s-thetic-clinic-logo

Augenbrauenlift

Abgesunkene Augenbrauen sind starke Alterungszeichen. Der Blick wird dadurch unnötig verdüstert, man wirkt um Jahre älter. Ein chirurgisches Augenbrauenlift bringt die Brauen wieder in ihre ursprüngliche Position. Das macht das Gesicht deutlich freundlicher und offener. Ein Augenbrauenlift kann gut mit einem Stirnlift kombiniert werden, das tiefe Falten im Stirnbereich glättet.

Für ein Augenbrauenlift sind lediglich kleine Schnitte erforderlich, die unter den Brauenhaaren verborgen bleiben. Überschüssige Hautanteile werden weggenommen. Das verlagert die Brauen insgesamt nach oben. Die Zugänge werden anschließend vernäht. In Kombination mit dem Stirnlift kann die Operation auch endoskopisch stattfinden. Dafür dienen kleine Zugänge hinter dem Haaransatz. Sie heilen meist praktisch unsichtbar ab. Das Augenbrauenlift findet unter Vollnarkose statt und erfordert gewöhnlich eine Klinikübernachtung.

zurück zum Glossar


Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop