Faltenbehandlung für eine jugendlichere Ausstrahlung

Falten stören, das ist keine Frage. Zum Glück kann die moderne ästhetische Medizin Falten verschiedener Ausprägung entfernen oder zumindest reduzieren. Sie gewinnen so eine entspanntere, vitalere Ausstrahlung und fühlen sich mehr im Einklang mit sich selbst. Die erfahrenen Ärztinnen und Ärzte von S-thetic stellen Ihnen die Methoden vor, mit denen wir unerwünschte Faltenbildung angehen können.

Zur Milderung Ihrer Falten gibt es je nach Bedarf verschiedene Möglichkeiten

Es gibt recht verschiedene Faltentypen. Manche resultieren aus der Gesichtsmimik, andere ergeben sich durch ein Zusammenspiel von natürlichen Alterungsprozessen und Schwerkraft. Diese beiden Erscheinungsformen bilden häufig auch Mischtypen. Mit zunehmendem Alter werden sie tiefer und häufiger.

Faltenbehandlung

A: Glabellafalten (Zornesfalten)
B: Stirnfalten (Sorgenfalten)
C: Augenwinkelfalten (Krähenfüße)
D: Nasolabialfalten (Kummerfalten)
E: Mundwinkelfalten
F: Marionettenfalten
G: Oberlippenfalten (Plisseefalten)

Je nach Faltensorte und dem individuellen Zustand Ihrer Haut kommen recht verschiedene Faltenbehandlungen in Frage. Eine Ärztin oder ein Arzt, der auf ästhetische Medizin spezialisiert ist, braucht viel Erfahrung, damit das Ergebnis Ihrer Faltenbehandlung möglichst lang anhält.

Für die Neutralisierung Ihrer Falten bieten wir Ihnen bei S-thetic folgende Optionen:

  • Faltenunterspritzung mit muskelentspannendem Mittel
  • Faltenbehandlung mit Filler-Substanz
  • Unterspritzung mit Eigenfett (Lipofilling)
  • Faltenglättung per Laser

Diese Behandlungen finden vorrangig im Gesicht Anwendung, aber auch in anderen „anfälligen“ Zonen des Körpers wie am Hals, am Dekolletee und an den Händen. Eine individuelle Kombination verschiedener Methoden verspricht oftmals das beste Ergebnis.

Durch rechtzeitigen Beginn mit der Faltenbehandlung können Sie einer tieferen Einfurchung übrigens sehr gut vorbeugen. Falten erhalten dann gar nicht erst die Gelegenheit, auffällige Spuren in Ihrer Haut zu hinterlassen. Sie können so über Jahre und Jahrzehnte Ihr jugendliches Aussehen bewahren. Sollten die Möglichkeiten der Faltenbehandlung bei Ihnen an ihre Grenzen kommen, können wir mit einem Facelift oder einer anderen gesichtschirurgischen Behandlung nachhaltig für neue Glätte sorgen.

Faltenbehandlung bei S-thetic: Ihre Vorteile 

  • Erholtere und jugendlichere Ausstrahlung
  • Schonende Verfahren praktisch ohne sichtbare Spuren
  • Hautalterung durch vielfältige Methoden begegnen
  • Mit Faltenbehandlungen sehr erfahrene Ärztinnen und Ärzte
  • Ambulante Behandlung ohne Aufenthalt in der Klinik

Nachfolgend geben wir einen Überblick zu den Methoden der Faltenbehandlung, die wir bei S-thetic anbieten.

Faltenunterspritzung mit Neuromodulatoren

Ein Neuromodulator ist eine muskelentspannende Substanz. Er eignet sich für die Milderung von weniger tiefen Falten, welche die Gesichtsmimik auf unserer Haut entstehen lässt. Die Region um die Augen und die Stirn herum ist von mimischen Falten besonders betroffen. Wird die Substanz bei S-thetic direkt in den verantwortlichen Gesichtsmuskel gegeben, erschlafft dieser für längere Zeit. Infolge der sanften Injektionsbehandlung gehen die Falten zurück oder verschwinden sogar ganz. Die Wirkung der Faltenunterspritzung setzt nach einigen Tagen ein. Üblicherweise hält sie 5 bis 8 Monate an.

Die klassischen Anwendungsbereiche sind:

  • „Krähenfüße“ um die Augen herum
  • „Zornesfalten“ zwischen den Augenbrauen (Fachbegriff: Glabellafalten)
  • Stirnfalten
  • Falten am Hals

Den Neuromodulator gibt unsere Ärztin oder unser Arzt mit einer sehr dünnen Kanüle in den Muskel, durch dessen Aktivität die mimischen Falten verursacht werden. Die gesamte Behandlung dauert nur wenige Minuten. Die Patientin oder der Patient merkt davon meist fast gar nichts.

Die Faltenunterspritzung mit dem Neuromodulator eignet sich ab dem dritten Lebensjahrzehnt. Dann entstehen erste auffälligere Falten. Die verabreichte Substanz wird nur in geringsten Mengen unter die Haut an Augen, Stirn oder Hals gegeben. Unverträglichkeiten sind damit eher unwahrscheinlich.

Wenn die Wirkung der Faltenunterspritzung einsetzt, wirken Sie gewöhnlich deutlich entspannter und um Jahre jünger. Bei allmählichem Abflauen lässt sich die Behandlung jederzeit auffrischen.

Filler gegen Falten

Tiefere bis feinere Faltenbildung auf der Haut lässt sich bei S-thetic mit einer Filler-Substanz häufig sehr gut neutralisieren. Dafür kommt am häufigsten Hyaluronsäure zum Einsatz. Es handelt sich dabei um Polysaccharide, die im Gewebe große Mengen Wasser binden können. Bei geschickter Verteilung über die Faltenzone polstert Hyaluronsäure die Haut dauerhaft auf. Das kann die entsprechenden Falten und Fältchen unsichtbar machen oder sie zumindest deutlich reduzieren. Die Wirkung von Hyaluronsäure hält je nach Anwendungszone gewöhnlich für 6 bis 18 Monate an. Die Behandlung mit dem Filler kann zum Beispiel gegen folgende Falten eingesetzt werden:

  • „Kummerfalten“ zwischen Nasenflügeln und Mundwinkeln (Fachbegriff: Nasolabialfalten)
  • Fältchen um die Lippen herum („Plisseefältchen“ oder „Raucherfältchen“)
  • Dekolletee-Falten

Für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure setzt die Ärztin oder der Arzt mit einer dünnen Kanüle mehrere Einstiche in die auffälligen Bereiche. Auf Wunsch der Patientin oder des Patienten kann vorher eine leichte Betäubungscreme auf die Haut aufgetragen werden. Die Wirkung des Fillers setzt sofort ein. Nach einiger Zeit kann die Behandlung aufgefrischt werden.

Die Polysaccharide, aus denen Hyaluronsäure besteht, kommen übrigens auch von Natur aus im Gewebe der Haut vor. Das Risiko einer Unverträglichkeit ist daher sehr gering.

Faltenbehandlung per Lipofilling

Lipofilling ist ein besonders natürliches und langanhaltendes Verfahren der Faltenbehandlung. Es kann der Hautalterung länger entgegenwirken als eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Bei S-thetic gewinnen wir aus stärker „gepolsterten“ Bereichen Ihres Körpers etwas Eigenfett, reinigen es und geben es in die Faltenzone. Die Fettzellen wachsen dort ein und können die Falten glätten. Die Methode bringt nicht nur ein natürliches Ergebnis, sondern hat noch einen weiteren Vorteil: Wir verschlanken damit gleichzeitig die Figur der Patientin oder des Patienten. Die Verschönerung der Silhouette Ihres Körpers lässt sich so mit einer jugendlicheren Ausstrahlung des Gesichts oder anderer Faltenzonen verbinden.

Unter anderem können wir per Lipofilling folgende Faltentypen glätten oder sie reduzieren:

  • Oberflächliche bis tiefere Falten an Gesicht, Hals, Dekolletee und Händen
  • „Zornesfalten“ zwischen den Brauen
  • „Kummerfalten“ beziehungsweise Nasolabialfalten
  • Falten um die Augen herum
  • Lippenfältchen

Fettzellen enthalten außerdem einen hohen Anteil adulter Stammzellen. Dieser ausgesprochen wandlungsfähige Zelltyp kann in der Haut zusätzliche positive Wirkungen entfalten: Die Bildung frischer Hautzellen wird gefördert, die Hauterneuerung beschleunigt. Das Bild der Haut kann sich so zusätzlich verbessern.

Das Lipofilling ist aufwendiger als eine Injektionsbehandlung per Neuromodulator oder Filler. Die Behandlung dauert gewöhnlich 2 bis 3 Stunden. Von dem minimalinvasiven Eingriff der Fettabsaugung müssen Sie sich einige Tage erholen. Dafür hält das Ergebnis meist über Jahre an. Allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten sind ausgeschlossen, weil wir für die Behandlung ausschließlich körpereigenes Fett einsetzen.

Laserbehandlung gegen Falten

Eine weitere Möglichkeit der Faltenbehandlung bieten moderne medizinische Laser. Gegen Falten, die an Gesicht, Hals und Dekolletee entstehen können, setzen wir bei S-thetic bevorzugt die schonende Methode des Laser Skin Resurfacing ein. Der Wärmeeffekt des Lasers kann die Haut aus der Tiefe heraus zur Erneuerung anregen, sie glätten und straffendes Kollagen neu entstehen lassen. Falten werden durch die Behandlung erfahrungsgemäß gemildert, das Hautbild verbessert sich insgesamt.

Folgende Falten lassen sich mit dem Laser entfernen oder reduzieren:

  • Oberflächliche Faltenbildung bis hin zu Falten mittlerer Tiefe an Gesicht, Hals und Dekolletee
  • Durch Hauterschlaffung verstärkte Falten

Das Laser Skin Resurfacing wirkt ausgesprochen schonend, weil der Laser die oberste Schicht der Haut nicht in Mitleidenschaft zieht. Die kalkulierte Hitze, die das Laserlicht tief im Hautgewebe auslöst, regt die Haut zur Regeneration an. Verbrauchte Kollagen- und Elastinfasern werden gestrafft, die Haut wird zur Neubildung dieser Proteinfasern angeregt, die sie straffen und ihr Stabilität verleihen. All das kann mittel- bis langfristig Hautfalten glätten, der Hautalterung entgegenwirken und die Haut jugendlicher aussehen lassen.

Für das volle Ergebnis der Behandlung braucht es durchschnittlich 3 bis 5 Lasersitzungen im Abstand von einigen Wochen.

Was bringt Anti-Aging mit „sanften“ Methoden?

Anti-Aging-Produkte aus Drogerien und Apotheken boomen von Jahr zu Jahr mehr. In Zeitschriften und auf Webportalen findet man Tipps über Tipps, wie wir unsere Haut damit jung halten und ersten Fältchen vorbeugen könnten. Der Erfahrung unserer Ärztinnen und Ärzte nach ist der Effekt solcher Methoden jedoch äußerst begrenzt. Für Sie als Patientin oder Patient fragt sich, ob größere Investitionen dafür sich überhaupt lohnen.

Nehmen wir als Beispiel Cremes mit Hyaluronsäure: Das Hyaluron in solchen Anti-Aging-Pflegen hat einen gewissen Effekt, weil es an der Hautoberfläche Feuchtigkeit bindet. Die Haut sieht dann kurzzeitig voller und weniger trocken aus. Das in solchen Mitteln enthaltene Hyaluron dringt aber kaum durch die Poren der Haut ins Gewebe vor. Das begrenzt die Wirkung im Vergleich zu injizierten Hyaluronsäure-Fillern.
Nutzlos sind Cremes und Pflegen deshalb nicht. Die Badezimmer-Variante des Anti-Aging kann in gewissem Umfang Feuchtigkeit zuführen, die Bildung von freien Radikalen verhindern und einen „frischer“ erscheinen lassen. Ein tatsächliches „Wegcremen“ von Fältchen und Falten ist aber kaum möglich.

Medizinische Verfahren der Faltenbehandlung haben mehr Potenzial

Eine tiefergehende kosmetische Hautreinigung, wie wir sie mit den Verfahren Hydrafacial™ und Venus Glow™ in unseren Behandlungszentren durchführen, hat durchaus einen Effekt auf den Hautzustand. Die kosmetische Behandlung kann Verschmutzungen und Ablagerungen bis tief in die Poren hinein entfernen. In Verbindung mit einem gesunden Lebensstil bringt die Reinigung nicht nur schönere Haut, die weniger gestresst ist. Das Gesicht neigt auch weniger zu vorzeitiger Hautalterung.

Und der besondere Tipp: Eine noch stärkere Wirkung auf die Haut hat ein medizinisches Retinol-Peeling. Das darin enthaltene Retinol, das legendäre Provitamin A, ist um ein Vielfaches stärker konzentriert, als es in frei erhältlichen Kosmetika erlaubt ist.
Bei bereits deutlich sichtbaren Falten erzielen Sie durch die Unterspritzung mit Neuromodulatoren oder Hyaluronsäure ein länger anhaltendes Resultat. Noch dauerhafter, oft über viele Jahre, ist eine Laserbehandlung oder ein Lipofilling mit Eigenfett. Bereits tief in die Haut eingegrabene Falten können wir durch ein Gesichtslifting abmildern oder unsichtbar machen.

Individuelle Beratung zur Faltenbehandlung

Wenn Sie Ihre Haut von Falten befreien lassen möchten, beraten die erfahrenen Ärztinnen und Ärzte von S-thetic Sie gern. Einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch im gewünschten Behandlungszentrum können Sie jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Unser zuvorkommendes Team freut sich auf Ihren Besuch.

 
Faltenbehandlung für ein frischeres Aussehen: S-thetic

Auf einen Blick: Faltenbehandlung

Behandlungsdauer:
wenige Minuten bis 3 Stunden
Betäubung:
keine oder örtliche Betäubung
Verband:
-
Klinikaufenthalt:
-
Folgebehandlungen:
keine oder nach Bedarf
Erholungszeit:
keine bis einige Tage
Ausgehfähig:
sofort bis nach einigen Tagen

JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Top bewertet:

3277 Kunden haben uns bereits bewertet.
4.5 4.5/5 Ø Bewertung.

Rechtliche Hinweise

© S-thetic 2022. All rights reserved.