s-thetic-clinic-logo

Retinol-Peeling für schönere Haut

GET THE GLOW – ANTI-AGING AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Retinol-Peeling bei S-thetic

Mit Retinol können wir Ihr Hautbild erheblich verbessern

Viele Menschen stören sich daran, dass ihre Haut mit den Jahren unerwünschte Veränderungen zeigt. Die Haut beginnt zu erschlaffen, es zeigen sich feine Fältchen, vergröberte Poren, Unebenheiten und Pigmentverschiebungen. Mit Kosmetikprodukten aus dem Handel erzielen Betroffene leider keine sichtbaren Verbesserungen. Ein professionelles Retinol-Peeling bei S-thetic hingegen bewirkt gewöhnlich eine deutliche Hautverschönerung. Die Behandlung unter ärztlicher Aufsicht wird ganz individuell auf Ihren Hauttyp abgestimmt und kann für ebenmäßige, pralle und glatte Haut sorgen.

Was genau bewirkt ein Retinol-Peeling?

Retinol ist eine Variante von Vitamin A. Es handelt sich um eine alkoholische Verbindung, die bereits seit Jahrzehnten im Bereich Anti-Aging Verwendung findet. Aufgrund seiner Beschaffenheit kann der Wirkstoff die Poren der obersten Hautschicht sehr gut durchdringen und tief im Gewebe wirken.

  • Retinol regt die Zellen tief im Bindegewebe zu vermehrter Teilung an. Die Hauterneuerung bekommt so einen starken Schub.
  • Wie auch Vitamin A steigert Retinol die Produktion von Kollagen. Kollagen besteht aus stabilen Proteinfasern, die quasi das Stützgerüst der Haut bilden. Als Antioxidans kann Retinol schädliche Enzyme ausschalten, die für Kollagenabbau verantwortlich sind.
  • Vitamin A beziehungsweise Retinol fördert die Bildung von Hyaluronsäure. Diese natürliche Substanz, die in Gewebe und Gelenken vorkommt, bindet Wasser und lässt die Haut praller wirken.

Die Retinol-Gabe ist der Schlüssel dafür, die Regeneration der Haut anzukurbeln. Dafür wenden wir bei S-thetic das exzellente Retinol-Peeling von Neostrata an. Das ist ein bekannter Hersteller von ausgesprochen hochwertigen Pflegeprodukten für die Haut. Das besonders intensive Peeling von Neostrata besitzt im Gegensatz zu handelsüblichen Produkten aus der Apotheke und der Drogerie einen sehr hohen Retinol-Anteil. Der Wirkstoff ist damit weitaus stärker konzentriert als in Cremes oder Seren, die Sie käuflich erwerben können. Die Anwendung ist Ärzten und medizinisch ausgebildetem Fachpersonal vorbehalten. Das Peeling enthält weitere unterstützende Inhaltsstoffe wie Aminofil und NeoCitriate, die Falten und Fältchen nachweislich reduzieren und die Hauterneuerung beschleunigen.

Retinol-Peeling | S-thetic

Diese Erscheinungen können wir mit einem Retinol-Peeling bessern

Das Peeling mit Retinol bringt normalerweise bereits nach der ersten Anwendung eine deutliche Hautverbesserung. Für einen maximalen Effekt empfehlen wir in der Regel, 3 bis 5 Behandlungszyklen in 3- bis 4-wöchigen Abständen durchzuführen. Die Anzahl der Behandlungen und die Länge der Behandlungspausen kann abhängig vom Ausgangsbefund, vom Hauttyp und von der Verträglichkeit individuell variieren.
Unser Peeling mit Retinol kann eine ganze Reihe von Hautmakeln mit nachhaltigem Langzeiteffekt bessern:

  • Falten und Fältchen verschiedener Tiefe
  • Akne und Aknenarben
  • Bräunliche Pigmentflecken
  • Matte, schlaff und grau wirkende Haut
  • Trockene, schuppige Haut
  • Haarbalg-Entzündungen (Follikulitis)
  • Verhornungen (Keratosen)
  • Rosazea

Zu erwartende Ergebnisse

Die Ergebnisse des Retinol-Peelings sind mittel- bis langfristig. Das eingeschleuste Retinol wirkt sich zunächst in den tieferen Zonen der Dermis aus. Nach und nach erreicht der Behandlungseffekt auch Hautschichten, die näher an der Oberfläche liegen. Der Peeling-Effekt zeigt sich gewöhnlich schon wenige Tage nach der ersten Anwendung: Die Haut schält sich, die Hauterneuerung nimmt ihren Lauf. Eine erkennbare Besserung zeigt sich bereits nach der ersten Behandlung.

  • Das Hautbild ist frisch und ebenmäßig und strahlt.
  • Die Aufpolsterung des Hautgewebes durch die vermehrte Kollagenproduktion bringt ein jugendlicheres, vitaleres Aussehen mit sich.
  • Hautmakel wie Akne sind gemildert, Fältchen reduziert, auffällige Rötungen oder Hyperpigmentierungen verblassen.
  • Die Poren sind weniger sichtbar, der Teint ist rosiger.

Dank dem Retinol erfährt Ihre Haut normalerweise eine deutlich sichtbare Anti-Aging-Wirkung.

Retinol-Peeling | S-thetic

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Das Retinol-Peeling eignet sich für Erwachsene jeden Alters und für alle Hauttypen – ob trockene, fettige oder empfindliche Haut. Männer wie Frauen können ihr Gesicht auf diese Weise verschönern lassen. Auch Patientinnen und Patienten in den Zwanzigern profitieren bereits von den erstaunlichen Anti-Aging-Eigenschaften des Retinols. Die Expertise unserer Hautärzte und übrigen Spezialisten macht es möglich, die Behandlung ganz individuell an die Bedürfnisse Ihrer Haut anzupassen.

Ihre Vorteile: Retinol-Peeling bei S-thetic

  • Kann Hautmakel sanft beseitigen
  • Für ein deutlich schöneres Hautbild
  • Nährt und vitalisiert zugleich
  • Wirkt der Hautalterung entgegen
  • Unter Aufsicht von erfahrenen Ärzten
  • Schmerzfreie Anwendung

Woraus besteht das Retinol-Peeling bei S-thetic genau?

Als bewährter Anti-Aging-Wirkstoff macht Retinol den Hauptbestandteil des Peelings von Neostrata aus. Neben Retinol enthält es den sogenannten Retinol Boosting Complex. Er umfasst Inhaltsstoffe wie NeoCitriate, Aminofil, Bisabolol und Vitamin E.

  • NeoCitriate dient dazu, die Haut weicher zu machen.
  • Der Wirkstoff Aminofil unterstützt die kollagen- und hyaluronfördernde Wirkung des Retinols.
  • Vitamin E ist bekannt dafür, schädliche freie Radikale in der Haut zu neutralisieren.
  • Bisabolol schließlich kann die Haut beruhigen.

Die Inhaltsstoffe sind bei klinischen Untersuchungen gründlich getestet worden. Retinol selbst ist seit vielen Jahrzehnten sehr gut untersucht. In angepasster Menge ist es völlig unbedenklich.

So läuft die Behandlung bei S-thetic ab

Auftakt der Behandlungsreihe ist ein umfassendes Beratungsgespräch mit einem unserer Ärzte im Behandlungszentrum von S-thetic. Der Mediziner begutachtet Ihren Hautzustand und legt die nächsten Schritte fest. Zu Beginn der Behandlung wird die Haut gründlich gereinigt. Mit einem speziellen Tonic, das den pH-Wert senkt, bereiten wir sie auf die Anwendung vor. Für die eigentliche Behandlung wird die Lösung mit den Wirkstoffen gleichmäßig auf die Haut im ganzen Gesicht aufgetragen. Anschließend wird das Peeling sanft in die Haut einmassiert und eingearbeitet. Im Anschluss sollten Sie bis zur Entfernung der Wirkstoffe keine weiteren Pflegeprodukte oder Make-up auftragen. Die Behandlung kann sonst nicht richtig wirken. Die Einwirkzeit, die erforderlich ist, bevor Sie das Retinol-Peeling abwaschen dürfen, kann je nach Hautzustand variieren. Sie wird Ihnen von der Behandlerin oder dem Behandler mitgeteilt.
Nach dem Abwaschen dürfen reichhaltige Cremes, Lichtschutz und Make-up wieder angewendet werden. Der Peeling-Effekt beginnt in der Regel 2 bis 3 Tage nach der Behandlung. Die Haut ist dann leicht gerötet und kann auch trocken sein und spannen.

Augenbrauenlifting Mann | S-thetic

Mögliche Nebenwirkungen

Dass die Haut sich in den Tagen nach dem Peeling schält, ist auf die eingeschleusten Wirkstoffe zurückzuführen. Es ist ein Zeichen für die beginnende Hauterneuerung. Spezielle Cremes können in dieser Zeit Ihre Hautpflege unterstützen.
Vitamin A und Retinol können eine Hautreizung mit Spannung, Trockenheit und Rötungen hervorrufen. Gewöhnlich geht derlei nach kürzerer Zeit von selbst wieder zurück. Nach Auftragen zu großer Mengen Retinol und Vitamin A kann die Haut auch Ausschläge oder Entzündungen zeigen. Aus diesem Grund wenden wir Retinol bei S-thetic ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht an. Unerwünschte Wirkungen kommen dann nur in seltenen Fällen vor.
In der Zeit nach jeder Anwendung sollten Sie Ihre Haut gut vor der UV-Strahlung der Sonne schützen. Mit einem starken Sonnenschutzmittel verhindern Sie unerwünschte Hauterscheinungen.
Stillende und schwangere Frauen sollten auf Präparate mit Retinol und Vitamin A im Zuge einer Anti-Aging-Behandlung vorsichtshalber verzichten. Bei Personen mit aktiven Herpesinfektionen, einer oralen Akne-Therapie mit Vitamin A oder akuten Entzündungen der Haut ist die Behandlung ebenfalls nicht möglich.

Sind Retinol-Produkte aus dem Handel eine Alternative?

In der Apotheke oder in der Drogerie bekommen Sie Cremes oder Seren, die eine weitaus geringere Menge Retinol enthalten. Erlaubt sind nur bis zu 0,3 %. Aufgrund der niedrigen Konzentration erreicht hier nicht sehr viel Retinol beziehungsweise Vitamin A die tieferen Schichten der Dermis, die Wirkung ist also stark begrenzt. Unser Peeling weist eine deutliche höhere Konzentration an Retinol auf. Auch dank den zusätzlich eingesetzten Wirkstoffen und Pflegekomponenten zeigt es gewöhnlich einen einzigartig starken Anti-Aging-Effekt.

Wir beraten und behandeln Sie gern

Sie möchten etwas gegen die Hautalterung tun oder bestimmten Makeln entgegenwirken? Ein Peeling mit Retinol bei S-thetic kann eine schonende Möglichkeit sein. Einer unserer erfahrenen Ärzte schneidet die Behandlung ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut zu. Ihren persönlichen Termin dafür können Sie telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Behandlungszentrum.



Interessantes für Sie


Emsculpt®: The Beauty Revolution

Emsculpt®:
Die Beauty-Revolution

Finanzierungsmöglichkeiten bei S-thetic

Finanzierung von Schönheitsoperationen

S-thetic Circle

Kongress

S-thetic Online-Shop

S-thetic Shop