s-thetic-clinic-logo

Raphael Weiland

Raphael Weiland bei S-thetic

„Moderne Medizintechnologie eröffnet völlig neue Möglichkeiten der Körperformung. Ich kann damit ganz individuell auf die Wünsche meiner Patientinnen und Patienten eingehen.“

 

Raphael Weiland ist Arzt mit besonderem Fokus auf die Verschönerung der Haut. Nach Medizinstudium und verschiedenen Tätigkeiten in der plastischen Chirurgie und chirurgischen Dermatologie hat er sich besonders auf nicht- und minimalinvasive Hautbehandlungen spezialisiert. Die Körperformung mit sanften neuen Behandlungsverfahren ist eines seiner Steckenpferde. Raphael Weiland wendet zum Beispiel SculpSure® zum Abbau störender Fettpölsterchen an. Emsculpt®, eine innovative Behandlung für den Muskelaufbau an Bauch und Gesäß, gehört ebenfalls zu seinem Repertoire. Daneben nimmt er Behandlungen mit modernen CO2-Lasern vor.

Er verstärkt das Ärzte-Team von S-thetic seit 2019 an den Standorten Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Hamburg, München und Berlin.

Werdegang

  • 2012 bis 2018 Studium der Humanmedizin an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 2016 Abteilung Plastische Chirurgie des Klinikums Bogenhausen, München
  • 2017 Dermatochirurgie und plastische Chirurgie an der Hautklinik des Klinikums Ludwigshafen
  • 2018 Approbation als Arzt
  • Seit 2019 für S-thetic tätig


Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop