Schweißdrüsenabsaugung gegen übermäßiges Schwitzen

Bei Hyperhidrose, einer unkontrollierten Schweißproduktion des Körpers, gilt die Entfernung der Schweißdrüsen als dauerhafteste Lösung. Die S-thetic Clinic hat in Sachen Schweißdrüsenabsaugung Pionierarbeit geleistet. Noch schonender geht es heute per Laser.

Schweissdruesenabsaugung

Mit modernsten Verfahren Schweißdrüsen absaugen – dauerhaft und ohne Narben

Dr. Fatemi von der S-thetic Clinic hat einst Spezialkanülen entwickelt, welche die Schweißdrüsenabsaugung wesentlich schonender gestaltet haben. Noch heute werden diese innovativen Kanülen bei der Schweißdrüsenabsaugung weltweit vielfach eingesetzt. Doch die technologische Entwicklung geht weiter: Forschungen von Dr. Fatemi in der S-thetic Clinic haben inzwischen ein besonderes Laserverfahren hervorgebracht. Damit gelingt die Entfernung der Schweißdrüsen in der Regel noch sanfter und noch effektiver als per Schweißdrüsenabsaugung.

Schweißdrüsenabsaugung und Laser gegen Hyperhidrose

  • Übermäßiges Schwitzen wird dauerhaft behandelt
  • Einmal entfernte Schweißdrüsen können keinen Schweiß mehr produzieren
  • Wirkung setzt sofort ein
  • Mit modernsten Verfahren ohne Narbenbildung
  • Ambulante Behandlung – keine Klinikübernachtung nötig
  • Wenig bis gar keine Ausfallzeiten

Schweißdrüsenabsaugung

Wenn wir auf herkömmliche Weise Schweißdrüsen absaugen, muss das Gewebe durch Einleitung einer Flüssigkeit erst vorbereitet werden.

Erst dann kann mittels einer Spezialkanüle die Schweißdrüsenabsaugung erfolgen.

Mit dem neuartigen Verfahren der S-thetic Clinic gestaltet sich der Vorgang einfacher und wirkungsvoller: Nach örtlicher Betäubung können die Schweißdrüsen mit Hilfe einer eingebrachten Laserfaser direkt „verflüssigt“ werden. Das Gewebe wird so besonders geschont, die Abheilung verläuft schneller. Da die zerstörten Schweißdrüsen keinen Schweiß mehr produzieren können, setzt die Wirkung beim Laserverfahren sofort ein – ebenso wie bei der Schweißdrüsenabsaugung. Pro Achselhöhle ist bei der Laserung nur ein winziges Schnittchen erforderlich, welches nicht einmal genäht werden muss. Daher gibt es normalerweise keinerlei sichtbare Narbenbildung.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch

Falls Sie zum Thema Schweißdrüsen absaugen und Laser eine ausgiebige Beratung durch einen unserer Ärzte wünschen, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Die Terminvereinbarung ist per Telefon oder Kontaktformular ganz einfach und bequem möglich.

Auf einen Blick: Schweißdrüsenabsaugung

Behandlungsdauer:
60 bis 90 Minuten
Betäubung:
örtliche Betäubung
Verband:
Spannpflaster, 2 Wochen Kompressionshemd
Klinikaufenthalt:
-
Folgebehandlungen:
in den meisten Fällen keine
Erholungszeit:
keine bis 1 Tag
Ausgehfähig:
am nächsten Tag

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Beratung vereinbaren

Anrede *

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Passend zu Schweißdrüsenabsaugung gegen übermäßiges Schwitzen

Top bewertet:

3251 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.