Skip to main content

Akne behandeln in Düsseldorf mit dem hochmodernen AviClear-Laser

Wenn man während der Pubertät oder auch später unter Akne leidet, wird das Selbstbewusstsein meist stark getrübt. Oft lässt sich die unangenehme Hauterkrankung mit herkömmlichen Methoden nicht wirksam mildern. Behandlungen mit hochenergetischem Licht oder Lasern hingegen sind oft eine vielversprechende Lösung. Bei S-thetic Düsseldorf setzen wir den hochmodernen AviClear-Laser gegen Akne ein. Hier lesen Sie alles über den Behandlungsablauf und die besondere Technologie, die dabei zum Einsatz kommt.

Wie funktioniert die Behandlung gegen Akne mit AviClear?

Laserbehandlungen gegen Akne gibt es einige – mal mehr, mal weniger wirksam. Das Einzigartige am Laser bei AviClear: Er geht direkt gegen die Talgproduktion vor, die für die Bildung der Mitesser, Pickel und Pusteln verantwortlich ist. Dr. med. Afschin Fatemi, international renommierter Facharzt für Dermatologie und Schönheitschirurg sowie ärztlicher Leiter von S-thetic, hat den neuartigen Laser als Erster in Deutschland ausführlich in der Praxis getestet. Er hat damit hervorragende Behandlungsergebnisse erzielt.

  • Die Wellenlänge des Laserlichts ist bei AviClear so eingestellt, dass die Lichtwellen auf die Talgdrüsen in der Haut einwirken.
  • Beim Auftreffen auf die Talg-Ablagerungen wird das Licht in Wärme umgewandelt.
  • Durch den gewollten Hitze-Effekt werden die Talgdrüsen geschädigt.
  • Sie produzieren weniger oder gar keine fettigen Ablagerungen mehr.
  • Der Akne wird so die Grundlage entzogen.

Ein Kühlsystem, das sich im Handstück des Lasers befindet, schützt während der Behandlung die äußeren Hautschichten. Das verhindert eine übermäßige Erhitzung, beugt Hautschäden vor und reduziert unangenehme Empfindungen.

Ihre Vorteile: Akne-Behandlung mit AviClear in Düsseldorf

  • Hochmoderne Lasertherapie
  • Laut Studien zu 92 % deutliche Verbesserung der Akne erwartbar
  • Keine Medikamente erforderlich
  • Beugt Aknenarben vor
  • Schmerzarme Behandlung
  • Sehr erfahrene Dermatologinnen und Dermatologen
  • Keine Ausfallzeit

Was kostet die Akne-Behandlung mit dem speziellen Laser?

Die Kosten einer Behandlung bei uns in Düsseldorf hängen von verschiedenen Faktoren ab. Nach gründlicher Untersuchung und Beratung gibt die behandelnde Fachärztin oder der Facharzt bei uns in Düsseldorf Ihnen einen Überblick zu den Kosten, die zu erwarten sind.

Wie läuft die Behandlung genau ab?

Sie kommen zum vereinbarten Termin ins Behandlungszentrum von S-thetic Düsseldorf. Sie betten sich bequem auf einer Liege und entspannen sich. Ihre Haut wird zunächst gründlich gereinigt. Die Behandlerin oder der Behandler lässt den Behandlungskopf des AviClear-Lasergeräts über die betroffenen Hautregionen gleiten. Nach ungefähr 30 Minuten ist die Sitzung beendet. Sie können direkt wieder nach Hause gehen oder anderweitig in Ihren Alltag einsteigen.

Warum kann AviClear die Erkrankung so gut bekämpfen?

Akne kommt dadurch zustande, dass mit Hautschüppchen vermischter Talg die Poren verstopft. Es ergeben sich Entzündungen, welche die typischen Pickel und Pusteln entstehen lassen. Häufig spielen bakterielle Infektionen dabei mit hinein. AviClear setzt genau da an, wo die Akne entsteht: an den Orten der Talgproduktion. Durch Neutralisierung der Talgdrüsen wird dieser immer von neuem einsetzende Prozess gestoppt. Das Besondere an AviClear: Mit seiner festen Wellenlänge von 1726 Nanometern zielt der Laser genau auf die Talgdrüsen. Andere Laserverfahren hingegen legen den Fokus auf andere Strukturen und wirken nicht so gut.

Ist die Behandlung gegen Akne schmerzhaft?

Die eingebaute Vorrichtung zur Kontaktkühlung reduziert die Temperatur in den obersten Hautschichten unmittelbar auf 2 bis 4 Grad Celsius. Das reduziert Schmerzempfindungen erfahrungsgemäß sehr effektiv. Normalerweise spüren Patientinnen und Patienten die Anwendung nur als leichtes Ziepen. Eine zusätzliche Betäubung ist in der Regel nicht erforderlich.

Für wen eignet sich AviClear?

Die häufigste Akne-Variante, die Acne vulgaris, macht einen Großteil aller Akne-Fälle aus. Sie beginnt häufig aufgrund von Hormonumstellungen mit Einsetzen der Pubertät. Diese Art von Akne lässt sich mit dem AviClear-Laser sehr gut behandeln. Insbesondere bei Auftreten entzündlicher Pusteln kann sich die neuartige Laserbehandlung lohnen. Alle Hauttypen profitieren erfahrungsgemäß davon. Gedacht ist die Behandlung vorrangig für die Gesichtsregion.
Ihre behandelnde Hautärztin oder Ihr Hautarzt bei S-thetic Düsseldorf untersucht Sie vor Behandlungsbeginn gründlich. Dann erfahren Sie, ob die Behandlung sich auch für Sie eignet.

Wie viele Behandlungssitzungen sind erforderlich?

Gewöhnlich führen wir mit AviClear 3 Behandlungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen durch.

Übernehmen die Krankenkassen die Behandlungskosten?

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Laserbehandlung in der Regel nicht. In dem Fall ist die Behandlung bei S-thetic Düsseldorf für Sie eine Selbstzahlerleistung. Bei den privaten Krankenversicherungen ist die Kostenübernahme abhängig vom gewählten Tarif. Voraussetzung ist eine abgesicherte medizinische Diagnose.

Kann es unerwünschte Wirkungen geben?

Rötungen und Schwellungen der Behandlungsregion sind nach der Anwendung nicht ungewöhnlich. Sie gehen normalerweise binnen kurzem wieder zurück.  Dank innovativem Kühlsystem bleiben die Schmerzempfindungen gewöhnlich gering. Auch wird die Haut dadurch in der Regel sehr gut geschützt. Wie bei jeder Laserbehandlung für die Haut sind Verbrennungen nicht ausgeschlossen. Bei erfahrenen Ärztinnen und Ärzten kommen sie allerdings nur sehr selten vor.

Welche Ergebnisse sind von der Behandlung gegen Akne mit AviClear zu erwarten?

Eine Linderung zeigt sich gewöhnlich bereits nach der ersten Behandlung. In den Wochen danach ergeben sich üblicherweise nach und nach weitere Verbesserungen. Selbst Monate nach der letzten Behandlung verbessert sich das Hautbild häufig noch weiter. Neue Akneschübe verlaufen nach Ende der Behandlungsreihe erfahrungsgemäß weniger entzündlich, die Talgproduktion wird verlangsamt. Der Entwicklung von unschönen Aknenarben wird außerdem vorgebeugt. Wissenschaftlich begleitete Studien mit AviClear zeigten folgendes Ergebnis: Bei 92 % der behandelten Patientinnen und Patienten war die Akne nach einem Jahr mindestens um die Hälfte reduziert.

Wie sicher ist die Akne-Therapie mit AviClear?

AviClear ist das erste Lasersystem, das von der besonders anspruchsvollen US-Gesundheitsbehörde FDA (Food And Drug Administration) für die Behandlung von leichter, mittelschwerer und schwerer Akne zugelassen worden ist. Die FDA ist bekannt dafür, dass sie solche Zulassungen erst nach gründlicher Prüfung erteilt. Die Behandlung gilt als ausgesprochen effizient und verträglich. Dank des ausgeklügelten Kühlsystems namens AviCool™ wird die Beeinträchtigung der Patientin oder des Patienten möglichst gering gehalten. Die Kühlfunktion verfügt über eine sensorische Steuerung, die den Kühleffekt individuell reguliert und die Temperatur der Haut so konstant hält.

Wir beraten Sie gern ausführlich zur AviClear-Behandlung gegen Akne in Düsseldorf

Sie würden Ihre Akne gern mit unserem innovativen Lasersystem behandeln lassen? Die erfahrenen Dermatologinnen und Dermatologen von S-thetic Düsseldorf untersuchen und behandeln Sie gern. Ihren persönlichen Termin können Sie jederzeit vereinbaren. Unser freundliches Team empfängt Sie zuvorkommend.

 

Medizinischer Inhalt geprüft durch Dr. med. Afschin Fatemi.

 

Auf einen Blick: Akne-Behandlung mit AviClear

Behandlungsdauer:
30 Minuten
Betäubung:
Kontaktkühlung
Verband:
-
Klinikaufenthalt
-
Folgebehandlungen
mindestens 2
Erholungszeit
-
Ausgehfähig
sofort

JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN