Wirkungen des Verfahrens sind nicht bekannt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Emsculpt®

Kann Muskelaufbau in 4 × einer halben Stunde überhaupt klappen?


  • Emsculpt® bewirkt je Behandlung 20.000 supramaximale Kontraktionen
  • Anzahl der supramaximalen Kontraktionen, die bei herkömmlichem Muskeltraining abrufbar sind: einstelliger Bereich
  • Die Zielzone wird durch Emsculpt® weitaus stärker beansprucht als durch Workout „von Hand“

Funktioniert die Körperformung auch bei „Couch Potatoes“?


  • Emsculpt® kann Muskeln bei jedem wachsen lassen
  • Zusätzlich wird Bauchfett abgebaut
  • Bei bereits trainierten Personen kann Emsculpt® sogar ein „Sixpack“ erzeugen
  • Auch unsportliche Zeitgenossen profitieren
  • Aber: Es kann sein, dass neue Muskeln unter zu viel Bauchfett „versteckt“ bleiben

Wie lange bleibt die Muskelpracht erhalten?


  • Muskeln wachsen dank Emsculpt® ohne eigenes Zutun
  • Regelmäßiges Erhaltungstraining ist aber empfehlenswert
  • Flacher Bauch und straffer Po lassen sich so dauerhaft erhalten
  • Wird später nicht mehr trainiert, setzt Muskelabbau ein

Ist Emsculpt® möglicherweise gefährlich?


  • Das Verfahren wurde von der strengen amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA (Food And Drug Administration) geprüft und freigegeben
  • Außer Muskelkater sind keine unerwünschten Wirkungen bekannt
  • Für Menschen mit Herzschrittmacher, Metallimplantaten in der Behandlungszone und Kupferspirale zur Empfängnisverhütung ist es ungeeignet

Wie lange hält das Behandlungsergebnis an?


Der Muskelzuwachs, den Emsculpt® bringt, bleibt auch ohne Training einige Monate bestehen. Wenn Sie den flacheren Bauch oder den strafferen Po dauerhaft bewahren wollen, ist gemäßigtes Erhaltungstraining erforderlich. Dank der „Vorarbeit“ von Emsculpt® müssen entsprechende Übungen aber keineswegs so intensiv sein wie bei Muskelaufbau von niedrigem Niveau aus.

Wie läuft die Behandlung mit Emsculpt® ab?


Sie nehmen auf einer Liege Platz und bekommen einen Behandlungsaufsatz umgeschnallt. Ein tief reichendes elektromagnetisches Feld legt sich über die Zielmuskulatur. Das Magnetfeld „trainiert“ die Muskeln innerhalb einer halben Stunde intensiv, indem es rund 20.000 supramaximale Kontraktionen auslöst. Anschließend können Sie direkt wieder nach Hause gehen.

Wo kann ich mich behandeln lassen?


Möglich ist eine Behandlung an unseren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart und Wien.

Lässt sich das Behandlungsergebnis kontrollieren?


Unser Team dokumentiert den Zustand der Anwendungszone zu Beginn der Behandlung und später fotografisch. So lassen sich die Ergebnisse gut überprüfen.

Woher kommt Emsculpt®?


Emsculpt® wurde von dem renommierten Medizingerätehersteller BTL entwickelt. Das Verfahren ist über Jahre hinweg ausgiebig erforscht und getestet worden.

Ist Emsculpt® vergleichbar mit EMS (Elektro-Myo-Stimulation), das in vielen Fitnessstudios angeboten wird?


Die Technologie von Emsculpt® funktioniert völlig anders. Bei den typischen EMS-Anzügen fließt oberflächlicher Reizstrom über die Haut ins Gewebe. Währenddessen müssen Kraftübungen ausgeführt werden. Emsculpt® hingegen durchdringt intensiv den gesamten Muskel und reizt ihn selbständig zum Zusammenziehen – viele tausend Mal während einer Behandlung.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?


Viele Patientinnen und Patienten bekommen von der Behandlung einen Muskelkater, der bald wieder verfliegt. Sonstige unerwünschte Wirkungen von Emsculpt® sind nicht bekannt.


Persönliche Beratung zum Muskelaufbau ohne Schwitzen

Sie wollen ganz ohne Personal Trainer und schweißtreibendes Workout Ihre Wunschfigur gewinnen? Einer unserer erfahrenen Ärzte berät Sie gern dazu, wie Sie mit Emsculpt an Muskeln zulegen und im Bauchbereich abnehmen können. Auch die Unterschiede zu EMS und EMS-Training kommen zur Sprache. Ihren persönlichen Termin können Sie jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Das Team von S-thetic freut sich auf Ihren Besuch.




Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop